Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Naturerscheinungen in den Tropen....

Erstellt von Samuianer, 10.09.2005, 12:10 Uhr · 31 Antworten · 3.586 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Zitat Zitat von Claude",p="282202
    ...aber zum Glück versorgt die Forumsgemeinde uns Unwissende mit den erklärenden Links!..
    :bravo:

    Yep, gute Informationen, sind immer gut!

    Mensch kann unmoeglich alles wissen, aber alle wissen viel mehr!


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="275117
    Zitat Zitat von ling",p="274822
    @ Samuianer:

    Ich denke nicht, dass es in der nächsten Zeit möglich ist, dass ein Hurrikan diesen Ausmaßes Thailand heimsucht. [...]
    Na sowas aber auch....O.K. dann eben Thai-Fun aeh, Taifun bzw. Cyclon - sprich Tiefdruckgebiet mit starken bis heftigen Boeen.

    Sagt niemals nie!
    Nun, ich möchte nicht gerne Missverständnisse stehen lassen.
    Wenn ich vorher geschrieben habe dass Thailand nich vor einem
    Hurricane zu fürchten hat, meinte ich genau diese art von
    Hurricanes oder Zyklone die vor kurzem New Orleans heimgesucht
    haben. Die gibt es tatsächlich nur abseits vom Equator.
    Auf der nördliche bzw. südlichen Halbkugel drehen die auch anders
    rum.

    Natürlich gibt es im equatorialen Bereich auch Notwetter, und
    es dürfte für die Betroffene eher Wurscht sein wie das Ding
    heisst und durch welche Naturgesetze es verursacht wurde.

    Gruss, René

  4. #23
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    @ Rene:

    Natürlich gibt es im equatorialen Bereich auch Notwetter, und
    es dürfte für die Betroffene eher Wurscht sein wie das Ding
    heisst und durch welche Naturgesetze es verursacht wurde.
    Dem muss ich leider widersprechen. Die Amerikaner sollten sich mal Gedanken machen, warum diese Hurricans denn immmer häufiger und heftiger kommen.

    Ich sag mal ein Stichwort: "Klimaerwärmung" oder "CO2-Emission"

    LG vom ling

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Guatemala und den Sueden Mexicos hat's ja auch gerade wieder gut erwischt.

    Bin mal gespannt wie die Regenzeit (Nord-Ost Monsun) dieses Jahr hier auf Samui ausfaellt.

  6. #25
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Naturerscheinungen in den Tropen....
    Sicher auch interessant ist das Meeresleuchten.
    Seit dem 17. Jahrhundert haben Seefahrer wiederholt berichtet, dass sich die See von Horizont zu Horizont in ein milchig-weiß leuchtendes Feld verwandelt.
    "Es schien, als segelte das Schiff durch ein Schneefeld oder glitte über Wolken", so steht es im Logbuch der SS Lima, die am 25. Januar 1995 den Indischen Ozean durchquerte. Augenzeugenberichte wie dieser wurden früher gern als Seemannsgarn abgetan.
    Näheres findet ihr hier:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/e...376842,00.html

    Das Tolle ist, dass das Leuchten nach dem Schwimmen noch eine Zeit auf der Haut weitergeht. Muss man erlebt haben.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Auch hier in Mae Nam am Strand schon erlebt.

    In Goa war es intensiver. Da mussten wir eines Nachts durch eine Flussmeundung durchschwimmen, die FLut war zurueckgekehrt, um zu unserem Haus zurueckkehren zu koennen. Einer sprang in den Fluss und sie da...... es leuchtete (gruenlich) um ihn herum als waere er ein Alien, sagenhaft!

    Wir sprangen hinterher und der gleich Effekt, Bewegungen mit den Beinen und Armen brachten "Leben" in das uns umgebende Wasser.

    Irgendwelches Plankton das in Verbndung mit dem Sauerstoff an den Koerperhaaren anfaengt zu "phosphorizieren" (meine ich mal).

    Schon einige Leute kennengelernt die Aehnliches erfahren haben - KEIN Seemannsgarn!

  8. #27
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Irgendwelches Plankton das in Verbndung mit dem Sauerstoff an den Koerperhaaren anfaengt zu "phosphorizieren" (meine ich mal).
    Mag sein, aber oft leuchten auch sehr große Gebiete ohne dass sie mit irgendetwas in Berührung kommen.
    Die Lichtfarben, die ich gesehen habe, waren immer deutlich grün, während in dem von mir verlinkten Bericht von weiß geschrieben wird.

  9. #28
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="283294
    Auch hier in Mae Nam am Strand schon erlebt.
    Ich auch!

    Verursacht wird das Meeresleuchten von Einzellern (Geißeltierchen), die bei mechanischer Reizung grünliches Licht emittieren (Biolumineszenz). Von Sauerstoffzufuhr ist dieses Phänomen unabhängig. Es gibt auch einige Quallenarten die leuchten, zum Beispiel die sog. Seestachelbeere, eine Rippenquallenart, die auch in der Nordsee vorkommt.

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="283308
    ....die bei mechanischer Reizung grünliches Licht emittieren (Biolumineszenz)..... Es gibt auch einige Quallenarten die leuchten, zum Beispiel die sog. Seestachelbeere, eine Rippenquallenart, die auch in der Nordsee vorkommt.
    Ein Glueck das wir hier richtige Fachleute haben - wieder was dazu gelernt!


    War bestimmt auch schon mal unser Thema bei Harry's...... ;-D

    Und noch was:

    Neulich Mittags sah das so aus:



    Haad Rin auf Ko Phan Ghan war ganz deutlich (ueberdeutlich) zu sehen....

    Dann:



    Die Wolken wurden dichter es war fast Abendaemmerung...



    und dichter:



    uhhhhhhhh... dann fing es an zu stuermen...



    und diese riesen Wolkenfront zog ueber Samui Richtung Nord-Ost...



    ohne Kommentar.



    der Blick rechts, nach Osten, Richtung Bhoput...


  11. #30
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Naturerscheinungen in den Tropen....

    Hab vor kurzem so ein Halo gesehen, zum ersten mal ueberhaupt. Ich fragte meine freundin ob das normal ist, hab ein wenig muffe bekommen, sie sagte: das kommt ab und zu mal.....

    Schon war ich beruhigt... (nicht wirklich) ;-D

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 12:31
  2. Hausmittelchen in den Tropen
    Von tomtom24 im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 14:39
  3. Sat1 Thailand - Deutsche in den Tropen
    Von Palawan im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.06, 16:18
  4. Tropen für Babys gefährlich?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 11:48
  5. Scheiss Tropen!
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 19:00