Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

Erstellt von abstinent, 08.06.2004, 11:20 Uhr · 46 Antworten · 6.969 Aufrufe

  1. #41
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    Richtig geile Fotos absti und alles ohne!?

    Alleine die Noppen an der aluminisierten Hühnchenleiter erregen meiné Sinne. Orgamuss komm raus, du bist umzingelt.
    Da nächste mal fahren wir mit der Bahn, ich schwöre es Otto!

    Thailand ist schön!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    Noch eine Anmerkung sei mir gestattet:
    Der oftmals unerhebliche Preisunterschied bei den Buchungsklassen steht meines Erachtens nach in keinem Zusammenhang mit dem Zugewinn an Komfort, Sicherheit und Sauberkeit.
    Wenn ich mich schon in die thailändischen Eisenbahnen verfrachte, dann möchte ich auch die ellenlange Bahnfahrt entsprechend geniessen können. Die bessere Verpflegung, die geflegteren Toiletten und die Ensuite-Waschgelegenheit sowie die Sicherheit der abschließbaren Kabine des Nachts geben bei mir da den Ausschlag.

    Otto hat natürlich Recht, wenn er behauptet, daß man in der 3. Klasse (Holz- oder Plastikbänke) mehr auf "Tuchfühlung" mit der einfachsten Bevölkerung ist. Das schließt sogar Ziegen und permanent gackernde Hühner in Netzen über den Köpfen mit ein.

    ciao

    "abstinent"

  4. #43
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    hallo zusammen ... uraltes thema, aber wie sieht es heute aus? was hat penang zu bieten? und wie lange kann man es da aushalten? die meinungen gehen, wie so oft, auseinander ...

    reichen zwei nächte?

    gibt es in der naheliegenden umgebung etwas, was man a) gut erreichen kann und was b) sehenswert ist?

  5. #44
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    ...war schon zweimal auf Penang.

    Georgetown hat eine schöne koloniale Innenstadt und mit dem Komtar auch eine klasse Shoppingmall. Auf einen Berg bei Georgetown (Namen vergessen) kann man mit einer original schweizer Zahnradbahn hochfahren und hat einen schönen Ausblick über die Insel. Im Norden der Insel ist Batu Feringgi (Beach) mit allem was dazugehört und auch den besten Hotels. War damals im Grand Plaza Parkroyal. Kann ich durchaus empfehlen. Die Strände sind nicht so schön wie z.B. in Phuket. Auf der Insel gibt es auch einen kleinen Dschungel und eine nette Butterflyfarm. Vor allem auch der Nachtmarkt in Georetown ist für einen Besuch empfehlenswert. Die Nachbarstadt Butterworth auf dem Festland hat dagegen wenig zu bieten. Eher dann einen Bootsausflug nach Langkawi, die Insel nördlich von Penang. Dort sich die deutlich besseren Strände. Mit Auto ist auch ein Ausflug Richtung Norden (Thai Grenze) nach Alor Setar durchaus empfehlenswert. Im Gegensatz zu Penang ist diese Stadt total arabisch geprägt. Ist so etwa eine Autostunde entfernt.

    Also man kann dort durchaus mehr als nur 2 Tage verbringen. Für mich persönlich ist Malaysia das deutlich ineressantere Land als z.B. Thailand..... vor allem, wenn man auch schon mal auf Borneo war und auch die Trauminsel Tioman in der South China Sea kennt...

    Grumpy

  6. #45
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    Zitat Zitat von Grumpy",p="713501
    ...war schon zweimal auf Penang.

    Georgetown hat eine schöne koloniale Innenstadt und mit dem [highlight=yellow:dcdb1fbcd6]Komtar auch eine klasse Shoppingmall[/highlight:dcdb1fbcd6]. Auf en Berg bei Georgetown (Namen vergessen) kann man mit einer original schweizer Zahnradbahn hochfahren und hat einen schönen Ausblick über die Insel. Im Norden der Insel ist Batu Feringgi (Beach) mit allem was dazugehört und auch den besten Hotels. War damals im Grand Plaza Parkroyal. Kann ich durchaus empfehlen. Die Strände sind nicht so schön wie z.B. in Phuket. Auf der Insel gibt es auch einen kleinen Dschungel und eine nette Butterflyfarm. Vor allem auch der Nachtmarkt in Georetown ist für einen Besuch empfehlenswert. Die Nachbarstadt Butterworth auf dem Festland hat dagegen wenig zu bieten. Eher dann einen Bootsausflug nach Langkawi, die Insel nördlich von Penang. Dort sich die deutlich besseren Strände. Mit Auto ist auch ein Ausflug Richtung Norden (Thai Grenze) nach Alor Setar durchaus empfehlenswert. Im Gegensatz zu Penang ist diese Stadt total arabisch geprägt. Ist so etwa eine Autostunde entfernt.

    Also man kann dort durchaus mehr als nur 2 Tage verbringen. Für mich persönlich ist Malaysia das deutlich ineressantere Land als z.B. Thailand..... vor allem, wenn man auch schon mal auf Borneo war und auch die Trauminsel Tioman in der South China Sea kennt...

    Grumpy

    Sorry, wie lange warst du nicht mehr auf Penang?

    Das Komtar ist lange nicht mehr das Shopping Paradies in Georgetown!

    ist durch das

    Parkson Grand


    ersetzt, wo sich, wie im MBK in Bangkok fast Alles unter einem Dach findet!

    Desweiteren die

    Praging Mall

    und das

    Guerney Plaza


    Am Gurney Drive nahe Sunrise Tower!

  7. #46
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    ich überlege immer noch ... wie sieht's denn aus, ist die insel groß? wie weit ist es von georgetown bis zum bekannten strand tanjung bungah?

    ist DIE attraktion schlechthin also nur die stadt georgetown?

    kann man auf der insel mit einem roller umher eiern und sich die gegend ansehen? falls da denn was anzusehen ist

    flüge gibts derzeit bei air asia wieder für 20 euro return, das tune hotel dazu gibt es ebenfalls für unter 20 euro die nacht, von daher überlege ich wie gesagt ... nur weiß ich nach wie vor nicht ob ich zwei oder lieber drei nächte buchen soll ... oder gar vier !?

  8. #47
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: MALAYSIA - Nach Penang mit dem Zug

    zu spät ... braucht meine fragen nicht mehr beantworten, weil ich schon gebucht habe

    flug 107 Ringit return ... das sind keine 25 euro ...
    dazu dann ein hotel in georgetown für vier nächte.
    ich denke so rein von den sehenswürdigkeiten dürfte georgetown idealer ausgangspunkt sein!

    wobei, das mit dem roller würde mich schon interessieren ... geht das da so wie auf samui? schön 'nen roller mieten und rumgurken?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Von Thailand nach Malaysia
    Von garni1 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.08, 13:09
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 17:31
  3. Tapetenwechsel nach Penang
    Von HPollmeier im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 18:45
  4. Visafrei nach Malaysia?
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.03, 19:32
  5. Reise : Kurztrips nach Malaysia
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.02, 12:33