Ergebnis 1 bis 10 von 10

Mitbringsel aus Deutschland

Erstellt von real2ltime, 04.05.2006, 16:01 Uhr · 9 Antworten · 2.968 Aufrufe

  1. #1
    real2ltime
    Avatar von real2ltime

    Mitbringsel aus Deutschland

    Hallo zusammen!

    Werde am kommenden Sonntag nach BKK fliegen für ne Rundreise durch Nordthailand und Laos.
    Habe auch vor, mich mit einigen Leuten zu treffen, die ich bei hospitalityclub.org kennengelernt hab und die mir in den jeweiligen Orten ein bisschen was zeigen wollen bzw. mir Tipps geben können und werden.
    Was könnte ich denen mitbringen??? So als kleines Dankeschön. Gibts da Dinge, auf die die völlig abfahren/ worüber die sich freuen würden (so der Thai über europäische Dinge)???
    Ich dachte da an irgendwelche Kleinigkeiten - hat damit jemand Erfahrung??

    Vielen Dank und viele Grüße
    Maik

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Etwas was es in Thailand nicht gibt ist schwierig zu finden - meine Onkel stehen z.B. auf Deutschen Wein. Die Kids fanden Kinder Schokolade toll - das gibts aber mittlerweile auch dort. Eine Tante mag die Tempo Taschentücher, weil die in Thailand nicht so stabil sind ... .

    Ansonsten wie gesagt finde ich das ist ne schwierige Sache... .

    Ach... wir haben hier doch den schönen Wurst Thread... wie wärs damit :-) ?

  4. #3
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Zitat Zitat von dear",p="342461
    Etwas was es in Thailand nicht gibt ist schwierig zu finden - meine Onkel stehen z.B. auf Deutschen Wein. Die Kids fanden Kinder Schokolade toll
    Kommt mir sehr bekannt vor - was vielleicht ein Indiz dafür ist, dass dieser Geschmack tatsächlich weit verbreitet ist.

    Wein: Geht nicht speziell um deutschen Wein (obwohl der sich dann natürlich als Mitbringsel "aus Deutschland" anbietet); Wein ist einfach allgemein in Thailand sehr teuer und somit ein ziemliches Luxusprodukt.

    Schokolade: Toy hat sich letztes Mal den Koffer mit "Ritter Sport" und mit Unmengen von Nutella-Gläsern vollgepackt. Nach ihrer Aussage schmeckt die in Thailand üblicherweise erhältliche Schokolade anders und nicht besonders gut (muss ich mal so glauben, hab' selbst in Thailand noch keine Schokolade probiert).

    Gruß Ralf

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    @RaDo,

    Schokolade aus Faranglanden kann man in Thailand vielfältig kaufen, in der hier gewohnten Qualität. Gerade "Ritter Sport" Schokolade ist sehr beliebt und kostet, je nach Angebot 50 - 60 Baht, also (fast) vergleichbar mit deutschen Preisen. Dafür lohnt es sich nicht einen Koffer vollzupacken.
    Die in Thailand hergestellte Schokolade kann man wirklich vergessen.

    Gruß
    Monta

  6. #5
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Die Oma meiner Frau, übrigens auch die Tanten sind bisher immer auf Honig abgefahren, am besten fanden sie die verschiedenen Sorten in den kleinen Portionsgläschen. Wurde als Delikatesse mit Reis gegessen.
    Wein, vorzugsweise "milder" Weisswein ist o.k., beim Roten waren viele der Auffassung dass der män und schlecht ist, damit also Vorsicht.
    Günny

  7. #6
    Avatar von bama100

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    150

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Ein suuuuuuuuuper highlight sind Gummibärchen, für Jung und Alt. Einmal probiert, werden sie dir förmlich aus den Händen gerissen. Immer wieder lustig, bei meinen Besuchen im Isan.
    Ich nehme meistens 2-3 Kilo mit, die dem Ansturm jedoch nicht sehr lange herhalten.
    Gruß Bernhard

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.506

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Zitat Zitat von Monta",p="342467

    Gerade "Ritter Sport" Schokolade ist sehr beliebt und kostet, je nach Angebot 50 - 60 Baht, also (fast) vergleichbar mit deutschen Preisen.
    Na, diesmal verhaust du sich aber mit der Umrechnung. ;-D

    Die Tafel Ritter Sport gibt es bei uns zum Normalpreis von € 0,69.
    In Thailand habe ich zuletzt 65 THB bezahlt also etwa € 1,35.

    Als vor ein paar Wochen die Töchterchen wieder anriefen und wieder wegen Heißhunger auf deutsche Schokolade jammerten, habe ich auch gesagt sie sollen doch in den 7eleven gehen und eine Tafel zu 65 THB kaufen. Da ging es erst richtig los

    Wenn man bedenkt das das durchschnittliche Einkommen nur etwa 1/10 unseres beträgt dann würde die Tafel Schokolade auf unserer Verhältnisse übertragen etwa € 12 - 13,00 kosten.

    Da ich selber Schokoladenjunkie bin, habe ich volles Verständnis für die Mädels und eine Bekannte hat erstmal wieder 5kg mitgenommen.

    Bin mal gespannt wie das aussieht wenn die Ältere ein Jahr hier ist. Werde sie mal bei Ankunft und in regelmäßigen Abständen auf die Waage stellen.


    phi mee

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Zitat Zitat von phi mee",p="342581
    ...Bin mal gespannt wie das aussieht wenn die Ältere ein Jahr hier ist. Werde sie mal bei Ankunft und in regelmäßigen Abständen auf die Waage stellen....
    jau phi mee,

    sollte die tochter in d sein, versuche ihr klar zu machen, erst wenn verlobt/verheiratet gin mak mak

    gruss

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    @phi mee schreibt:
    "Na, diesmal verhaust du sich aber mit der Umrechnung.
    Die Tafel Ritter Sport gibt es bei uns zum Normalpreis von € 0,69. In Thailand habe ich zuletzt 65 THB bezahlt also etwa € 1,35."

    Wenn Du es so rechnest, hast Du nicht unrecht.
    Mein Ansatz war etwas anders. Natürlich bekommst Du diese Schoklade in TH auch zu einem günstigeren Preis, geht man davon aus, daß die Menge fast "ein Koffer voll" ist. Z.B. bei 'makro' o.ä., in einem Großhandelsgebinde. (Hatte ja selber mal einen Supermarkt)

    Dann ist der Preisunterschied zu Deutschland m.E. nicht mehr so groß, daß es sich unbedingt lohnt, sich die Mitnahme anzutun.
    Daß sich ein Thai für das eigene Geld so etwas kaum leisten kann, ist schon klar.

    Gruß
    Monta

  11. #10
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.506

    Re: Mitbringsel aus Deutschland

    Zitat Zitat von Monta",p="342585
    Daß sich ein Thai für das eigene Geld so etwas kaum leisten kann, ist schon klar.

    Da ist auch das Kernproblem. Hätte ich der Bekannten 50€ für die Mädels in die Hand gedrückt, hätten die Beiden das Geld lieber in Suppenküchen oder mal bei MK´s umgesetzt und das gejammere nach Schokolade wäre weiter gegangen.


    @Tira

    Da ich meine Mia schon nicht dazu kriege mit mir Rad zu fahren hat Töchterchen versprochen mit mir gemeinsam was für Figur und Fitness zu tun. Schauen wir mal. Ich hätte es nötig!


    phi mee

Ähnliche Themen

  1. Zoll für Mitbringsel
    Von kalakke im Forum Touristik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 06:16
  2. haessliches Mitbringsel
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 23:04
  3. Nettes Mitbringsel für alle Fußballfans
    Von zero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 11:01
  4. mitbringsel
    Von stefan im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.01, 05:46
  5. Mitbringsel von und nach...
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.01, 20:30