Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Meilenflug

Erstellt von sombath, 27.10.2012, 16:40 Uhr · 21 Antworten · 2.915 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Also bleibt von dem ganzen Kartenmist nur der kleine Vorteil sich nicht in der "Ökonomieschlange" einreihen zu müssen .. und mir fallen die Risiken eines Geschäftsfluges 1.Klasse ein: Champagner, Porzellangeschirr und "darf ich ihre Sachen abnehmen" als kurz vor Abflug ein gräuslig zerzauster polnischer Geschäftsmann, Schweiß stinkend und im Schlaf kräftig schnarchend neben mir Platz nahm. "Ich könnte sie wegen Überbuchung leider nur runter in die Eco bringen, wenn sie das wirklich wünschen .." hauchten mir die roten Lippen der Flugbegleiterin sanft ins Ohr.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    von Copenhagen gibt es schon lange keine First mehr, genauso wie Stockholm und Oslo. Dort setzt Thai die 747 mit der alten Bestuhlung in C+F ein und verkauft diese als "Premium Economy" bzw. "Business".
    @Schumi, das weiss ich schon. Ich habe auch nicht gesagt, dass ich First geflogen bin sondern First gesessen habe. Und hinter den 10 Plätzen der alten First wurde der Vorhang geschlossen und wir 6 (keine 10) Personen wurden gepampert. Mit Schampus und so. Das lass ich mir gerne gefallen. Und mein Einzel-Sitz war auch nicht verschlissen oder durchgesessen... Gerne wieder!

  4. #13
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    und mir fallen die Risiken eines Geschäftsfluges 1.Klasse ein: Champagner, Porzellangeschirr und "darf ich ihre Sachen abnehmen" als kurz vor Abflug ein gräuslig zerzauster polnischer Geschäftsmann, Schweiß stinkend und im Schlaf kräftig schnarchend neben mir Platz nahm. .
    schon die rechnerische Wahrscheinlichkeit ist in der Business/First um ein Mehrfaches geringer als in der Eco, so ein Erlebnis zu haben. Andere Faktoren verringern die Wahrscheinlichkeit für so eine Situation weiter. Du scheinst einfach Pech gehabt zu haben.

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    schon die rechnerische Wahrscheinlichkeit ist in der Business/First um ein Mehrfaches geringer als in der Eco, so ein Erlebnis zu haben. Andere Faktoren verringern die Wahrscheinlichkeit für so eine Situation weiter. Du scheinst einfach Pech gehabt zu haben.
    Außerdem hat es in den modernen Maschinen bei Thai-Air vorwiegend Einzelsitze sowohl in der Royal Silk als auch in der First. Eco käme für mich, wenn überhaupt, nur noch in Frage, wenn ich während des Fluges eine Maus zum aneinander knäulen hätte.

  6. #15
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Micha, auch bei Einzelsitzen gibt es ja wohl Unterschiede: ich meine, schöner finde ich es, neben mir Fenster auf der einen, den Gang auf der anderen Seite zu haben. Aber das kostet i.d.R. schon ein paar Maerker...

  7. #16
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Heute hatte ich die Absicht für und meine Frau zwei Meilenflüge
    bei Lufthansa Münche - Bangkok und zurück zu buchen .
    Mich hat fast der Schlag getroffen :
    80 000 Meilen + 498,55 Steuer u. Gebühren !
    Die 80000 Meilen sind klar , aber fast 500 Eur. Steuer ?

    Sombath
    Bei 498,55 Steuern und Gebühren ist es aber wohl ein Flug über Zürich oder Wien,versuche lieber noch Meilen zu sammeln dass Du auf 135000 Meilen kommst und dann Business buchen

  8. #17
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Zitat Zitat von PHUU-CHAAI Beitrag anzeigen
    Bei 498,55 Steuern und Gebühren ist es aber wohl ein Flug über Zürich oder Wien,versuche lieber noch Meilen zu sammeln dass Du auf 135000 Meilen kommst und dann Business buchen
    Bei der LH zahlst Du unabhängig ob Du nun Holz oder Business fliegst, mit ca.380-500 € Taxes vollkommen überhöhte Gebühren (siehe meinen Vergleich zu Thai, über US Airways als Meilenflug in Business gebucht). Und wartend Du bei LH dankbar sein darfst, in 5 Monaten einen freien Platz zu bekommen, ging es bei mir problemlos 3Wochen vor gewünschtem Abflugtermin.
    LH ist dabei, seine ohnehin schlechte Bewertung im Internat. Markt nicht zu verbessern. Echt arm, und das als Gründer des Star Airlines Verbundes.

  9. #18
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Paedda Beitrag anzeigen
    Bei der LH zahlst Du unabhängig ob Du nun Holz oder Business fliegst, mit ca.380-500 € Taxes vollkommen überhöhte Gebühren (siehe meinen Vergleich zu Thai, über US Airways als Meilenflug in Business gebucht). Und wartend Du bei LH dankbar sein darfst, in 5 Monaten einen freien Platz zu bekommen, ging es bei mir problemlos 3Wochen vor gewünschtem Abflugtermin.
    LH ist dabei, seine ohnehin schlechte Bewertung im Internat. Markt nicht zu verbessern. Echt arm, und das als Gründer des Star Airlines Verbundes.
    Das stimmt natürlich alles was du sagst,da ich mich aber für diese Programm entschieden hatte und Meilen angefangen hatte dort zu sammeln und ich nicht so viel fliege,habe ich für mich und meine Frau die Miles and More Kreditkarte besorgt,hiermit verfallen die Meilen nicht und habe Meilen unter anderem mit Zeitschriftennabos generiert.So gab es die Welt 3 Monate für 99 Euro und 15000 Meilen,aktuell 3 Monate für über 140 Euro und 12000 Meilen,also auch hier weitere Verschlechterung.Wir haben unsere Meilen
    für einen Prämienflug Frankfurt-Bangkok in der Businessclass ,hin 11.12.12, zurück 08.01.13,gebucht im Januar 2012,eingesetzt,355 Euro Gebühr.Diesen Flug jetzt zu kaufen kostet 4500 Euro pro Person,ich werde jetzt auch nicht mehr weitersammeln,aber wenn man schon mal da angefangen hatte und Meilen auf seinem Konto hat,ist es besser sie für einen Businessflug ein zu setzten anstatt sie in der Economy zu verschleudern.

  10. #19
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na ja ,
    ich habe in meinem Berufsleben viele hunderttausend Meilen gesammelt
    und auch abgeflogen .
    Jetzt bin ich Rentner u. habe noch 380 000 Meilen auf dem Konto ( mit M+M Kreditkarte )
    Das ergibt noch 4 Meilenflüge in der Eco , aber die Gebühren waren noch nie so hoch !
    Für mich ist heute klar , als Privatperson hat das Meilen sammeln keinen Sinn .
    Für 100 Euro + Gebühren bekomme ich einen Flug mit den Arabern .

    Sombath



    Zitat Zitat von PHUU-CHAAI Beitrag anzeigen
    Bei 498,55 Steuern und Gebühren ist es aber wohl ein Flug über Zürich oder Wien,versuche lieber noch Meilen zu sammeln dass Du auf 135000 Meilen kommst und dann Business buchen

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von PHUU-CHAAI Beitrag anzeigen
    Diesen Flug jetzt zu kaufen kostet 4500 Euro pro Person, ...
    Dafür bekommst Du aber bei Thai schon ein Royal-First Ticket. Bei Lufthansa kann es dagegen passieren, dass man in der Businessclass auf einem Dreiersitz landet. Unglaublich dass die dafür so viel Geld aufrufen. Und Du hast Recht, Meilenflug für Eco ist imho reine Verschwendung.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte