Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Mir stinkts !! aber gewaltig !!

Erstellt von MenM, 25.02.2006, 16:34 Uhr · 27 Antworten · 2.230 Aufrufe

  1. #21
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    Zitat Zitat von tira",p="319514
    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="319331
    Heute bezahlen viele Airlines (z.B. auch die Thai Airways) den Reisebüros und weiteren Ticket-Verkäufern keine Kommission mehr....
    Uebrigens gibt es auch heute nach wie vor Airlines, welche die Wiederverkäufer ihrer Tickets fair entlöhnen. Z.B. die Emirates..
    tach tom,

    habe hier in los keine lust das zu ueberpruefen, nehmen die fuer eine emirates buchung
    dennoch diese bearbeitungsgebuehr? :P

    gruss
    In der Regel sollte in einem solchen Fall keine Bearbeitungsgebühr mehr verrechnet werden. In der Schweiz steht im entsprechenden Gesetz aber geschrieben, dass ein Reisebüro eine "Auftragspauschale" erheben darf... Wenn eine solche erhoben wird, liegt sie in der Regel aber nicht höher als bei 20 Franken pro Auftrag.

    Gruss Tom

    PS. Ich habe ja auch geschrieben, dass die 120 Euro zuviel des Guten sind...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    Zitat Zitat von Lungkau",p="319361
    MenM, als Luxenburger geht es dir eh besser als einem deutschen Steuerzahler Micha
    Hallo Uncle Kau,
    wieso behauptest du so etwas ? Wer viel steuer bezahlt verdient auch viel...und ich bin ja gar kein Luxemburger....wenn du mein steuersatz sehen wuerdest dann kommen dir gleich die traenen, glaubs mir, aber nicht vom lachen ;-D

  4. #23
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    Bei uns ist dieses Serviceentgelt bei Elektronischen Intercontinentaltickets ca 45 Euro,

    klingt bei Ticketpreisen von ca 500 Euro ziemlich hoch,

    aber die gleiche Gebuehr wird auch fier einen offizielen First Class tarif nach
    Japan erhoben, und so ein ticket kostet inkl. Tax knapp ueber
    10.000 Euro - und frueher gabs mal 9 % Provison von der Airline

    Die ganzen Taxes un Gebuehren - da hat das Reisebuero nichts von.

    Gruss
    Joerg

  5. #24
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    nur wenn ich im internet buche und buche 4 tickets ist das in meinen augen ein buchungsvorgang und nicht derer 4 dafuer 4 mal gebuehr verlangen ist in meinen augen ganz ueble abzocke und nichts anderes.

    mfg lille

  6. #25
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    Hallo Lille,

    nicht unbedingt, werden beispielsweise Papiertickets erstellt
    ist der Kostenaufwand schon hoeher,
    auch die belege kosten Geld.

  7. #26
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    mir kommen die traenen vor mittleid mit den abzockern 3 stueckchen papier mehr aus dem drucker.

    ist trotzdem ein buchungsvorgang und nicht derer 4.

    mfg lille

  8. #27
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    Zitat Zitat von Lille",p="319792
    mir kommen die traenen vor mittleid mit den abzockern 3 stueckchen papier mehr aus dem drucker.

    ist trotzdem ein buchungsvorgang und nicht derer 4.

    mfg lille
    also wir arbeiten mit ATB Tickets

    also dieses Hartpapier

    und die Kosten Geld


    aber wir sind auch kein onlinebuero, hier ist ja auch
    noch beratung und anderes dazu.

  9. #28
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Mir stinkts !! aber gewaltig !!

    @Joerg_N:

    Ich glaube man muss wie wir zwei in der Branche arbeiten, um überhaupt zu wissen, was hinter der Bearbeitung von ganz gewöhnlichen Tickets für ein Aufwand steckt... Wie bereits zweimal erwähnt, erachte ich 120 Euro für eine 4-köpfige Familie auch als viel zu hoch. Aber der Aufwand muss einfach auch bezahlt sein und der ist einfach höher als die meisten Leute denken.

    Aber es wird ja niemand dazu gezwungen... Man kann die Tickets ja gut selber online buchen. Nur muss man halt dann die Beratung vergessen (und ein gutes Reisebüro sucht halt einem die günstigen noch offenen Buchungsklassen aus und verkauft nicht einfach irgendein Ticket wie eine "programmierte" Online-Buchungsstelle), man muss das Ticket gleich sofort mit Kreditkarte bezahlen, man muss bei Aenderungen nach der Ticketausstellung halt dann alles selber machen usw. usw....

    Doch eine gute Nachricht gibt es: irgendwann in den nächsten paar Jahren werden die Papiertickets wahrscheinlich verschwinden. Dann wird es nur noch E-Tickets geben und bei diesen werden die Gebühren sicher tiefer sein als heute.

    Gruss Tom

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Mir gehen die Farangs gewaltig auf den Sack
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.02.15, 19:11
  2. Schnorcheln auf Koh Tao - aber wo?
    Von MAPPI im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.12, 23:07
  3. Ja, aber...
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 10:00
  4. Freundin will mit - aber wie
    Von ryu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.04, 17:22
  5. Heiraten, aber wo ?
    Von redfum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.04, 20:41