Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

Meine Ersten Schritte in Thailand

Erstellt von Blaubusch, 06.09.2015, 11:21 Uhr · 154 Antworten · 10.149 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Blaubusch

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    9

    Exclamation Meine Ersten Schritte in Thailand

    Hallo,

    meine Freundin und ich (24,25) fliegen am 30. Oktober nach Phuket. Wir waren beide noch nie in Thailand. Desweiteren haben wir uns in den letzten Tagen in Reiseführern belesen. Ich hatte einen Reiseführer von Stefan Loose der sehr ausführlich geschrieben ist, allerdings weis ich leider noch nicht wie wir am besten vorgehen.

    Wir landen Abends in Phuket und unsere Plan ist es die ersten 1-2 Tage dort zu bleiben. Leider haben wir nur eine begrenzte Reisedauer von 10 Tage, Rückflug ist der 9. November.

    Ich würde gerne wissen ob mir jemand Tips geben kann welche Schönen Inseln/Strände wir in dieser Zeit besuchen können. Wir möchten keine typischen "Touri-Orte besuchen", sondern ein Mix aus Strand/Erholung/Kultur.

    Folgende Fragen haben sich mir gestellt:
    • Soll ich meine Hotel in dieser Reisezeit vor Ort oder über das Internet buchen?
    • Welche Inseln und Strände sind in dieser Zeit sehenswert (Regenzeit)?
    • Welche Transportmittel von Phuket ab ist empfehlenswert?
    • Mit welche Höhe von Urlaubsgeld würdet ihr einplanen?
    • Empfehlungen für Resorts in Phuket?


    Ich würde mich sehr über Antworten von euch freuen

    Liebe Grüße Blaubusch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Ich will euch da jetzt nicht die Laune verderben, aber ihr habt da nicht unbedingt...

    1. Die richtige Zeit gewählt für einen Urlaub, der sonderlich viel mit Strand und Bade zu tun hat. Phuket Ende Oktober / Anfang November kann ungemütlich werden
    2. Den richtigen Ort gewählt, wenn ihr nicht unbedingt auf Touri-Orte scharf sein. Ich hoffe, euch kann da jemand anderes ein paar gute Tipps geben, aber weite Teile Phukets sind Tourismus in Reinkultur. Phuket-Town empfiehlt sich vielleicht für 1-2 Tage Ansonsten gibt es Kulturangebote (Schiffsfahrten, Adventure, Variete, etc) alle paar Meter bei den örtlichen Dealern. Einfach die Angebote vor Ort prüfen
    3. Mit 8 vollen Urlaubstagen auch nicht sonderlich viel Möglichkeiten, darauf flexibel zu reagieren.

    Generell bekommst Du in der Zeit vor Ort eine Unterkunft. Allerdings sind die Schnäppchen oftmals nur über das Internet zu bekomme. Auch wg. der kurzen Urlaubszeit, erstmal für ein paar Nächte vorbuchen. Danach kann man dann Mittels der passenden App nachbuchen und vielleicht auch mal die Location wechseln.

    Budget: Preise weit über Landesdurchschnitt, aber es ist trotzdem für jeden was dabei. Ersttäter zahlen meist ohnehin mehr.

    Reisemittel: Was man auf jedenfall nicht empfehlen kann (oder hat sich das mittlerweile geändert?) sind die Taxis und TukTuks. Was sich auf Phuket auch nicht empfiehlt, ist, seine ersten Kilometer im Leben auf einem gemieteten Roller zurückzulegen. Es könnten auch die letzten gewesen sein.

    Einzig wirklich guten Tipp, den ich euch geben kann: Bleibt spontan, legt euch nicht zuviel fest, und wenn das Wetter absehbar total Mist werden soll, dann bucht eine Flug woanders hin.

  4. #3
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.436
    Eventuell wäre Khao Lak eine Alternative für euch, vom Flughafen Phuket gut zu erreichen und ruhiger als Phuket selbst.

  5. #4
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Hallo...@Blaubusch............das was oben @Taunusianer gesagt hat ist so richtig, Phuket für Thailand-Anfänger der ungünstigste Platz überhaupt! Fliegt ihr direkt nach Phuket oder über Bangkok? Wenn direkt nach, dann würde ich eher sagen, schon alleine wegen der kurzen Zeit, bucht euch ein Hotel vorher entweder über ein Reisebüro ( Last minutes, L'tur ) und trachtet dabei von einem Shuttlebus hin und zurück transportiert zu werden. Warum? Weil ich niemanden anraten kann, ohne einem schlechten Gewissen, dort in ein Taxi oder Tuk-Tuk ( 3 rädr.Taxis) einzusteigen, denn es gibt garantiert Ärger mit dem Fahrer und im schlimmsten Falle auch Prügeln! Dort herrscht die Taxi-Mafia, achtung! Ebenso würde ich euch warnen, einen Motorroller oder Motobike zu mieten, sehr goße Unfallgefahr sowie Betrug beim Mieten!!
    zB., meine Tochter ist Bikerfahrerin in DACH aber auf Phuket hatte sie einen brutalen Unfall, und das kostet nicht nur die Reparatur des Bikes sondern auch eventuell der Doktor! Ein Gips auf der hand kostet ca. € 3000,- incl. Spital. Also Hände weg vom Mieten!
    Ich möchte euch nicht abhalten oder erschrecken, aber bucht voraus ein hotel und geht von dort als Stützpunkt auf Entdeckungsreise!!

  6. #5
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Sehr gute Tipps hier für Blaubusch.. Da ist nichts dran zu bemängeln; ..und es handelt sich um eine unbedingt notwendige Ergänzung zu den Texten, welche man üblicherweise in den Reiseführern findet.

  7. #6
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja, der "Stefan Loose" ist ein guter Reiseführer, aber die kleinen wichtigen Nebensachenstehen dort nicht geschrieben, also besser merken was hier im Nitty steht! Lest euch andere Seiten hier durch, es steht genug darüber.....................

  8. #7
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Phuket ist für mich eine no-go-area, daher kann ich nur abraten.........

    Vor 25 Jahren war ich mal auf "Lonely-Island" oder "Lone-Island", das war schön. Weiss aber nicht, was aus dieser Insel vor Phuket geworden ist.

  9. #8
    Avatar von Blaubusch

    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    9
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten.
    Das Phuket Tourismus zu 100% ist war mir bewusst. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Das Hotel in Phuket werde ich übers Internet buchen. Meine Frage wäre ist es schöner richtung Khao Lak oder Richtung Krabi. Welche Insel ist sehenswert und vll. im November vorteilhafter als eine Andere. Ich hatte mit Tourismus gemeint, dass wir nicht scharf darauf sind nach Ko Phi Phi zu gehen und inb der dritten Bootsreihe auszusteigen.Ich kann den zeitlichen Aufwand schlecht abschätzen wie lange man hierfür einplanen muss.
    @hueher: Wir fliegen direkt nach Phuket

    Ich habe auch gelesen das Rai Leh sehr schön sein soll.

    Ich freue mich auf euer Feedback

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Phuket ist für mich eine no-go-area, daher kann ich nur abraten.........

    Vor 25 Jahren war ich mal auf "Lonely-Island" oder "Lone-Island", das war schön. Weiss aber nicht, was aus dieser Insel vor Phuket geworden ist.
    Vor 25 Jahren war Phuket auch noch schön (im Sinne von ursprünglich), von daher ...

  11. #10
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Blaubusch Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten.
    Das Phuket Tourismus zu 100% ist war mir bewusst. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Das Hotel in Phuket werde ich übers Internet buchen. Meine Frage wäre ist es schöner richtung Khao Lak oder Richtung Krabi. Welche Insel ist sehenswert und vll. im November vorteilhafter als eine Andere. Ich hatte mit Tourismus gemeint, dass wir nicht scharf darauf sind nach Ko Phi Phi zu gehen und inb der dritten Bootsreihe auszusteigen.Ich kann den zeitlichen Aufwand schlecht abschätzen wie lange man hierfür einplanen muss.
    @hueher: Wir fliegen direkt nach Phuket

    Ich habe auch gelesen das Rai Leh sehr schön sein soll.

    Ich freue mich auf euer Feedback
    Es regnet noch in Krabi und auch Khao Lak, aber die Schauern sind schnell vorbei. Von Phuket bis Krabi braucht man ungefähr 2- 2.5 Stunden mit dem Wagen. Ao Nang hat seine Vorteile, aber auch Nachteile (viele Touristen, Transfer mit den Booten zu den Inseln erinnert an einen Heuschreckenschwarm). Khao Lak ist recht ruhig, man kann gut entspannen und alles ist gut zu erreichen. Das Meer ist recht unruhig zum Baden, aber wenn man den Kniff mit rein und raus begriffen hat kein Problem. Von Krabi bis Khao Lak sind es auch nochmals etwa 2 Autostunden.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein "Hunde Leben" in Thailand
    Von wasa im Forum Literarisches
    Antworten: 1507
    Letzter Beitrag: 13.11.14, 03:31
  2. Mein erster Besuch in Thailand und erster Kontakt
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 21:22
  3. Mein erster Urlaub in Thailand!!!
    Von Lolita im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.12.07, 23:09
  4. Meine besten Kumpels in Thailand
    Von Thaigerd im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.05.06, 09:59
  5. Meine 1. Käufe in Thailand
    Von Terryfoxgermany im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 12:22