Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Neue Fluggesellschaft: R-Airline

Erstellt von tigerewi, 08.10.2012, 00:41 Uhr · 53 Antworten · 12.762 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Thai R Airlines Blog

    Thai R Airlines Blog

    Aussage in dem Thai R-Airlines Blog (siehe "Thailand-Foren") ist sinngemäss, dass alle Kritiker von R-Airline verkrachte Existenzen sind! Als Kleinunternehmerin muss man meines Erachtens nicht nur haftungsbeschränkt sein, um mit solchen Aussagen in dem selber ins Leben gerufenen Blog die potentielle Kundschaft zu verärgern und sich damit den Ast, auf man selber sitzt, auch noch abzusägen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von LosFanCH Beitrag anzeigen
    Guten Tag Smart Wings
    da ich für den zeitraum einen Flug suche wäre es schön wenn es weitere Angaben geben. Vor allem interessiert mich das c klass Angebot. Können Sie dazu mehr Angaben machen ?
    ...ob der Uwe G. nun eine Fluggesellschaft gegründet hat?

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen

    PS: Warum errinnert mich so ein russischer Name immer an BT ?
    BT ist Deutscher

  5. #34
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    BT ist Deutscher
    Alle die in Russland einen Deutschen Schäferhund haben, nennen sich so.

  6. #35
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Lustige Airline, ich würde wetten, dass deren Flüggeräte in Deutschland nicht landen werden.

  7. #36
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Lustige Airline, ich würde wetten, dass deren Flüggeräte in Deutschland nicht landen werden.

    Achtung: bloß keine Kritik, denn sonst kommst Du bei Frau GF Ludmila Kratochvilova (oder so ähnlich) auf den Index und darfst dort keine Flüge buchen. Und wenn sie besonders hart drauf ist, dann wirst Du in ihrem Blog, der höchsten journalistischen Ansprüchen genügt, ans virtuelle Kreuz genagelt, auf daß die ganze Touristikbranche sieht, daß Du ein Ungläubiger bist, für den es keinen Weg in den Himmel geben soll (weder mit R-Airline noch einer anderen Gesellschaft).

    Nieder mit allen Ungläubigen, Frau Kratochvilova! Schimpf und Schande über alle, die Zweifel haben. Alle gebrannten Touristik-Schäfchen sollen sich vertrauensvoll in Ihre Obhut begeben, auf das sie in das gelobte Land (Thailand?) dank R-Airline einziehen dürfen. (Mein Gott, ich hätte Theologie studieren sollen! )

    Übrigens, Frau Kratochvilova, was halten Sie betreffend Ihres Blogs von Meinungsvielfalt statt -einfalt?

  8. #37
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Hoffentlich liest auch @ILSe mit,hier öffnen sich doch Möglichkeiten seine Abzockversicherung einer auserwählten Klientel von Nutzern von Billigstfliegern schmackhaft zu machen.Es wird immer Leute geben die bei jemanden buchen werden, die mit 200 Euro Stammkapital versuchen Tickets an den Mann zu bringen.Das Thema Geisterfahrer ist ja gerade mal aktuell-warum also nicht auch im Nitty

  9. #38
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Hoffentlich liest auch @ILSe mit,hier öffnen sich doch Möglichkeiten seine Abzockversicherung einer auserwählten Klientel von Nutzern von Billigstfliegern schmackhaft zu machen.Es wird immer Leute geben die bei jemanden buchen werden, die mit 200 Euro Stammkapital versuchen Tickets an den Mann zu bringen.Das Thema Geisterfahrer ist ja gerade mal aktuell-warum also nicht auch im Nitty
    Hehe, ich lese mit. Unsere Hilfe gilt nur für in Thailand. Alles andere, was nicht Thailand ist, können wir nicht machen.

  10. #39
    Avatar von ernie

    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    181
    Kratochvilova, war das nicht die Läufer(in), ach ne



    mein Beitag 111 (Schnapszahl) ne ich hab noch keinen getrunken

  11. #40
    Avatar von franki65

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    290
    Thai-Airline will nach Frankfurt | aeroTELEGRAPH

    Thai-Airline will nach Frankfurt

    Flieger von R Airlines: Bald in Frankfurt?

    R Airlines



    Eine neue Fluglinie aus Thailand wirbt für ihre günstigen Flüge von Bangkok nach Deutschland. Doch am Flughafen Frankfurt weiß man davon noch nichts.



    Schon im Dezember soll es losgehen. Mit einer neueren, geleasten Boeing B777-200ER oder einer B767 will die thailändische R Airlines dannzumal vom Bangkoker Flughafen Don Muang nach Frankfurt am Main fliegen. Bereits ab 350 Euro ist ein Flug zu haben, wenn man dem Buchungsprozess auf der Internetpräsenz der Airline glaubt. Zweimal in der Woche sollen die Flüge stattfinden. Doch vielleicht sollte man mit dem Ticketkauf noch etwas zuwarten. Denn der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport erklärt gegenüber aeroTELEGRAPH, man habe bislang noch keine Slots an die Fluglinie vergeben. R Airlines zweifelt dennoch nicht an ihrem Erfolg. Schon nach zwölf Monaten werde man Gewinn machen, schreibt das Unternehmen auf seiner Homepage. Ganz allgemein scheint R Airlines ziemlich überzeugt von sich selbst zu sein. Man sei finanziell sehr stark und werde von einer großen thailändischen Bank unterstützt. Darum will sie auch schnell wachsen. Mit weiteren zwei, nach eigenen Angaben «legendären», Boeing B737-400 will sie auch nach China und ins «unglaubliche» Indien fliegen. Auf dem Flugplan stehen derzeit vier wöchentliche Flüge von Don Muang nach Varanasi in Indien mit Zwischenhalt in Gaya, sowie solche nach Rangun in Burma. Online buchbar sind aber wiederum nur die Flüge nach Frankfurt. Derzeit besitzt sie aber erst eine B737 aus dem Bestand der griechischen Olympic Airways. Die B777 soll von Euroatlantic Airways kommen.
    Crew noch im Training R Airlines will auch viel bieten. Der Service soll besser sein, als der bei vielen preiswerten Konkurrenten, verspricht R Airlines. Bei Reisen ab dreieinhalb Stunden gebe es warme Mahlzeiten und nicht-alkoholische Getränke umsonst. Ansonsten immerhin noch Snacks und Getränke. Doch ob schon alles vorbereitet ist? Die Kabinen-Crew befinde sich derzeit im Training, so die Fluggesellschaft. Dabei soll der Start schon sehr bald stattfinden.
    In Thailand sieht es, so Experten, momentan nicht besonders gut aus für neue Airlines. Es sei zwar sehr einfach, eine Lizenz zu bekommen, so ein Experte gegenüber aeroTELEGRAPH. Doch das nötige Kapital um wirklich abzuheben hätten die wenigsten. Mit nur einem einzigen geleasten A320, so rechnet ein anderer Analyst in der Bangkok Post vor, brauche man ein Startkapital von 7,5 Millionen Dollar. Das hätten aber die wenigsten beisammen. Das gehe dann auf Kosten der Sicherheit, weil Rechnungen für Wartung und Reparatur nicht mehr beglichen würden. Zuletzt geriet die neue Fluglinie PC Air in Turbulenzen. In Südkorea wurde der einzige Flieger der Airline gegroundet, weil sie die Rechnungen nicht mehr bezahlte.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Airline: FlyScoot
    Von MadMac im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.12, 07:15
  2. neue low cost airline?
    Von Peter Feit im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.07, 14:17
  3. Neue Airline "Euarng Luang"
    Von Mangito im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.06, 12:29
  4. Neue Billig-Airline
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 13:44
  5. Neue Thai Airline ?
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 08:57