Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Meeresschildkröten in Thailand

Erstellt von martinfre, 14.01.2013, 14:38 Uhr · 10 Antworten · 5.463 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von martinfre

    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    2

    Meeresschildkröten in Thailand

    Hallo liebe Community,

    ich fliege ab dem 16. Februar zusammen mit meiner Freundin dreieinhalb Wochen nach Thailand. Wir starten in Bangkok und reisen bis nach Phuket.

    Da meine Freundin mich täglich auffordert, mir ein paar Gedanken zu unserem Urlaub zu machen, habe ich das jetzt mal getan. Ich halte seit Jahre Schildkröten und bin ein großer Freund dieser Tiere. Daher kam natürlich schnell die Idee, dass es eventuell die Chance gibt, Meeresschildkröten in Thailand zu sehen – sei es beim schnorcheln oder nachts bei der Eiablage am Strand.

    Kann mir vll jmd sagen, ob das zu der Zeit, wo wir dort sind, möglich ist? Und wenn ja, wo - auf welchen Inseln, an welchen Stränden, etc.

    Vielen Dank schon mal im voraus und liebe Grüße aus dem Rheinland,
    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jetlagger78

    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    71
    Hi Martin,
    Grundsätzlich würde ich dir empfehlen, eher auf einschlägigen Tauch und Schnorchelwebsites zu suchen.
    Da dürftest du mehr Infos bekommen.
    Ich als alter Thailand Taucher kann dir soviel sagen: Chance auf Schildkröten hast du in der Umgebung Phuket bzw Andamensee durchaus. Sofern du Tauchen gehst. Beim Schnorcheln sieht die Sache wieder anders aus. Da könntet ihr auf den Similan Islands Glück haben. Die Inselgruppe ist auch für Schnorchler gut geeignet und bietet viel Grossfisch. Auch die ein oder andere Schildi. Reisezeit Februar ist gerade noch OK. Das ist Ende High-Season.
    Eiablage mitzubekommen ist schwierig aber nicht unmöglich. Heisser Tip: Sea Bees Diving Khao Lak/Phuket. Ich kenne die Tauschule und das Personal recht Gut.
    Hier mal ein Link zum Thema.

    Schildkröten kommen zur Eiablage nach Phuket |

  4. #3
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Ist zwar nicht Phuket, aber ich habe bei einem Schnorchelgang um Koh Samet eine Schildkröten angetroffen...

    Es gibt ein Schildkrötenprojekt auf Koh Man Nai, aber ist halt nicht Phuket...

  5. #4
    Avatar von ralle85

    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    4
    Also in Thailand habe ich bisher selber leider keine Schildkröten gefunden, dafür aber auf den Philippinen (Apo Island) - da tummeln sich die wirklich jeden Tag, und sie lassen sich von den Tauchern und vor allem Schnorchlern überhaupt nicht stören...

  6. #5
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Ich hatte das Glück eine Schildkröte in der Gegend um Koh Tao เกาะเต่า - Schildkröteninsel zu sehen. Jedoch sollen die dort mittlerweile selten sein.

    Kumpel von mir hat mehrere Schildkröten in der Nähe von Phuket gesehen.

    Aber wie bereits schon erwähnt, würde besser auf Tauch-Seiten schauen, wie wahrscheinlich eine Begegnung wirklich ist... Theoretisch könntest ja viel in Thailand sehen...

  7. #6
    Avatar von Jetlagger78

    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Glück eine Schildkröte in der Gegend um Koh Tao เกาะเต่า - Schildkröteninsel zu sehen. Jedoch sollen die dort mittlerweile selten sein.
    Kann ich bestätigen. Mein Sichtungen bei Koh Tao sind 3 Jahre alt. Aber da gabs auch schon kaum noch welche. Es ist immerhin begrüssenswert, dass immer noch Projekte existieren, welche Jung-Schildis in den Golf von Thailand entlassen. Ich hoffe auf mehr Sichtungen in einigen Jahren. Wenn ich Turtle Island mal wieder besuche.
    War dort kürzlich jemand von euch? Die Insel ist mir irgendwie doch ans Herz gewachsen. Es waren gute Zeiten. Gibt es das exzellente deutsch geführte griechische Restaurant noch? Veranstalt das lokale Tierheim noch regelmässig die Spenden Partys am Sairee Beach? Gibts die lustige Varieteshow noch mit den drolligen Katoys? Brummt das Kraftwerk auf dem Hügel immer noch so furchtbar? Gibt es dort mittlerweile richtige Polizei? Nicht die 4 Mann auf der Wache? Gibts mittlerweile mehr als eine Girlie-Bar? Gibts in der Shark Bay noch diesen grandiosen Barracuda mit Zitronensosse? Spielt UptoYou immer noch regelmässig auf dem lokalen Festival? Sind die Tokehs von Koh Tao immer noch die Lautesten? Kann man noch bei Ebbe von der Strandparty durch die Tah Too Lagune waten um im Bungalow auf dem Felsen morgens den Sonnenaufgang zu geniessen? Leuchtende Regenwolken mit Thai-angry-rain? Und man ahnt, dass während der nächsten 2 Tage das Handynetz ausfallen könnte?
    Habe ich schon erwähnt das mir die Insel ans Herz gewachsen ist?

    äh ja. Schildis gibts da kaum noch....
    beim Thema: Bei Koh Chang haste auch gute Chancen. Aber das liegt im fernen Osten beim bösen Tempel-Klau Kambodschaner.
    Koh Samet möglich, aber unwahrscheinlich. Zuviel Speedboats, Jetskis, Longtails..

  8. #7
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Jetlagger78, ich war eine Woche auf Koh Tao. Ich bin die komplette Insel zu Fuß abgelaufen (bzw. geklettert) und mit ner Enduro auch ein paar Runden gefahren und trotzdem kenn ich so viel von den Dingen nicht, die du erwähnst Reicht aber trotzdem um meine Erinnerungen wiederzuerwecken!
    Koh Tao is schon eine feine Insel...

    Ich war ein wenig vor dir auf der Insel. Damals kannte ich das Wort
    Katoys noch nicht und ich hätte auch keine erkannt (bis auf die Thai im Big Bubble, eine keine Ahnung 1.90 große Dame in Thailand erweckt halt schon ein gewisses Misstrauen - dennoch eine sehr nette Person). Ich weiß nicht seit wann, jedoch weiß ich, dass einige Teile der Insel vor kurzem an Privatpersonen verkauft wurde (Thais... kenne ein Mädel deren Vater große Teile der Insel gekauft hat). Denke aber nicht, dass dies irgendwelche Auswirkungen auf die Touristen hat.

    So oder so, sieht so aus, als ob ich einen weiteren Abstecher dort hinmachen muss.

    PS: Habe dort meinen ersten Muay Thai Kampf gesehen und wurde dort von Amis gefragt, ob ich heute auch kämpfen würde. Hatte damals nichts mit Kampfsport am Hut lol... und mich natürlich auch nicht verprügeln lassen

  9. #8
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Man muss nicht unbedingt ans Meer um in Thailand Schildkröten zu finden
    Dieser Glücksbringer wird im Aquarium Nong Khai als Geldmagnet eingesetzt.
    Länge über alles gut 1,2 m!



    Bye,
    Derk

  10. #9
    Avatar von martinfre

    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Derk, hast du das Foto gemacht? Wie kann ich mir das vorstellen? Das Tier befindet sich in einem "Wunschbrunnen" und die Leute werden Münzen hinein?

  11. #10
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Naja, Wunschbrunnen ist etwas viel - das ist eine ca. 1,8 m messende Plastikwanne.
    Geldstück reinwerfen und wenn es auf der Schildkröte liegen bleibt hast Du Glück - so oder ähnlich funktioniert es.
    Des Andrangs wegen hat man übrigens gleich zwei der Behälter dort stehen...

    Das Bild habe ich am letzten Samstag gemacht, da war dort - wegen Kindertag - die Hölle los.

    Bye,
    Derk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte