Ergebnis 1 bis 10 von 10

Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

Erstellt von entrox, 20.11.2007, 14:03 Uhr · 9 Antworten · 1.123 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    Hi,
    1. Frage:
    Wenn Ihr ein Motobike-Taxi nehmen wollt, sollte man VORHER nach dem Preis fragen (und riskieren, dass der Fahrer das doppelte verlangt) oder einfach 20-40 Bath je nach Streckenlänge ihm in die Hand drücken? Das Problem ist, viele Strecken fährt man zum ersten mal und man weiss ja nicht im vorraus wie weit das ist.

    2. Frage:
    wenn du ein Motobike-Taxi mit 2 Gästen auflädst, zahlt man dann das doppelte, oder auch nur den einfachen Preis, also wenn man als einzelner 20 bath zahlen würde für die Strecke, muss man dann für 2 Personen (wenn Motobike mit insgesamt 3 Personen inkl. Fahrer besetzt ist) 40 zahlen, oder auch nur 20 bath?

    3. Frage:
    Wie hoch sind so die Mietnebenkosten.
    1 Kilowatt Strom = wieviel bath?
    1 m3 Wasser = ?

    Danke im Vorraus.

    entrox

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690

    Re: Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    Hallo,
    zu 1 und 2 kann ich nix sagen, aber ob es die 50 Cents pro Fahrt wert sind?
    zu 3: wir haben für 20.000 Liter Wasser letzten Monat ca 200 B bezahlt.
    (und das in einer Gegend (Khon Kaen), in der Wasser zu den knappen Ressourcen gehört)
    Gruß

  4. #3
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    zu 1: In Patty kenne ich einige Strecken und weiss wieviel. Ansonsten drücke ich ihm nach Gefühl was in die Hand. Wenn er mehr will, das sind meist 10 Baht .... wat druff.
    Zu 2: Natürlich doppelt.

  5. #4
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    Zitat Zitat von KKC",p="543918
    zu 3: wir haben für 20.000 Liter Wasser letzten Monat ca 200 B bezahlt.
    (und das in einer Gegend (Khon Kaen), in der Wasser zu den knappen Ressourcen gehört)
    Gruß
    THB 200 für 20.000l Wasser ist sehr, sehr günstig.
    Bei mir (Samui) 8000l THB 600.

    Grüße
    Mandybär

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    Zu 1: Wenn man die Preise nicht kennt, besser vorher aushandeln, auch wenn ich bisher erst 1x einen absolut unrealistischen Preis gehört habe (in Bangkok).
    Wenn du die Taxipreise kennst, kannst du dies als Hilfe nehmen. Motorbike sollte nicht viel teurer sein, aber je weiter die Strecke, desto größer wird die Differenz zum Taxi.

    Zu 2: Wenn die das überhaupt mal machen, dann zahlt man mehr, weiss allerdings nicht, ob doppelt so viel, hab ich erst 2-3x gemacht bisher.

    Zu 3: Hängt vom Mietvertrag ab.

  7. #6
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Motobike Taxis + Miet-Nebenkosten

    Hallo!

    Immer vorher aushandeln! Der Fehler passiert mir leider aber hin und wieder, und dann werden oft unrealistische Summen wie 200 THB genannt (in Pattaya). Kann die Taxijungs dabe aber eh verstehen, wenn sie sehen wie die besoffenen 5extouristen ihr Geld rausschmeissen wollen die halt auch was davon...
    Wenn es 2 Fahrgäste sind, kostet es doppelt.

    MNK:
    Wasser bezahle ich 25 Baht/m³ und Strom 6 Baht/kWh

    Grüße,
    Christian

  8. #7
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Hallo,

    ich kriege gerade ein Angebot für einen Langzeitaufenthalt in einem Hotel im Seebad, das ich kenne und mag.

    Die Monatsrate ist völlig okay, zumal über den Jahreswechsel.

    Dann: This rate is not include Electric and Water too (we charge Electric City 9 Baht/unit and Water Supply 30 Baht/unit ( minimum charged 100 THB for water supply)


    Ist das okay oder übertrieben? Was muss ich da so rechnen pro Monat zusätzlich (Klimaanlage läuft nicht die ganze Nacht, nur ein bisschen)?

  9. #8
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.246
    1. Wenn ich die Gegend kenne, frage ich zuerst immer kurz ob der preis passt und normalerweise gibt's dann ein ok und die Sache ist geregelt ohne unschöne Überraschungen am Ende.
    Wenn ich die Gegend nicht kenne, lese ich entweder das Schild (das ist leider meistens nur in Thai) oder frag Thais in der Nähe. Dann frag ich den Fahrer ob der Preis in Ordnung geht wie oben. Hin und wieder ist der Preis auf dem Schild nicht möglich, aber 10-20 Baht mehr und es sollte immer passen.
    Theoretisch, wenn du nicht wie ein typischer Tourist aussiehst und dich nicht an einer Touristenattraktion befindest, könntest du einfach einen minimal zu großen Schein geben (50 oder 100 Baht) und mit größter Wahrscheinlichkeit bekommst du das richtige Trinkgeld. Sprich, du gehst hin, sagst "pai MRT xyz mai?" und danach wird kein Wort mehr gesprochen. Funktioniert auch gut mit Früchten usw die an der Straße verkauft werden.

    Ich bin hier leider ein bisschen stur. Klar könnte ich ein paar Cent / Euro mehr bezahlen, nur sehe ich nicht ein warum ich das tun sollte. Ich verstehe natürlich jedoch jeden, der gerne ein bisschen mehr zahlt und dafür eine mögliche Konversation vermeidet.

    2. wie andere schon erwähnten, normalerweise doppelt - also besser 2 nehmen wenn 2 vorhanden sind

  10. #9
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kriege gerade ein Angebot für einen Langzeitaufenthalt in einem Hotel im Seebad, das ich kenne und mag.

    Die Monatsrate ist völlig okay, zumal über den Jahreswechsel.

    Dann: This rate is not include Electric and Water too (we charge Electric City 9 Baht/unit and Water Supply 30 Baht/unit ( minimum charged 100 THB for water supply)


    Ist das okay oder übertrieben? Was muss ich da so rechnen pro Monat zusätzlich (Klimaanlage läuft nicht die ganze Nacht, nur ein bisschen)?
    Normalerweise 7-10 Baht Strom ist ok. Man muss nur aufpassen was eine Unit ist. Hattees auch schon, dass der Vermieter eigene Zähler hatte, der doppelt so sxhnell lief wie der offizielle. Kosten 1aircon 2,5k THB. Wasser ist doch pillepalle. Oder willst du dami Rasen sprengen und swimmingpool vollmachen?

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.196
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    1. Wenn ich die Gegend kenne, frage ich zuerst immer kurz ob der preis passt und normalerweise gibt's dann ein ok und die Sache ist geregelt ohne unschöne Überraschungen am Ende.
    Wenn ich die Gegend nicht kenne, lese ich entweder das Schild (das ist leider meistens nur in Thai) oder frag Thais in der Nähe. Dann frag ich den Fahrer ob der Preis in Ordnung geht wie oben. Hin und wieder ist der Preis auf dem Schild nicht möglich, aber 10-20 Baht mehr und es sollte immer passen.
    Theoretisch, wenn du nicht wie ein typischer Tourist aussiehst und dich nicht an einer Touristenattraktion befindest, könntest du einfach einen minimal zu großen Schein geben (50 oder 100 Baht) und mit größter Wahrscheinlichkeit bekommst du das richtige Trinkgeld. Sprich, du gehst hin, sagst "pai MRT xyz mai?" und danach wird kein Wort mehr gesprochen. Funktioniert auch gut mit Früchten usw die an der Straße verkauft werden.

    Ich bin hier leider ein bisschen stur. Klar könnte ich ein paar Cent / Euro mehr bezahlen, nur sehe ich nicht ein warum ich das tun sollte. Ich verstehe natürlich jedoch jeden, der gerne ein bisschen mehr zahlt und dafür eine mögliche Konversation vermeidet.

    2. wie andere schon erwähnten, normalerweise doppelt - also besser 2 nehmen wenn 2 vorhanden sind
    Ich wollte auch schon im wesentlichen das gleiche antworten, als ich sah, dass die Eingangsfrage bereits neun Jahre als ist.

Ähnliche Themen

  1. Bettler mit "Miet-" Kindern
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.14, 19:07
  2. Motobike für 12 Monate mieten
    Von Tarkus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.09, 08:30
  3. Taxis in Suvarnabhumi
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 27.08.07, 19:19
  4. Miet-Auto mit Fahrer
    Von Detlef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.01.04, 21:57