Ergebnis 1 bis 10 von 10

Mit Enkeltochter nach Thailand

Erstellt von boxerliebhaber, 15.05.2006, 23:26 Uhr · 9 Antworten · 3.572 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von boxerliebhaber

    Registriert seit
    20.02.2006
    Beiträge
    6

    Mit Enkeltochter nach Thailand

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen. Wir fliegen am 03.Juni nach Thailand und werden unsere Enkeltochter mitnehmen. Nun habe ich gelesen das alleine reisende Kinder ( sie ist 15 ) eine Einverständniserklärung Ihrer sorgeberechtigten mitführen sollen. Ist das auch für Thailand so ??
    Muss dazu sagen das unsere Enkeltochter bei uns lebt und wir eine sogenannte Erziehungsvollmacht von Ihrer Mutter haben.
    Aber kein Aufenhaltbestimmungsrecht oder Sorgerecht. Also *nur* eine privatrechtliche Erziehungsvollmacht in der steht das die Mutter uns die Erziehungsgewalt abtritt und wir Ihre Tochter auch Behörden gegenüber und Ärzten und öffentlichen Ämtern vertreten dürfen.
    Reicht das ????
    Weis das dies ein wenig ins Detail geht, aber vielleicht kann uns trotzdem jemand Auskunft geben. Danke im voraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    @boxerliebhaber

    Mit 15 Jahren ist sie doch alt genug um alleine zu fliegen. Als meine Stieftochter zu uns gekommen ist, war sie 9 Jahre alt und hat auch nichts gebraucht.

    Gruss.....

  4. #3
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    @ boxerliebhaber

    In einem ähnlichen Fall habe ich eine zweisprachige Bestätigung und Vollmacht aufgesetzt und von den Eltern unterschreiben lassen. Hier ist der Text:


    "Confirmation & Power of Attorney

    We,

    Mr. xxx yyy and Mrs. xxx yyy, resident in xxxstr. 000, 00000 xxx, Germany,

    do hereby confirm that our son xxx yyy is authorized to spend his vacation together with

    Mr. xxx yyy and Mrs. xxx yyy, resident in xxx-Str. 00, 00000 xxx,

    from xxx 00, 2005 until xxx 00, 2005 in Thailand.

    At the same we do hereby grant power of attorney to Mr. xxx yyy and/or Mrs. xxx yyy to exercise the parental care during this period of time on our behalf.

    Place, Date

    Signatures


    ***

    Bestätigung & Vollmacht

    Wir,

    Herr xxx yyy und Frau xxx yyy, wohnhaft in XXXstr. 000, 00000 xxx, Deutschland,

    bestätigen hiermit, dass unser Sohn xxx xxx berechtigt ist, seinen Urlaub gemeinsam mit

    Herrn xxx yyy und Frau xxx yyy, wohnhaft in xxx-Str. 00, 00000 xxx,

    vom 00. xxx 2005 bis zum 00. xxx 2005 in Thailand zu verbringen.
    Gleichzeitig bevollmächtigen wir hiermit Herrn xxx yyy und/oder Frau xxx yyy, die elterliche Sorge während dieses Zeitraums für uns auszuüben.

    Ort, Datum

    Unterschriften"

    Letztendlich wurde das Doukument nicht benötigt, aber das ist ja auch eher für den Notfall gedacht, und der ist - Gott sei Dank - nicht eingetreten.

    Abu

  5. #4
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    Zitat Zitat von dutlek",p="345805
    Mit 15 Jahren ist sie doch alt genug um alleine zu fliegen.
    Äh ich will ja nicht den Korinthen...... raushängen lassen aber bei manchen Airlines muss man bei Kindern mit 15 Jahren noch eine Betrueung dazu buchen weil sie nicht alleine fliegen dürfen

    PengoX

  6. #5
    Avatar von boxerliebhaber

    Registriert seit
    20.02.2006
    Beiträge
    6

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    Danke für Eure Antworten. Aber leider hilft mir das auch nicht viel weiter. Wie ich in meinen Text schon erwähnte haben wir wohl eine privatrechtliche Erziehungsvollmacht, aber kein Aufenhaltbestimmungsrecht oder Sorgerecht. Und von der Mutter dieses Schreiben zu bekommen ist nicht so einfach denn Ihre Tochter, unsere Enkeltochter, lebt und wohnt bei uns. Und unsere Tochter lebt in Kreisen die eine vernünftige oder normale Unterhaltung nicht zulassen.
    Ich weiß, verworrene Familienverhältnise.

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.193

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    Frage doch mal beim zuständigen Jugendamt nach.Die Meldebehörde kann dir auch sagen welche Papiere für deine Enkelin, für das jeweilige Urlaubsland nötig sind.Das müssen sie wissen.Ist ja schliesslich ihre Aufgabe.

  8. #7
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    sie reist doch nicht alleine wenn ihr sie mitnehmt oder sehe ich da was verkehrt??

    mfg lille

  9. #8
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.193

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    Zitat Zitat von Lille",p="346139
    sie reist doch nicht alleine wenn ihr sie mitnehmt oder sehe ich da was verkehrt??

    mfg lille
    Dann könnte ja jeder X-beliebige Sonstwer mit jedem Kind legal verschwinden oder entführen.(Denke mal ein .............. holt sich ein Kind vom Spielplatz und haut ab,damit.)Das geht nur in den Grenzen der EU mit dem PKW.An den Flughäfen passen die schon auf bei den Passkontrollen.Sollte das Kind noch anderen Familiennamen als die begleitenden Erwachsenen haben,wird sowieso hinterfragt.

  10. #9
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    wenn die gorsseltern eine vollmacht haben und mit der enkeltochter reisen sind sie wohl nicht unbedingt kinderschaender, da vollmacht fuer behoerden und aertze ja da ist sollte es keine grossen probleme geben notfall ein schreiben der mutter mitnehmen das ihre tochter oma und opa begleiten darf. dieses schreiben notfalls von einem notar beglaubigen lassen.

    mfg lille

  11. #10
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Mit Enkeltochter nach Thailand

    Zitat Zitat von boxerliebhaber",p="345788
    ................Wir fliegen am 03.Juni nach Thailand und werden unsere Enkeltochter mitnehmen. Nun habe ich gelesen das alleine reisende Kinder ( sie ist 15 ) eine Einverständniserklärung Ihrer sorgeberechtigten mitführen sollen. Ist das auch für Thailand so ??
    ...............
    Sie reist doch nicht alleine, ihr fliegt doch mit.

    Hat sie den gleichen Familiennamen wie ihr?
    Waere ja schon mal von Vorteil.

    Wie es fuer Thailand aussieht kann ich leider nicht sagen, nur soviel zum Thema :

    Meine Mutter ist schon ein paar mal mit meinem Sohn ins Ausland geflogen. Das erste mal, da war er so 3 - 4 Jahre, nach Tunesien. Dann mal nach Grichenland und dieses Jahr (er ist mittlerweile 10 J.) in die Tuerkei. Und niemals hatte sie eine Vollmacht von mir dabei, hat auch keiner am Flughafen nach gefragt.

    Ich denke mal mit 15 kann deine Enkelin doch schon fuer sich sprechen.

Ähnliche Themen

  1. Männer fliegen nach Thailand, Frauen nach Tunesien...
    Von gregor200 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 10:45
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 18:38
  3. Maenner nach Thailand - Frauen nach...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 11:53
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  5. spe.an Österreicher,Witwenrente nach Thailand monatlich nach
    Von Leon11 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 14:21