Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Neue Fluggesellschaft: R-Airline

Erstellt von tigerewi, 08.10.2012, 00:41 Uhr · 53 Antworten · 12.756 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765

    Neue Fluggesellschaft: R-Airline

    Habe soeben bei Billigflieger-Weltweit: Alle Airlines! eine neue Fluggesellschaft entdeckt, die so neu wohl doch nicht ist, denn sie soll schon 2011 gegründet worden sein. Die Flugaufnahme wird aber mit kommenden November angegeben.

    SMART WINGS

    Es werden Flüge ab 19. Dezember 2012 für die Strecke Frankfurt - Bangkok (Don Muang) angeboten (ab 599,- €).

    Welcome to the home of R Airline

    Hat irgendeiner schon mal was über diese Gesellschaft gehört?

    Neue Airline: R Airline / Green Airline FRA - DMK
    R Airlines Newcomer nach FRA

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Aha, Sunny Airways!

    R Airline - ch-aviation.ch
    Sunny Airways - ch-aviation.ch

    Untitled Document

  4. #3
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Wird R-Airline ein vergleichbarer Rohrkrepierer wie Sunny Airways? Weshalb sollte jetzt klappen, was schon 2010/2011 nicht klappte? Groß angekündigte neue Airline, die noch keine Flugzeuge besitzt, sondern bisher lediglich Maschinen bestellt hat, wobei diese ja nicht neu sein müssen. Es können auch wieder ältere Maschinen sein, die schon bei vielen Gesellschaften im Betrieb waren und irgendwann in der amerikanischen Wüste geparkt wurden. Flugpreis 299 € (pro Strecke) bzw. 599,- (Hin-/Rück) stimmt auch überein.
    Unterschiede: Farbe der Flieger, diesmal Nonstop-Flug, statt über Sharjah (VAE).

    In etwas mehr als 2 Monaten will R-Airline in Frankfurt landen, aber im Internet ist kein Hinweis zu finden, daß man in Frankfurt davon etwas weiß. Schon merkwürdig, denn normalerweise gibt ein Airport immer mit stolzgeschwellter Brust Pressemitteilungen heraus, wenn man wieder eine neue Airline an Land ziehen konnte. Fraport AG | Pressemeldungen

    Wer will nun Versuchskaninchen spielen und einen Flug buchen und bezahlen (auf die Gefahr hin, daß der Flug nicht stattfindet, die Kohle aber weg ist)? Für ca. 599 € bekommt man auch Flüge bei etablierten Gesellschaften (mit Zwischenstop), bei denen man aber weiß, was auf einen zukommt. Und wenn man Glück hat, kostet ein Nonstop-Flug mit der Thai Air auch nur kleines Geld mehr.

    Sunny Airways FRA - BKK
    Sunny Airways peilt Frankfurt an
    Neuer Flug zwischen Thailand und Deutschland: Sunny Airways fliegt nach Frankfurt und Bangkok - Thaizeit
    Thailand Reisetipps • Thema anzeigen - Sunny Airways LowCost FRA-BKK
    Sunny Airways verschiebt Frankfurt-Flüge
    Sunny Airways:Thailands neue Airline

    Wollen wir mal schauen, was letztlich herauskommt!

  5. #4
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Habe mal eine Mail an den Anbieter Thaiflights bzw. Smart-Wings geschickt:

    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    auf Ihrer Homepage http://www.thaiflights.de/ fand ich Ihr Angebot, mit R-Airline ab 19 Dezember für 599,- € ab Frankfurt nach Bangkok (DMK) und zurück zu fliegen. Da ich mich für einen Hinflug Anfang Januar 2013 mit 30 Tage Aufenthalt interessiere, schaute ich mir Ihre Buchungsmaske an. Leider geht aus dieser nicht hervor, ob es sich um eine verbindliche Buchung handelt, da keinerlei rechtliche Belehrungen/Informationen bzw. Verweis auf die AGB von Smart-Wings o.ä. wie auf anderen Buchungsmasken vorhanden sind.

    Wenn ich dieses Buchungsformular vollständig ausfülle, wann habe ich den Preis i.H.v. 599,- € zu zahlen? Und an wen habe ich zu zahlen? An eine Unternehmen mit Standort und Konto in Deutschland oder in Thailand?

    Auch wenn ich mich für Ihr Angebot interessiere, so erscheinen mir die vorhandenen Informationen definitiv nicht ausreichend, um zum gegenwärtigen Zeitpunkt einen Vertrag über eine Flugreise einzugehen, aus dem sich für mich eine Zahlungspflicht ergibt.

    Würden Sie mich bitte informieren.

    Mit freundlichen Grüßen"


    Hierauf erhielt ich folgende Antwort:

    "Hallo, Sie können das Angebot per Email buchen (Special für 599 Euro incl. Flugsicherungsschein)
    --
    Für Ihre verbindliche Flugbestellung benötigen wir Namen aller Reiseteilnehmer, Geburtsdaten, Adresse des Reiseanmelders, Telefonnummer und Bestätigung der Flugdaten (Hin- und Rückflug), Abflughafen und Airline.

    Alle Preisangaben sind Endpreise incl. Service und Tax, vorbehaltlich Zwischenverkauf: Die Preise können sich bis zum Buchungsabschluss ändern.

    Beachten Sie bitte, dass nach unserer schriftlichen Flugbestätigung/Rechnung die Reisen nur noch gegen Gebühren umbuchbar oder stornierbar sind. Unsere Storno-Servicepauschale ist bis zur Ticketausstellung 30 Euro pro Person, darüberhinaus könnten weitere Stornokosten der Veranstalter oder Airlines anfallen. Nach Ticketausstellung sind die Stornokosten 100%. Ihnen bleibt es vorbehalten nachzuweisen, dass ein kleinerer Schaden entstanden ist, als die geforderte Pauschale.
    Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die AGBs ausdrücklich an: www.thaiflights.de/agb.htm

    Wir bedanken uns sehr und verbleiben mit freundlichen Grüßen,"


    Daraus ergibt sich für mich, daß nach Ausstellung der Flugbestätigung und Rechnungsbegleichung mindestens 30,- € auf mich zukommen, wenn ich notwendigerweise umbuche (umbuchen muß), weil die Fluggesellschaft nicht in die Gänge kommt und Tickets nicht ausgestellt werden (vom wem werden sie ausgestellt?). Bekomme ich aber die Differenz zum Flugpreis, also 569,- € auch zurück bzw. angerechnet oder verbleibt das Geld in irgendwelchen dunklen Kanälen? Und wenn Tickets ausgestellt wurden, der Flug aber ausfällt? Muß ich dann trotzdem 100 % zahlen oder kommt dann die Versicherung Hanse-Merkur (Ticket-Schutz) dafür auf, daß R-Airline zum Flugdatum noch nicht startfähig ist oder nie starten wird, weil keine Zulassung erhalten? Versicherte Ereignisse sind Zahlungsunfähigkeit und Insolvenz der Fluggesellschaft. Aber gibt es überhaupt eine Fluggesellschaft R-Airline und wenn ja, weil es irgendeine Eintragung in einem thailändischen "Handelsregister" gibt, hat sie dann aber auch eine Zulassung als solche der zuständigen Flugbehörden und ist startberechtigt? Eine Überprüfung dessen ist mir gar nicht möglich, d.h. ich buche ins Blaue hinein.

    Meines Erachtens kann man seine 599 € nicht leicht genug verdienen, um diese Lotterie "R-Airline" mitzumachen. Sollen andere erst einmal ausprobieren, ob deren Flieger jemals vom Boden abheben werden. Die ganze Geschichte ist mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt viel zu windig und darum fliege ich vorerst lieber mit einer etablierten Gesellschaft.

  6. #5
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend

    was willste du denn mit solchen schüttelgesellschaften !! da hast du recht wenn du mit einer bekannten airlines fliegst.

  7. #6
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    :-) Ja klar, stimmt schon. Andererseits schaut man sich ein solches Angebot schon an, denn 599 € für einen Nonstop-Flug ist (oder wäre) schon sehr gut. Und es gibt hier bei nittaya nicht ohne Grund viele Beiträge zu Flugangeboten (welcher Anbieter für wieviel Kohle mit welcher Gesellschaft). Und thaiflights bzw. smart-wings ist ja vor gar nicht langer Zeit in einem separaten Thema behandelt worden; ob seriös; ob Tickets auch tatsächlich kommen ..... Und die Meinungen der User waren ja eindeutig: seröser Vermittler. Aber betreffend R-Airline habe ich eher die Befürchtung, daß die "Fluglinie" keinen Zentimeter vom Boden wegkommen wird, und daß smart-wings vielleicht gar nicht weiß, worauf man sich einläßt.

    Mal abwarten, vielleicht täusche ich mich auch.

  8. #7
    carsten
    Avatar von carsten
    solange die Buchungsmaschine auf der Airline-Homepage Welcome to the home of R Airline eine Atrappe ist, würde ich die Finger davon lassen.

  9. #8
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Habe nun von thaiflights@thaiflights.de eine Mail mit verschiedenen Flugangeboten erhalten. U.a. war auch der folgende Link betreffend R-Airline enthalten:

    SMART WINGS

  10. #9
    Avatar von pattaya55

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    13

    Thai R Airlines

    Buchungsmaschine online: http://www.thairairline.com

  11. #10
    Avatar von Smart-Wings

    Registriert seit
    13.10.2012
    Beiträge
    3
    Hallo Herr N... (tigerewi),

    wir haben soeben Ihren Eintrag im Nittaya-Forum entdeckt. Ihre Fragen und Bedenken hätten Sie gerne an uns direkt richten können: Bestätigte Flüge von Smart Wings werden immer durchgeführt, wenn eine Airline - aus welchen Gründen auch immer - nicht fliegen sollte, buchen wir natürlich auf eine andere Airline um. Wie Sie richtig bemerken, gibt es ja viele Angebote diverser Airlines in der Preisklasse. Selbstverständlich würde eine Umbuchungs- oder Stornogebühr in dem Fall nicht anfallen (30 Euro). Sofern der Kunde mit dem Ersatzflug nicht einverstanden wäre, würde das Ticketentgelt komplett zurückerstattet werden.

    Die Buchungsmaschine auf der Website der Thai R Airlines ist seit gestern online und voll funktionsfähig (Welcome to the home of R Airline). Die B 777 hat zur Zeit eine europäische Zulassung (EU) und wird bis Mitte November in Don Muang erwartet und dann Thai registriert. Die erste von zwei B 737 ist bereits seit Anfang Oktober in Don Muang und wird registriert und in den Farben der Airline bemalt, die zweite wird im November ausgeliefert. Hier eine Info über die Airline: Neue Thai-Airlines fliegt ab Dezember nach Don Muang

    Für alle, die Sunny Airways mit Thai R Airlines verwechseln, hier eine Übersicht der in Thailand von der Civil Aviation zugelassenen Airlines, woraus ersichtlich ist, dass es sich um verschiedene Ailines handelt: List of airlines of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia

    Die Sunny Airways war übrigens in dem Sinne kein "Rohrkrepierer": Eine großmaulige Reiseagentur aus Thailand hat mit Pressemeldungen Flüge nach Frankfurt angekündigt, obwohl sie zu keinem Zeitpunkt mit dem Marketing dieser Flüge beauftragt war. Leider haben erstaunlicherweise alle möglichen Medien über den Start der Sunny Air in Deutschland berichtet, obwohl die Airline längst diese Pläne aufgegeben hatte, weil kein geeigneter Flieger zur Verfügung stand. Es wurde auch nicht ein einziges Ticket damals für diese Flüge verkauft.

    Die Buchungsmaschine von Sunny Airways, die zu Testzwecken kurze Zeit online war, stammt aus derselben IT-Firma in Frankfurt, Activesys, die das Flugmodul jetzt für die Thai R Airlines weiterentwickelt hat. Wenn die Emirates und die Thai Ihre Flugdaten im Amadeus darstellen, heisst das aber noch lange nicht, weil sie das selbe System verwenden, dass es sich um die ein und die selbe Firma oder deren Nachfolger handelt.

    Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Herzlichst, Ihre SMART WINGS
    Billigflieger-Weltweit: Alle Airlines!

    *Heute Abend fliege ich mit der THAI (auch keine schlechte Gesellschaft) nach Bangkok und werde ab Montag direkt vom Flughafen Don Muang gerne weiter berichten.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Airline: FlyScoot
    Von MadMac im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.12, 07:15
  2. neue low cost airline?
    Von Peter Feit im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.07, 14:17
  3. Neue Airline "Euarng Luang"
    Von Mangito im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.06, 12:29
  4. Neue Billig-Airline
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 13:44
  5. Neue Thai Airline ?
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 08:57