Seite 25 von 99 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 987

Mietwagen in Thailand

Erstellt von Micha, 17.08.2013, 11:53 Uhr · 986 Antworten · 79.899 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.628
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Geht mir ähnlich. War bei den bisherigen beiden Unfällen in Thailand allein. Und es ging jeweils gut aus.
    Ich würde sogar vermuten, dass eine "Isaanschönheit", sofern das als Synonym für eine Bauerntochter mit eher zweifelhafter Vergangenheit steht, eher kontraproduktiv ist, weil man dann bei den Polizisten gleich entsprechend eingeordnet wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Mir ist mal ein Motobike in meinen Mietwagen rein gefahren als ich versucht habe in eine Vorfahrstraße einzubiegen. Ich habe mich langsam vor gewagt und da ist es in meinen Kotflügel rein gefahren?
    Sehe ich das richtig, dass du ihr die Vorfahrt genommen hast?

  4. #243
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig, dass du ihr die Vorfahrt genommen hast?
    Ja, habe ich, wobei sie kam von rechts und da parkte ein Auto und verdeckte die Sicht also habe ich mich bis zur Sichtlinie vorgetastet und da sie schnell fuhr konnte sie nicht mehr ausweichen obwohl ich schon wieder stand.

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich wuerde auch nie eine Schuld oder Teilschuld ohne Not uebernehmen.

    Das einzig Richtige ist in dem Fall, die jeweiligen Versicherungsagenten zu informieren ...
    Bin Deiner Meinung aber es war mein erster Unfall in TH bei immerhin gut 10.000 gefahrenen km - und die Aufregung

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wozu seid ihr auf die Polizeiwache gegangen? Auch voellig unnoetig.
    Darauf hat der Versicherungsagent bestanden, vermutlich brauchte er einen Polizeibericht für die Akten der Versicherung.

  5. #244
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.656
    wenn sie von rechts kam, parkte das Auto auf der Überholspur, falls es keine Einbahn war. Kenne allerdings solche Situationen zur Genüge. Man muß sich dabei ganz sachte immer wieder ein ganz kurzes Stückchen nach vorne bewegen, sodaß es alle mitkriegen. Wenn sie dabei in ein gerade stehendes Fahrzeug reingefahren wäre, sehe die Situation anders aus.

  6. #245
    chrima
    Avatar von chrima
    Es war nur eine Spur je Richtung.

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Man muß sich dabei ganz sachte immer wieder ein ganz kurzes Stückchen nach vorne bewegen, sodaß es alle mitkriegen.
    Genau das habe ich gemacht, aber womöglich hat sie mich auch spät gesehen wegen des parkenden Fahrzeugs.

  7. #246
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.847
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Darauf hat der Versicherungsagent bestanden, vermutlich brauchte er einen Polizeibericht für die Akten der Versicherung.
    Entweder gelten fuer Mietfahrzeuge in diesem Fall andere Richtlinien als fuer private PKW's oder er wollte dem Revier einfach auch eine kleine Einnahme zukommen lassen .

    Bei Unfaellen zwischen privaten PKW's war das nach meinen Erfahrungen nie noetig, wenn die Schuldfrage geklaert war.

  8. #247
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.711
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Entweder gelten fuer Mietfahrzeuge in diesem Fall andere Richtlinien als fuer private PKW's oder er wollte dem Revier einfach auch eine kleine Einnahme zukommen lassen
    Kenne es auch nur so, dass die Vericherungsvertrer die Sache vor Ort klären.
    Dabei geht es Thai gegen Thai (Versicherung). Der Farang würde ggf. höchstens die vereinbarte Selbstbeteiligung bezahlen.

  9. #248
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Ist es in Thailand nicht Pflicht bei einem Unfall mit Personenschaden die Polizei zu informieren?
    Das die Versicherungsagenten es unter sich ausmachen habe ich auch immer wieder gehört, dachte bisher aber das trifft nur auf Sachschäden zu.

  10. #249
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.711
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ist es in Thailand nicht Pflicht bei einem Unfall mit Personenschaden die Polizei zu informieren?
    Polizei informieren ist eine Sache, damit die den Unfall aufnehmen und ggf. den Verkehrsfluss sicherstellen, wenn z. B. durch das verunfallte Fahrzeug die ein- oder andere Fahrspur blockiert wird. Das würde ich grundsätzlich auch immer machen. Aber deshalb muss man noch lange nicht zu irgend einer Polizeistaion.

  11. #250
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Entweder gelten fuer Mietfahrzeuge in diesem Fall andere Richtlinien als fuer private PKW's oder er wollte dem Revier einfach auch eine kleine Einnahme zukommen lassen .
    Bei Mietfahrzeugen ist es, zumindest in Deutschland, zwingend vorgeschrieben bei Unfaellen die Polizei zu rufen. Koennte mir vorstellen das es in Thailand genauso gehalten wird, zumindest bei den internationalen Mietwagenfirmen.

Seite 25 von 99 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 01.11.12, 17:00
  2. Mietwagen Thailand
    Von Charles999 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 01:41
  3. Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???
    Von Flamme84 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.12, 00:17
  4. Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand
    Von nordicline im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 11:56