Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 214

Michelin Stern für Straßenküche in Bangkok

Erstellt von franki, 13.12.2017, 14:30 Uhr · 213 Antworten · 6.474 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    22.229
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mit 2 g weissen Alba Trueffeln darueber gehobeltet kannste das Omellette so aufwerten, dass 21 Euro geschenkt sind.

    Kommt also nur darauf an, was drin oder dran ist.
    ist klar, man könnte auch Eier des Seeadlers oder der Nachtigall dafür benutzen, es ist aber nur ein normales Omelette mit Krabben in einem billig anmutenden Restaurant, also auch das Ambiente punktet nicht. Sach mal könnt ihr in Thailand alle nicht lesen?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.772
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist klar, man könnte auch Eier des Seeadlers oder der Nachtigall dafür benutzen, es ist aber nur ein normales Omelette mit Krabben in einem billig anmutenden Restaurant, also auch das Ambiente punktet nicht. Sach mal könnt ihr in Thailand alle nicht lesen?

    vielleicht war es ein Seeschwalben-Omelett. Da muss man unter Lebensgefahr die Eier von den Klippen holen

    Das in der Apotheke und 7/11 vertriebene "Seeschwalben-Nest Getränk" ist ja auch scheissteuer

  4. #23
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    22.229
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    vielleicht war es ein Seeschwalben-Omelett. Da muss man unter Lebensgefahr die Eier von den Klippen holen
    das wäre so wohl im Bericht geschrieben worden, wurde es aber nicht. Also drei oder vier Hühnereier und ein paar Krabben, da sind 800B
    wohl als happig zu bezeichnen, wüsste wirklich nicht was an einem Omelette diesen Preis rechtfertigen sollte.

  5. #24
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.772
    der Preis ist niemals "zu hoch" solange es ein paar Leute gibt, die bereit sind ihn zu zahlen

    (P.G. Rothschild)

  6. #25
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    22.229
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    der Preis ist niemals "zu hoch" solange es ein paar Leute gibt, die bereit sind ihn zu zahlen

    (P.G. Rothschild)
    mir ist der Preis zu hoch, das wäre er sogar in Deutschland. Das die Preisakzeptanz relativ wahrgenommen wird dürfte wohl jedem klar sein. Wenn Die Hühner jeden Tag massiert werden und nur edelstes organisches Getreide zu fressen kriegen, dann mag das alles auf den Geschmack durchschlagen oder auch nur auf die Einbildung und Vorstellungskraft der Kunden.

    Ich verkaufe sozusagen auch zu teure "Omelettes" und wundere mich oft das Leute so viel Geld bei mir lassen. Was solls wer zu blöd zum Omellette kochen ist und bereiteillig 800B dafür ausgibt, freut mich für die alte Dame die wohl ein fettes Bankkonto haben dürfte.

  7. #26
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.721
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    , freut mich für die alte Dame die wohl ein fettes Bankkonto haben dürfte.
    Dann würde sie mit über 70 bestimmt nicht noch den ganzen Tag an der Pfanne stehen. Der mit dem fetten Bankkonto ist der der ihr speziellen Hühnereier, Krabben und sonstige Spezialitäten zu Wucherpreisen verkauft. Bei ihr bleiben dann nur 20 THB bei jedem Essen hängen.

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    22.229
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Dann würde sie mit über 70 bestimmt nicht noch den ganzen Tag an der Pfanne stehen. Der mit dem fetten Bankkonto ist der der ihr speziellen Hühnereier, Krabben und sonstige Spezialitäten zu Wucherpreisen verkauft. Bei ihr bleiben dann nur 20 THB bei jedem Essen hängen.
    vielleicht ist sie ja auch 5exuell hörig und ein süßer ehemaliger Moppedtaxler hat ne echte Lolex und ein schönes Apartment

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    13.237
    Da steht aber das 9-Gänge Menü kostet 2.900 und das 12-Gänge Menü 3.400 und wenn ein Gang das Gung-Omi sein sollte, dann kann man es runterrechnen und es ist schon wieder preiswert.

    Gung sind übrigens nicht Krabben sondern Shrimp die ja auch viel billiger sind.

    Übrigens, rolf2, wäre zu bezweifeln, daß 3-4 Hühnereier reinkommen. Du kennst die Portionsgrößen der Feinschmeckerrestaurants nicht. Einmal gabs als Gang einen mit Tatütata halbvollen Esslöffel. Tja, manchmal muß der Hunger nach einem 12-Gänge Essen noch anderswo zusätzlich gestillt werden. Beim Würstelstand (Currywurst Bude, Nudelsuppenküche) eventuell...

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    33.717
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist klar, man könnte auch Eier des Seeadlers oder der Nachtigall dafür benutzen, es ist aber nur ein normales Omelette mit Krabben in einem billig anmutenden Restaurant, also auch das Ambiente punktet nicht. Sach mal könnt ihr in Thailand alle nicht lesen?
    Was soll wer nicht lesen koennen?

    Die Bezeichnung "Omelette mit Krabben" laesst auch mit simplem Huehnerei zubereitete Produkte zu, die diesen Preis wert sind.

  11. #30
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    13.237
    ...wie auch Eier der Legebatterie (Marke Thailand) und Shrimps der Chemiefarm. Investitionskosten: keine 5 Baht. Allerdings dank kulinarischem Genie, zB kurz über die Dämpfe des Gullis in der Surawong um 05:30 gehalten, 2x mal mit der linken Hand im millionenalten Muschelfriedhof zur Vollmondnacht des 3.Lunarkalenders in Krabi gewürzt, eingelegt in der einzigen Rafflesia, die gerade in 100 Jahren blüht, etc etc etc das Vielfache wert.

Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spracheschule für thai in Bangkok
    Von Pustebacke im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 17:59
  2. Empfehlung für Hotel in Chiang Mai und Bangkok
    Von Wonder im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 19:45
  3. Leben in Bangkok für 18.000 Baht?
    Von Stefan42 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 16:31
  4. Passbeantragung für Kind in Bangkok
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 14:51
  5. Preis für Apartment in Bangkok
    Von Bruder im Forum Treffpunkt
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.02.03, 11:13