Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 92

Mallorca vs. Thailand

Erstellt von Bajok Tower, 09.09.2010, 20:13 Uhr · 91 Antworten · 7.520 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Du schreibst doch woanders dass dein Geschäft gut läuft.
    Malle und Thailand sind trozdem nicht vergleichbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    ein geschäft kann gut laufen,aber deshalb kann man immer noch mensch bleiben oder?

  4. #73
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    was wirklich bedauerlich ist,

    die Diskotheken in Thailand sind einfach noch nicht auf dem Niveau von Spaniens Topläden.

    Nehmen wir z.B. das Pacha Mallarca,

    ::: PACHA MALLORCA :::

    Der Pacha Diskotheken-Konzern, mit seiner Konzernzentrale in Ibica,
    home | Pacha
    hat wirklich hervorragende Plätze geschaffen, wo Menschen von 16 bis 66 Jahren sich treffen können,
    und in einer Disco gemeinsam Spass haben können. Die Webseite von Pacha Mallorca zeigt es anschaulich.

    ganz lustig, man kann jederzeit online,
    Diskoabschnitte in den Vip Stockwerken
    buchen.
    ::: PACHA MALLORCA :::

  5. #74
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    ich bin zwar kein diskogänger mehr, aber ich könnte mir vorstellen dass bangkok weitaus bessere und modernere hat. wie gesagt , so wie ich diese stadt kenne ,eine reine
    vermutung von mir.

  6. #75
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    die Altersdurchlässigkeit ist das Problem, alles ist verteilt,
    RCA mit seinen Clubs für die Kiddies,
    Bed and Supperclub für die Expats,
    und die älteren Thais haben ihre eigenen Clubs, Thai only an der Tür - Auslese.

    Aber nicht nur Diskos,
    auch in der, nennen wir es stylisch szene Ambiente, hat Mallorca viel von Ibica profitiert,
    und hat Plätze geschaffen, die man in Thailand noch vergeblich sucht.

    1991 lernte ich Mucki Braun auf Ibica kennen, die mit ihrem Mann das Casa Munich betrieb (betreibt).
    Casa Munich | Home
    Mucki war damals schon auf dem Asientrip, und hatte den Platz super aufgebaut.
    Jahre später baute sie den Nassau Beach Club in Ibica auf,
    Nassau Beach Club, descubre un mundo de sensaciones | Ibiza
    (die Music auf dem Link ist typisch für die Stimmung am Strand)
    2008 eröffnete sie dann den Nassau Beach Club auf Mallorca,
    Nassau Beach Club Restaurant Mallorca Luxus Club Bar Lounge
    dass ein absoluter Renner wurde.
    Mittlerweile hat sie in Costa Rica,
    Secluded beach front
    und sonstwo auf der Welt ihre Projekte hochgezogen.

    Diese Qualitäts-Gastronomie fehlt mancherorts in Thailand, um das touristische Angebot abzurunden,
    dennoch, gerade in der Gastronomie ist der Einsatz nicht zu unterschätzen, in Malloraca hat sie einen Tisch neben der Registrierkasse,
    wo sie schonmal den ganzen Tag mit ihrem Notebook verbringt, und kontrolliert.

  7. #76
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    die Diskotheken in Thailand sind einfach noch nicht auf dem Niveau von Spaniens Topläden.
    Du darfst nicht vergessen, dass die Disko- Kulturen in Spanien und Thailand grundverschieden sind. Von daher kann man den Vergleich so nicht anstellen.

  8. #77
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    natürlich sind diese Stimmungen, wie sie damals im Raggae Pub auf Koh Samui entstanden,
    eher aus der touristischen Notwendigkeit, die damals auch von der einheimischen Bevölkerung,
    mangels dokmatischer Strenge, ebenfalls angenommen wurden, und so nicht ein reiner Touriladen entstand,
    sondern ein echter Tanzplatz.

    Typisch für Thailand ist eher der Club Kult, wo jede Gruppierung in ihrem eigenen Club ist,
    streng hirarchisch getrennt.
    Da die reinen Touri-Diskos in der Low Season Zeit nicht überleben, war es klar,
    dass sie dem Rotlicht angenähert werden mussten, um eine ganzjährige Kundschaft aufzubauen.
    Dem gegenüber empfängt der Ausländer in reinen Thai Diskos oft den Eindruck, sofern er alleine kommt,
    nicht unbedingt willkommen zu sein.

  9. #78
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Dem gegenüber empfängt der Ausländer in reinen Thai Diskos oft den Eindruck, sofern er alleine kommt,
    nicht unbedingt willkommen zu sein.
    Man geht in TH auch nicht alleine in einen Club (Discothek). Insofern stimmt Dein obiger Eindruck.

    Ehrlich gesagt gefällt mir der Thai- Club Style besser als dieses amerikanische Discomodell.
    Man geht als Gruppe hin, hat seinen Tisch, wo man ein wenig privat sitzt und schaut sich das Entertainmentprogramm an. Wenn die Stimmung dann gut ist, kann man dann neben dem Tisch Seite an Seite mit seinen Buddies (Freundinnen) tanzen.

    Es ist für eine(n) Thai unangenehm, den weiten Weg zu einer rieseige Tanzfläche zu gehen und mit wildfremden Menschen abzutanzen....dieses anonyme amerikanische Disco- Modell hat sich in bkk nie durchgesetzt.

  10. #79
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    darum hat die Pacha Gruppe allen Gruppen, die vorher reservieren, einen abgesperrten bereich zugedacht, wo sie von ihrem Tisch das Geschehen beobachten können,
    und nur im Fall, wenn sie im public area eine Bekannte bz. Bekannten treffen, diesen an ihren Tisch mitbringen dürfen.
    Der public Bereich ist halt für diejenigen, die alleine kommen um dort ev. Bekannte zu treffen, und die einfach mal nur einen O Saft ohne Alk trinken wollen,
    was an einem Tisch durch den Flaschenzwang nicht geht.

    In Thailand wurden zudem durch diese Membercards, wo man 10 Flaschen Wiskey abtrinken kann,
    eine gewisse Saufkultur geschaffen, was an den Stehtischen nicht immer positiv ist.
    Die reinen Sofatische findet man nur in den Bkk Edel Clubs, aber nicht in den Diskos.

  11. #80
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ein wenig privat sitzt und schaut sich das Entertainmentprogramm an. Wenn die Stimmung dann gut ist, kann man dann neben dem Tisch Seite an Seite mit seinen Buddies (Freundinnen) tanzen.
    .
    Hauptproblem ist, dass die Tische und der Privatbereich sehr unkonfortabel sind,
    selbst in den neuen Inn Läden, wie dem Sherbet, (Nähe Britische Botschaft)

    BK COOL CLUB | The Exclusive Entertainment Venues



    Prgramm, und jeder macht Party für sich, selten eine echte Community Party

    Hinsichtlich Restaurants ist Bkk nicht zu schlagen,
    http://hungryinbangkok.blogspot.com
    stellt ja regelmässig einige neue highlights vor,
    doch die Dance Club Szene, siehe auch
    http://www.globalnanpa.com/blog/
    ist doch eher spartanisch getrennt.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Locations auf Mallorca
    Von mika im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.11, 22:50
  2. Mallorca ist dicht
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.09, 17:25
  3. Hurra Mallorca
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 15:53
  4. Mallorca des Ostens
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.08, 09:40