Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Mit Baby nach TH

Erstellt von ernte, 04.03.2009, 21:56 Uhr · 38 Antworten · 2.694 Aufrufe

  1. #31
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von Lungkau",p="698349
    ...Nein Kurt du hast keinen Blödsinn geschrieben. Kinder in Thailand wachsen mit ganz anderen Immunabwehrstoffen auf als Kinder in Deutschland. Die meisten Thais haben Z.B. schon in sehr jungen Jahren eine Hepatitis durchgemacht und Abwehrstoffe dagegen entwickelt. Für ein in Deutschland aufgewachsenes Kleinkind würde so eine Infektion schon ganz andere Ausmaße haben.
    Mit Verlaub gesagt wäre es absoluter Quatsch, was du da von dir gibst Wenn unser luk krueng in Thailand geboren wird hat er andere Abwehrstoffe als wenn er in Germanien geboren wird? Oder meinst du ein in Thailand geborenes Kind im Vergleich zu einem in Deutschland? Thai-Ehe in Vgl zu z. B. Deutscher?

    Unserem Kind wurde gleich nach der Geburt eine Injektion gegen Hepatitis verabreicht, da die Mutter vorbelastet war.

    Ich weis nicht, ob das in Los auch so der Standard ist...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von nase

    Registriert seit
    30.01.2002
    Beiträge
    121

    Re: Mit Baby nach TH

    unsere eileen war im alter von 11 monaten für 2 monate in thailand. völlig problemlos - überall bekommt man bereitwillig hilfe.

    jetzt geht es mit sirinya 7 monate und eileen 2 jahre für 2 monate im mai nach thailand.

    klar, auslandskrankenversicherung ist pflicht und wir nehmen zur sicherheit ein paar gläschen mit. Dazu ein med. pack aber das wars dann auch schon.

    ich habe frau gefragt ob sie 30 tage mit der thai (alle 4) direkt fliegen will, oder lieber allein (frau und 2 kinder)60 tage mit der emirats via dubai. Ich komme dann später nach und wir fliegen gemeinsam zurück.

    die 60 tage variante gibt ihr 4 wochen dorf, das würde ich sonst mit der 30 tage variante auf 4 tage begrenzen.

    Sie ist in sich gegangen und meinte sie nimmt lieber die emirates. Allein umsteigen mit 2 milchmonstern wird auch gehen. Wird halt irgendeine mitpassagierin zur kinderbetreuung geschanghait. Wobei die sich warscheinlich sowiso wieder anstellen und warten bis ein kind frei wird.

    Der urlaub mit babys ist anders. Man kann nicht alles machen und ist etwas eingeschränkt, dafür findet man sofort bei allen gastgebern anschluss. In den grossen touristen zielen weis ich es nicht, die meiden wir - also puket, pattaya oder auch das meiste von samui - aber wo immer wir mit dem luk ankamen wurde uns jeder wunsch von den augen abgelesen und es gab grosses abschiedstheater wenn wir weiter gezogen sind.

    Ich freue mich schon auf die augen die eileen machen wird wenn wir im schlafwagen (2.klasse) nach koh tao fahren. Die wird völlig aus dem häuschen sein, dass man in der eisenbahn betten bekommt...

    schönen urlaub allseits,
    nase

  4. #33
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Mit Baby nach TH

    UAL, Was du da schreibst ist absoluter Quatsch.
    ICH HABE JA GESCHRIEBEN, DAS VIELE NICHT IN EINEM FORUM SCHREIBEN, WENN ES PROBLEME MIT DEN KINDERN GIBT.
    Aber anscheinend kapierts du das nicht.
    Der THAI Arzt vom ADAC ist anscheinend ein IDIOT.
    Ich habe hier nur meine Erfahrungen mit meiner Tochter wiedergegeben, sonst nicht.
    Du bist ja , was Kinderkrankheiten in Thailand angeht, ein absoluter Profi.
    Gruss
    Kurt

  5. #34
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von UAL",p="698361

    Unserem Kind wurde gleich nach der Geburt eine Injektion gegen Hepatitis verabreicht, da die Mutter vorbelastet war.

    [highlight=yellow:37c199b558]Ich weis nicht, ob das in Los auch so der Standard ist... [/highlight:37c199b558]
    In Thailand wird mehr geimpft als in D. Totaler Standart in TH mit HepatitisB

  6. #35
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von ernte",p="698630
    Zitat Zitat von UAL",p="698361

    Unserem Kind wurde gleich nach der Geburt eine Injektion gegen Hepatitis verabreicht, da die Mutter vorbelastet war.

    [highlight=yellow:31785c3d50]Ich weis nicht, ob das in Los auch so der Standard ist... [/highlight:31785c3d50]
    In Thailand wird mehr geimpft als in D. Totaler Standart in TH mit HepatitisB
    Mit Kindern kenne ich mich nicht aus. Die die ich kenne achten auf Impfschutz.

  7. #36
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von Kurt",p="698626
    UAL, Was du da schreibst ist absoluter Quatsch.
    Auf welches Post von mir beziehst Du Dich Kurt, du schreibst ein wenig konfus... ?

  8. #37
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von ernte",p="698630
    ...In Thailand wird mehr geimpft als in D. Totaler Standart in TH mit HepatitisB
    Kannst Du das belegen - würde mich interessieren, dass der Standard in LOS höher ist als hier, oder gleich. Hätte ich nicht vermutet...

  9. #38
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Mit Baby nach TH

    Zitat Zitat von UAL",p="698673
    Zitat Zitat von ernte",p="698630
    ...In Thailand wird mehr geimpft als in D. Totaler Standart in TH mit HepatitisB
    Kannst Du das belegen - würde mich interessieren, dass der Standard in LOS höher ist als hier, oder gleich. Hätte ich nicht vermutet...
    UAL,
    wes sagte was von einem höheren Standard. Dass die Impfrate höher ist, bei denen die ich kenne kann ich so wiedergeben. Insbesondere bei allen die ich im Ausland traf und so über allgeine Behördendinge, Voraussetzungen für Visa etc. redete.

    Ich hatte bisher noch nie eine Hep Impfung. Alle Thais die ich ausserhalb traf hatten dies.

    Erst vor ein paar Tagen war von Hamburg wieder eine Masernepidemie gemeldet. Teils werden sogar Masernparties veranstaltet, wohlgmerkt in D. Von Thai hörte ich dies noch nicht.

    Allerdings ist mir die Lage im Goldenen Dreieck oder bei den Reisbauern im ISAAN nicht so geläufig.

  10. #39
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Mit Baby nach TH

    Unsere Kleine (inzwischen so um die 15 Monate) und schon seit 4 Wochen ausschliesslich im Isaan "unterwegs" , bislang ohne irgendein Problem.
    Hat hier in D-Land alle U-xx-irgendwas Untersuchungen, sowie alle vorgeschriebenen Impfungen hinter sich gebracht.
    Keinerlei Probleme mit Umstellung D/Th Flaschennahrung,
    und 0 Problem bei der Umstellung D/Th feste Nahrung.

    Ich hoffe, es bleibt so!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Mit Baby nach Thailand fliegen - sinnvoll? Erfahrungen?
    Von turbocarl69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 07.12.14, 08:15
  2. Mit Baby nach Thailand
    Von Andthei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.07.08, 14:45
  3. baby milk
    Von bigchang im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.05, 16:50
  4. reisen mit baby
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.05, 11:03
  5. Wie macht man ein Baby?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 18:54