Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Moebelkauf in Chiang Mai

Erstellt von waanjai_2, 11.01.2010, 15:04 Uhr · 31 Antworten · 5.691 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute abend waren wir in einem gut besuchten Regenwald-Retaurant. Essen war auch sehr gut, ohne daß ich allerdings zu speziellen Essens-Photos motiviert wurde. Die Einrichtung faszinierte dagegen weitaus mehr.










  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nachdem wir gestern und heute so einige Hartholz-Moebel-Hersteller besichigt hatten, fiel die Entscheidung für 2 groeßere Teile heute.
    Doppelbett für 2 x 2.20 Matratze, gesamt Außenmaße 2 x 2.60 m., mai sak.







    Schreibtisch-Tisch 1 x 2.0 m, 75 cm hoch. Hier das Untergestell.



    Allerdungs mit Intarsien-Platte



    Besucherstuhl


  4. #23
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wie waer es dann mit den Angaben der Preise fuer die gekauften Moebel.
    Sehen uebrigens sehr schoen aus.

  5. #24
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Waanie, ich weiß, es ist jetzt zu spät, aber das Zentrum für Hartholzmöbel ist nicht CNX, sondern Phrae.
    CNX kriegt i.d.R. die Sachen aus Phrae geliefert.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also hatten wir heute nachmittag einige Stunden frei. Sind dann zunächst Orchideen gucken gefahren.



    Die verkaufen dort echte getrocknete Orchideen, die nach Einlage in x, dann lackiert werden und luftdicht eingeschlossen werden, dann in Gold oder Silber eingefaßt werden.




    Eignet sich gut als Weihnachtsgeschenk.



    In der Nähe waren einige Erdbeer-Kulturen, die erstaunlich gut besucht waren.



    Schoenes Mitbringsel in den Isaan.


  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Wie waer es dann mit den Angaben der Preise fuer die gekauften Moebel.
    Sehen uebrigens sehr schoen aus.
    Bett: 18.000 Baht
    Schreibtisch: 13.000
    Stuhl: 2.500
    PIAK ANTIQUE

  8. #27
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Da klappt's mit uns leider die Tage nicht, bin im Moment in Chantaburi bis Freitag, dann Bangkok. Aber irgendwann kriegen wird das schon noch hin mit dem Haendeschuetteln

  9. #28
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    PIAK ANTIQUE

    Vielen Dank,
    es sind ja schoene Sachen im Katalog.leider Preise nur auf Anfrage.
    Gibt es Discount vor Ort?

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    PIAK ANTIQUE
    Vielen Dank,
    es sind ja schoene Sachen im Katalog.leider Preise nur auf Anfrage.
    Gibt es Discount vor Ort?
    Es gibt immer etwas zu verhandeln. Ca. 1 - 2.000 Baht pro Objekt. Katalog-Order sind m.E. nicht zu empfehlen.
    Geht nix übers Probeliegen, Probesitzen. Haben z.B. die Hoehe des Bettes inkl. Matratzenstärke verändert, auf daß man im Alter nicht so tief "ins" Bett fällt. Oder die Frau mit dem Lasso hochsteigen muß.
    Es kommen eigentlich immer Sonderwünsche zustande. Arbeitstisch-Unterteil von Modell A, Platte von Modell B.

    Vergleichende Besichtigung in den vielen Showrooms der Hersteller in Hang Dong. Spielt keine Rolle wo die Moebel letztendlich zusammengesetzt werden. In Chiang Mai wird in Baan Tawaii mehr für den modernen Geschmack getan, auch edlere Verarbeitungen, weil dort auch die Antiquitäten-Angebote sind und die modernen Designs. Waren am ersten Tag auch in großen Moebelhäusern für die Mittelschicht. Sah alles aus wie Chippendale. Nicht unser Ding.

    Also lieber die besseren - nicht teueren! - Modelle selbst anschauen und auf seine Bedürfnisse anpassen. Wir waren 2 Nächte dort und hatten tagsüber ein strammes Programm. Das reicht, wenn man sich auch betr.: Anbieter beraten läßt.

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das Thema "Innenarchitektur und Dekoration" hat in Thailand oft eine stiefmütterliche Existenz - sofern es überhaupt existiert. Vielerorts - insbesondere in den Provinzen - bleiben die Wände leer, nachdem sie mit Acrylfarbe gestrichen wurden. Vielleicht hier und dort noch ein Wandkalendar mit Koenig, eine Buddha-Statue aber kaum viel mehr. Tapeten gibt es in Bangkok und in den Seifenopern. In den wirklichen Tropen wird davon eher abgeraten. Einige DACHler haben den ihnen liebgewonnenen Gelsenkirchener Barock - zumeist in Form der feurigen Zigeunerin in Oel und Essig - mitgenommen. Soviel Kultur muß sein.



    Unstillbare Sucht nach Exotik.

    Aber es geht auch anders. Insbesondere in Ban Tawai, Hang Dong, Chiang Mai. Im dortigen Zentrum der Handarbeitskunst gibt es vieles an Decor, vieles an Einrichtungsgegenständen. Kann man sich von dort auch nach Deutschland schicken lassen.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.11, 21:58
  2. Chiang Mai nach Chiang Rai
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 07:34
  3. Chiang Mai
    Von Chonburi's Michael im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 13:06
  4. Wir ziehen nach Chiang Mai / Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.03, 22:13
  5. Hotels in Chiang Mai/Chiang Rai
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 12:48