Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 178

Mit Kleinkind in Thailand reisen - ein paar Fragen

Erstellt von t-hailand, 17.02.2013, 23:12 Uhr · 177 Antworten · 13.020 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Ich bin mit meinen Kindern mehrere Male in Thailand gewesen ohne solch eine Impfung, ich habe Mir nicht eine solche Frage gestellt, weil ne Grippe ist ne relativ normale Erkrankung gegen die auch ich mich hier in Deutschland nicht extra impfen lasse, wer eine solche Frage stellt sollte vielleicht besser alles tun um sich abgesichert zu fühlen, ich stelle mir solche Fragen nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    ... in Thailand leben viele Babys - klar kannst du mit einem Baby in Thailand gut Urlaub machen. Achte halt nur darauf, dass das Baby so gut wie keine Sonne abbekommt. Babymuetze, Schirm und immer im Schatten liegen.

    Und Babyzubehoer, in Tesco Lotus oder Big C, die Auswahl ist groesser wie in Deutschland. Alles da.

    Extra impfen ? Nein, besser ist so einen Art Moskitonetz, das kannst du ueber das Baby stuelpen.

    Ich wuerde beim Hotel nach einer Nanny fragen, gegen gutes Geld hat Mama dann ein wenig Entlastung und es wird noch mehr Urlaub.

  4. #163
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    gegen gutes Geld hat Mama dann ein wenig Entlastung und....

    ... ist wieder schwanger.

  5. #164
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich bin mit meinen Kindern mehrere Male in Thailand gewesen ohne solch eine Impfung, ich habe Mir nicht eine solche Frage gestellt, weil ne Grippe ist ne relativ normale Erkrankung gegen die auch ich mich hier in Deutschland nicht extra impfen lasse, wer eine solche Frage stellt sollte vielleicht besser alles tun um sich abgesichert zu fühlen, ich stelle mir solche Fragen nicht.
    Für kleine Kinder und ältere ist eine Grippe nicht immer eine ganz normale Erkrankung, wohl gemerkt, eine richtige Grippe, nicht ein profaner grippaler Infekt, den viele dann auch gleich als Grippe bezeichnen. An Grippe sterben in einem normalen Jahr in Deutschland 10.000 Menschen, wenn es zu einer ausgewachsenen Epidemie kommt auch mal schnell 20.000 bis 30.000.

    Und Hepatitis A, bei einem Erwachsenen ist dann für ein paar Tage der Urlaub verdorben, bei einem Kleinkind kann es dann wohl schon etwas bedrohlicher werden.

  6. #165
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    @chak

    ich bin nicht so ängstlich und meine Kinder sind stark, vor nem grippalem Infekt in Thailand sah ich mich noch nicht gestellt, Hepatitis ja, aber nicht mal mehr Malaria Prophylaxe mache ich

  7. #166
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Es geht ja eben nicht um einen grippalen Infekt, sondern eine richtige Grippe. Das hat nichts mit ängstlich zu tun, sondern mit Fürsorge.

  8. #167
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    jaja, verstehe ich ja..........

    nur ich kümmere mich nicht um die Ängste und Besorgnisse anderer Leute

  9. #168
    Avatar von bass_d

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... wer eine solche Frage stellt sollte vielleicht besser alles tun um sich abgesichert zu fühlen ...
    Danke, ich denke mal drüber nach

    Naja, der springende Punkt ist, wie Chak schon schreibt das eine Grippe eben nicht so eine Lapalie ist wie gern allgemein angenommen, wird socherlich oft mit dem grippalen Infekt verwechselt, und wenn ich in ein Land reise in dem die Influenza vielleicht noch aggressiver ist wie in D (keine Ahnung ob dem in Thailand so ist), dann denke ich eben über eine Impfung nach.

    Aber ja, auch dies muss jeder für sich (und seine Kinder) selbst entscheiden, ich werd wohl einfach noch mal einen Facharzt kontaktieren.

    Beste Grüße
    bass_d

  10. #169
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es geht ja eben nicht um einen grippalen Infekt, sondern eine richtige Grippe. Das hat nichts mit ängstlich zu tun, sondern mit Fürsorge.

    Das ist ja eine 180 Grad Wende! Fürsorge gegenüber Kindern? Von dir?
    Wie kommt es? Darf man gratulieren?

  11. #170
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag ! pumpt eure kinder nur richtig voll!!ob das das richtige ist bezweifle ganz stark. fürsorge ja, aber überfürsorglich tut niemanden gut,schon gar nicht den kleinen,könnte sich in ein paar jahren negativ auswirken,und damit tut man den kindern keinen gefallen.

Seite 17 von 18 ErsteErste ... 715161718 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zukünftige ist da. Ein paar Fragen
    Von Detsch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 18:04
  2. 3 Monate Thailand, paar kurze Fragen
    Von Harry1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 07:20
  3. Habe ein paar Fragen zu Thailand
    Von bernd445 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.01.05, 15:44
  4. Ein paar fragen ... zu thailand jänner05
    Von zuseher im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.04, 01:16