Seite 103 von 115 ErsteErste ... 35393101102103104105113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1143

Mietwagen in Thailand

Erstellt von Micha, 17.08.2013, 11:53 Uhr · 1.142 Antworten · 120.922 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.284
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    Darum Thailand ist kein Rechtsstaat sowie wir es kennen .Und jeder muss das Wissen und Einschätzen aber das ist auch in europa schon so wie Spanien usw da ist das Recht auch schon sehr flexibel.
    German Angst Hier gibt es viele die schon Autos in TH gemietet haben, gibt es einen, der es aufgrund schlechter Erfahrungen gar nicht mehr macht? Bitte melden!

    Ich persönlich fahre in Thailand lieber Auto als in Deutschland - außer im Zentrum von Bangkok, da verfahre ich mich zu oft Allerdings habe ich meist thailändisch sprechende Beifahrer mit.

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Blume Beitrag anzeigen
    Hallo Ferdinand, danke für deine Antwort. Ich war ja noch nie in Thailand und will nächstes Jahr meine erste Reise dorthin machen. Wenn ich das jetzt alles so lese, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob wir uns einen Mietwagen überhaupt nehmen sollten.
    @Blume in Thailand Auto fahren ist absolut Nichts für schwache Nerven. Dort herrscht Linksverkehr und wenn du über eine der vielen Vierspurigen Straßen (2 in jede Richtung) mal nach rechts in eine Straße ohne Ampel rein musst, kannst du nicht wie in Deutschland auf Rücksicht hoffen, sondern musst eiskalt in den Gegenverkehr fahren damit die anderen anhalten und dich durchlassen. Es gibt auch kein Linksfahrgebot auf Schnellstraßen (Autobahnen) Als Beispiel
    <span style="mso-spacerun:yes">

  4. #1023
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    382
    hi
    Ferdinand
    es muss einem klar sein , dass man nicht in D ist und in TH andere Regel herrschen und die Thais teilweise ohne Verstand fahren .Und ich fahre zB lieber in BKk als außerhalb weil in BKK halten sie sich noch etwas mehr an Regel soweit man das so nennen kann . Außerhalb ist es ja fast normal auf der falschen
    Seite Besoffen zu schnell und ohne Licht usw zu fahren aber in BKk wird doch schon mehr kontrolliert.

  5. #1024
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.284
    Zitat Zitat von Blume Beitrag anzeigen
    Wenn ich das jetzt alles so lese, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob wir uns einen Mietwagen überhaupt nehmen sollten.
    ich sehe gerade, dass ihr nach Samui wollt. Ich leihe mir da immer ein Auto, schon deshalb weil ich immer in Surat Thani lande.
    Also auf Samui kann man ganz gut fahren, außer vielleicht Chawaeng in der Rushhour, wo es voller werden kann. Da hätte ich auch als Thailand Anfänger keine Bedenken ein Auto zu leihen, klar muss man anfangs vorsichtiger sein um sich an alles zu gewöhnen. Allemal finde ich ein Auto sicherer als ein Moped, das sich auch viele Touristen leihen.

  6. #1025
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    262
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Wenn Du Glasschaden hast darfst du das dann schön komplett oder bei Schrammen bis zur Höhe der SB selber bezahlen, dann einer Rechnung in Englisch hinterherrennen und diese in D einreichen. Dafür bist du aber eventuell bis 1Mio€ versichert, was du in solchen Fällen gar nicht benötigst.

    Ich bevorzuge die Vollkasko ohne Selbstbeteiligung direkt beim Vermieter ...
    Ferdinand, ich habe die Vollkasko ohne SB, die Glas und Unterbodenversicherung eben über Rentalcars hinzugebucht. Im Schadensfall sicherlich "etwas" mehr Aufwand, jetzt aber auch egal.
    Bleibt noch die Frage nach der Deckungssumme durch die Haftpflicht. Rentalcars hat mir heute geantwortet, dass sie meine Frage an die zuständige Abteilung für Versicherungsfragen weitergleitet haben...
    Sollte die Antwort dann wie erwartet lauten, die Deckungssumme also zu gering sein, muß ich mir nochmal etwas überlegen. Evetuell eine Traveller Police (ADAC-Privathaftpflicht?) für ~50€/Jahr. Ich habe mich heute auch mal kurz mit den Extras meiner Visa/Master-Gold beschäftigt, blicke da aber noch nicht abschliessend durch. Irgendwelche Versicherung sind aber in jedem Fall dabei. Notfalls muss ich dann bei meiner Bank nachfragen.

  7. #1026
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.083
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    Eine Anerkennung in Deutschland ausgestellter internationaler Führerscheine erfolgt in Thailand offiziell nicht.
    Das stimmt doch gar nicht! Es liegt an Dir, bei der deutschen Behörde den richtigen anzufordern! Die können nämlich lt. ADAC beide ausstellen! Auch hast Du hier noch viele der üblichen Schauermärchen über Thailand vergessen! Mal doch den Teufel nicht an die Wand!
    Wenn ich mich in Thailand so benehme, wie ich es auch in DE tun sollte, hab' ich auch keine Probleme. Das schließt das Autofahren ein!

  8. #1027
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    18.639
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen

    Es gibt auch kein Linksfahrgebot auf Schnellstraßen (Autobahnen)
    Das ist nicht richtig, es gibt in Thailand sehr wohl ein Linksfahrgebot auf mehrstreifigen Fernverkehrsstraßen.

  9. #1028
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.083
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig, es gibt in Thailand sehr wohl ein Linksfahrgebot auf mehrstreifigen Fernverkehrsstraßen.
    Richtig, es wird aber leider - wie rote Ampeln- nur als "Empfehlung" interpretiert!

  10. #1029
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.284
    Bei Visa/Mastercard/Amex ist eine Mietwagenversicherung meist erst ab Platinum drin, oder bei manchen Business Karten, aber du kannst es ja überprüfen. Eine im ersten Jahr kostenlose Barclay Platinum Double wäre vielleicht eine Option, oder falls du in Hessen wohnst oder arbeitest, die Mastercard Platinum der Spardabank auch kostenlos ab 7.500€ Jahresumsatz.

    Eine Travaller-Police gibt es bei http://www.arisa-direkt.de/PDF_Documents/FLYER_MT.pdf ADAC nutzt die auch.

    Wenn dir die Haftpflicht wichtig ist, und du keine weitere Kreditkarte willst, dann kannst du bei eine der Suche die Option 1Mio€ Deckung setzen, geht z.B. bei https://www.billiger-mietwagen.de/, deine bestehende Buchung sollte doch stornierbar sein?

    Solltest du dich doch mal für Hertzhailand entscheiden dann beantrage eine kostenlose Mitgliedschaft hier vor der Buchung:
    https://www.hertzthailand.com/hertzfunclub.php
    Damit reduzierst du die Kaution auf 10.000THB
    Bekommst zum Geburtstag einen voucher für einen kostenlosen Mietwagen
    ab einem gewissen Umsatz gibt es freie upgrades und kostenlos SCDW
    Mitglieder bekommen oft bessere Angebote, einfach als Mitglied Buchung per email anfragen und Mitgliedsnummer angeben. Bei meiner letzten Buchung habe ich ein freies upgrade und kostenlos SCDW und Kindersitz bekommen. Dafür mache ich für die Werbung hier im Forum, einfach weil ich sehr zufrieden bin - Provision bekomme ich keine
    Ich glaube der Mitglied Micha kann ähnlich gute Dinge über Hertzthailand berichten.

  11. #1030
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig, es gibt in Thailand sehr wohl ein Linksfahrgebot auf mehrstreifigen Fernverkehrsstraßen.
    Woran sich niemand hält und Wildwestzustaende abspielen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 01.11.12, 17:00
  2. Mietwagen Thailand
    Von Charles999 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.03.12, 01:41
  3. Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???
    Von Flamme84 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.12, 00:17
  4. Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand
    Von nordicline im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 11:56