Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 178

Mit Kleinkind in Thailand reisen - ein paar Fragen

Erstellt von t-hailand, 17.02.2013, 23:12 Uhr · 177 Antworten · 13.014 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von t-hailand Beitrag anzeigen
    erstmal vielen Dank für die vielen netten und hilfreichen Posts. Ich verstehe allerdings nicht ganz warum manche so aggressiv mit Anfeindungen reagieren. Wir sind uns unser Verantwortung bewußt und wie gesagt waren wir schon häufig in Thailand unterwegs und wissen grundsätzlich was uns erwartet.

    Wir freuen uns auf unsere knapp drei Wochen Urlaub :-)
    Wieso siehst du es als agressiv an, wenn nicht alle der Meinung sind, es ist so eine tolle Idee einem Kleinkind eine derartige Fernreise zuzumuten?

    Die Freude auf den Urlaub vermute ich da auch als Prämisse.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Die "Aggressivität" bezog sich glaube darauf, das Leute die mit ihren Kindern reisen, als Vollidioten bezeichnet wurden.

    Ansonsten kann ich bestätigen, das das Reisen mit Kindern, egal wie alt, kein Problem darstellt.

  4. #23
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Glaube das Problem ist eher eines für jene, die Kindergeschrei am Weg nach BKK im Flieger nicht tolerieren und gleichzeitig unfähig sind sich Plätze weit weg davon zu organisieren.

  5. #24
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Vergesst blos nicht die Thrombose-Strümpfe für euer Kind!

    Lasst euch nicht verrückt machen!!

    Kinder01.jpgKinder02.jpgKinder03.jpg

    Das sind Bilder aus einem lokalen Supermarkt in der Provinz. Sorry, beim 2. Bild (ohne Blitz , aus der Hüfte) ist mir der Daumen ins Bild gerutscht.
    Bei dem Milchpulver, gibt es zwei Gruppen von jedem Hersteller. Die eine fördert das Grössenwachstum (viel Kalcium??) und das andere macht Inteligenzbestien. Ich denke, ... das zweite ist das, was man in DACH als Standard bekommt.
    In beiden Gruppen gibt es dann meist die Geschmacksrichtung "tamada"=natur/ungesüsst und "vanilla"= gesüsst.

    Bei den Windelhös'chen gibt es nur Unterschiede nach Gewicht*. Eine Unterscheidung, analog zum Milchpulver nach IQ, ist mir noch nicht aufgefallen.

    Milchbrei zum Anrühren gibt es überall. "Fertige Gläschen" sehr selten.

    Sonnenmilch, wasserfest, "sensitive", hoher SSF, .... gibt es nur in "dünner Auswahl" und wenn dann s.u, sa. - teuer!!


    7/11 ist in TH in etwa so, wie in D in der Apotheke einkaufen! ... mit dem Unterschied, 7/11 hat 24 Std. geöffnet.


    Schönen Urlaub!


    *Körpergewicht

  6. #25
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Also ich würde nicht mit einem Kleinkind so eine Weltreise unternehmen bzw. wir haben das auch nicht gemacht. Ich möchte nicht unbedingt von Unverantwortungslosigkeit sprechen, aber schon von einem starken Egoismus.

    Meine persönliche Meinung, aber es wurde ja nach einer Meinung gefragt.

  7. #26
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Glaube das Problem ist eher eines für jene, die Kindergeschrei am Weg nach BKK im Flieger nicht tolerieren und gleichzeitig unfähig sind sich Plätze weit weg davon zu organisieren.
    Gut, das sind dann aber auch Leute, die Kinder generell nicht tolerieren. Es dürften also auch keine Eltern mit Kindern Zug fahren, Bus fahren oder andere öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Solche Menschen gibt es leider auch. Nach meiner Meinung die größten Pfeifen.

  8. #27
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Glaube das Problem ist eher eines für jene, die Kindergeschrei am Weg nach BKK im Flieger nicht tolerieren und gleichzeitig unfähig sind sich Plätze weit weg davon zu organisieren.
    wäre interessant ,ob diese Leute selber Kinder haben.
    Benni hast du Kinder?

  9. #28
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Glaube das Problem ist eher eines für jene, die Kindergeschrei am Weg nach BKK im Flieger nicht tolerieren und gleichzeitig unfähig sind sich Plätze weit weg davon zu organisieren.
    Da ist was dran. Wir haben auch immer beim Checkin die traurigen Gesichter gesehen. Trotzdem sind die Kleinen bis 2 Jahre meist ruhiger als ältere Kinder. Wenn man wie ich schon erwähnte den Nachtflug bucht, schlafen die Sprösslinge meist. Wenn sie dann wach werden, gibt es die Flasche... also wir hatten nie Probleme und unsere Flugnachbarn konnten auch schlafen.

    Gruß wansau

  10. #29
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Ihr wisst aber schon, warum die Kinder bei Start und Landung meistens schreien? Nein, das ist nicht die die Vorfreude.

    Und erzählt mir bitte nicht, die Kinder im Flieger ruhig sind. Und die schreien auch nicht, weil sie Chak ärgern wollen.

    Also für mich ist jeder, der es nicht aus beruflichen Gründen tun muss und Kinder auf einen Langstreckenflug mit nimmt, unverantwortlich. Nehmt die Kinder mal mit auf ein Schiff, das gefällt.

  11. #30
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870

    AW: Mit Kleinkind in Thailand reisen - ein paar Fragen

    Die Bonbons werden nicht verteilt weil sie weg müssen...

    An sonsten ist fliegen heutzutage ein ganz normales Verkehrsmittel und nicht nur dazu da beruflich zu reisen:-D

    Aber das ist hier nicht das Thema, wenn wir dies auch schon oft hatten. Es gibt halt verschiedene Flieger. Die einen buchen 3. Klasse und wollen fliegen wie in der Ersten, weil alles viel Geld kostet, andere fliegen weil sie sich fortbewegen wollen. Ich fahre immer einmal im Jahr in Thailand Zug, einfach so zum Spass. Für die Strecke brauch ich mit dem Auto 30 Minuten, mit dem Zug fast 2h und rege mich auch immer auf, was andere Passagiere einen so zumuten in der 3. Klasse. Hühner, andere Tiere ...und das für 9 THB.

    Es gibt weder medizinische noch andere Gründe mit Kindern nicht zu fliegen, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zukünftige ist da. Ein paar Fragen
    Von Detsch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 18:04
  2. 3 Monate Thailand, paar kurze Fragen
    Von Harry1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 07:20
  3. Habe ein paar Fragen zu Thailand
    Von bernd445 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.01.05, 15:44
  4. Ein paar fragen ... zu thailand jänner05
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.04, 01:16