Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Nationalpaks begrenzen Besucherstrom

Erstellt von Hippo, 27.06.2008, 09:44 Uhr · 11 Antworten · 841 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Nationalpaks begrenzen Besucherstrom

    Ich halte mich lieber in Gegenden auf die nicht Nationalparks sind und trotzdem angenehm zu begehen und oft keine Massen aufweisen.
    Habe sowieso den Eindruck,dass man Nationalparks nur schafft um abzukassieren und damit Thais ein paar Jobs mehr haben!
    Ihr koennt ja hingehen,wenn ihr Quallitaetstouris seit,ich bin keiner!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Nationalpaks begrenzen Besucherstrom

    Zitat Zitat von zero",p="604313
    Du wirst "mit Eintrittsgeld verlangen" doch nicht wirklich meinen, dass jetzt auch die Thais zahlen müssen, wenn sie hinein wollen? Und dass wir Farangs jetzt schon im billigsten Fall 400 Baht hinblättern müssen während Thais "som nam na"-grinsend bei der Kassa an uns vorbeigehen, scheint Dir entgangen zu sein.
    Ich habe bisher bei meinen diversen Besuchen auch Thais zahlen sehen...

    Außerdem sind doch die Preise nach der neuesten Verordnung gestaffelt worden, nach der Kategorisierung der einzelnen Parks.
    Auf jeden Fall geht es deutlich unter den 400 los.

    @ Otto
    Wenn "Qualitätstourist" bedeutet nicht nur 2 Wochen fressend, saufend und huhrend in den Tourischwerpunkten zu sein, sondern sich auch für Land und Leute zu interessieren, dann bin ich gerne einer... :-)

    Gruß maik

Seite 2 von 2 ErsteErste 12