Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 112

Malaysia!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 03.12.2005, 09:28 Uhr · 111 Antworten · 10.592 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Kuala Lumpur.
    1,5 Millionen Einwohner.
    KL=schlammiger Zusammenfluss (Gamback und Klang Fluss) war Anfang des 19.Jahrhunderts noch eine Barackensiedlung und hat sich heute zu einer schoenen,vibrierenden,glaenzenden Metropole gemausert.

    Am 31.08.1957 wurde dort die britische Flagge zum letzen Mal eingeholt.
    KL ist eine schoene,moderne,aufstrebende Hauptstadt in der Mitte von West-Malaysia.
    Kl wird auch Gartenstadt genannt mit vielen bunten Blumen und Parks die nachts bund beleuschtet sind.
    Kl ist auch eine Shoppingstadt und jede Frau findet hier das Passende fuer wenig oder sehr viel Ringit.

    Hier befindet sich auch das hoeste Gebaeude der Welt,die Petronas Twin Towers mit einer Hoehe von 451,9 Metern und 29 Expressfahrstuehle die einen fast in den Himmel fahren.


    www.petronastwintowers.com.my
    Es ist das Prestigeobjekt fuer Malaysia und hat 88 Stockwerke.
    Bauzeit von 0192-310899



    Auf der 41/42 Etage befindet sich eine Verbindungsbruecke der beiden Tower.


    Diese kann kostenlos besichtigt werden,der Andrang auf die Tickets in den fruehen Morgenstunden ist aber gross.
    (skybridge visit free 8:30-17 Uhr)


    Besonder in der Nacht glaenzt und leuchtet dieses Gebaeude,wie auch ganz Kuala Lumpur.


    Die Parkanlagen um die Towers sind gepflegt und mit Springbrunnen versehen,ein Treffpunkt fuer Einheimische,Touristen und Musikgruppen.
    Im Gebaeude befindet sich ein grosses Einkaufszentrum,Konzertsaal usw.
    Ist doch komisch dass man bei solchen Gebaeuden gleich an Bin Laden denken muss und an die vielen,unschuldigen Opfer die dieser Massenmoerder auf seinem Gewissen hat.
    Man erreicht die Towers mit der U-Bahn,Station Centre KLCC.

    FF.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Dann ist da noch der KL-Tower,der vierthoeste der Welt mit 421 Metern.
    Der Telefon- und TVtower wurde am 230796 eroeffnet.


    Die Malaysen haben wohl den Thais hier etwas abgeschaut,fuer Auslaender ist der Eintritt 20 Ringit,fuer Einheimische nur 10 R.
    Da mache ich aber nicht mit und bleibe lieber auf Meereshoehe.
    Sollen andere Touris da mitmachen,damit der Preisspagat zwischen Auslaender und Einheimischen weiter auseinander geht,denn Kuehe muss man ja auch melken,solange sie noch Milch geben.

    Der oeffentliche Nahverkehr mit Bussen,U- und S-Bahnen ist gut organisiert,wenn auch etwas verwirrend,denn es gibt verschiedene Companys und die Tickets gelten nur immer fuer eine Comapany.
    2 LRT-Linien,Monorail,KTM-Zug Komuter sind die Systeme bei Fahrpreisen von 1-4 R.



    Der wichtigste Umsteigebahnhof ist das Sentrel,eine grosse,neugeschaffene Anlage mit Shoppingcenter und Fressbuden.

    Da koennte sich Bangkok mal eine Scheibe von abschneiden,denn mit der S- und U-Bahn in Bangkok kommt man fast nirgendwo hin und dass noch zu hohen Preisen.Es fehlen die Querverbindungen.

    Die arbeitende Bevoelkerung ist sowieso ausserhalb KL in kasernenartigen,schmutzigen Hochhaeusern untergebracht und benutzt die Zuege stauartig am Morgen und Abend.

    Sonst aber herscht in KL ein kaotischer Strassenverkehr mit vollgestopften Strassen,die viel zu schmal sind.
    Hier kann sich fast jeder ein Auto leisten,da die Preise niedriger sind als wie in Thailand.

    Der Hauptbussbahnhof befindet sich im Zentrum,in der Jalan Pudu Strasse und man kann jeden Punkt von West-Malaysia und Singapore anfahren.

    Der Flughafen Klang liegt ca 75 km ausserhalb und kann mit Superexpresszug innerhalb 28 Minuten fuer 35 Ringit einfache Fahrt erreicht werden.
    Einscheckpunkt ist das Sentral Station.

    FF.

  4. #63
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Im Chinatown befindet sich eine ueberdachte Fussgaengerstrasse,wo die Verkausbuden dicht an dicht liegen und wo man zu Stosszeiten kaum zu Fuss weiterkommt.
    Vorsicht vor Taschendieben im Gedraenge.

    Was gibt es noch in KL:
    der alte KL.Hauptbahnhof,ein schoener,alter Bahnhof der wie eine Moschee aufgebaut wurde.


    Das Hauptgebaeude mit seinen zahlreichen Arkaden und Tuermen entstand zwischen 1885-1911.
    Heute spielen Jugendlische Tischtennis in den verwaisten Bahnhofshallen.



    Vierthoester Wolkenkrater Menara Kl,
    Istana Negara=Wohnsitz des Koenigs
    ,Tempelanlage,Lake Garten,Orchid- und Hibiscusgarten,Butterfly Park,Zoo,Vogel- und Wildpark,

    Aquarium (www.klaquaria.com) 38 R Eintritt,
    nationale Planetorium Negara,Wonderworld 32 R Eintritt,
    Petrosains (www.petrosains.com.my),
    viele Musen,


    FF

  5. #64
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    blaue Moschee


    Sportanlagen,Theater,Mono Cosmos Word Park Therme Park die groesste Vergnuegungsstaette der Welt in einem Gebaeude (indoor),


    Desa Wasserpark,
    Traditional Dance im Tourist Center KLCC

    Leider findt man kaum noch aeltere Gebaeude und Geschaefte.Nach dem Vorbild Singapore wurde fast alle abgerissen und macht den Wolkenkratzern platz.



    Kennt einer diese Bank?


    Das Stadtgefaengnis ist aber noch im alten Stiel.


    In KL leben viele Inder und Chinesen und so ist auch das Essen,wie Curry,Huehner und Fisch.

    Am 31.August ist Nationalfeiertag und dann wird hier die Unabhaengigkeit gefeiert.

    Billige Unterkuenfte sind schwer zu findn,die Angaben im Lonely Planet sind ueberholt,da viele alte Gebaeude den Hochhaeusrn weichen mussten.

    Ich habe dann fuer 35 Ringit im Doppelzimmer ohne Dusche/Toilette uebernachtet.
    Da ging leider ein grosser Spiegel zu bruch,so dass ich mich dort wohl nicht mehr blicken lassen kann.Asien'
    Adresse ueber PM.

    Vieles in KL erinnert mich an Deutschland,auch die Art der Bauweise der Einfamilienhaeuser,Hochhaeuser,Supermaerkte,Strass en und Fussgaengerwege,wo man entlich als Fussgaenger gefahrenfrei maschieren kann.

    Der Hafen von KL,Port klang mit Verbindung nach Sumatra.


    FF.

  6. #65
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Tagesausflug zum Genting Vergnuegungspark in den Bergen=Asiens's Disneyland.


    Der Park ist ein 60 Minuten Ritt mit dem AirCon Bus von KL entfernt ( 7,50 R) und liegt auf 6000 feet,also ca 1800 Metern.

    Ein steriler Park der besonders gerne von Chinesen besucht wird,die in tollen Hotelanlagen campieren und ein paar Tage viel Geld fuers Vergnuegen ausgeben.
    Was kann man in neblige Hoehe alles machen:


    Spielcasino, Therme Park,Flying Coaster,Skyway,Schneewelt,


    Kletterwand,
    4 D Theater,Safari,Jeeps und Karusells,,Piratenzug,Dinosauriawelt,Rodeo,Golf Platz,Big Ben- und Eifelturmimitationen,


    Fressbuden (Mc Donals,KFC,Burgerking)

    Man kann alles mit einer Tageskarte fuer 49 Ringit benutzen,,man sollte aber nicht zuviel essen,sonst kommt alles bei der Flying Coaster Fahrt wieder raus.
    Das Ganze wird eingerahmt mit einer gigantischen,anonymen Hotelanlage


    und grosser Ankunftshalle,die wie zur Weihnachtszeit geschmueckt ist.

    Hier tanzen viele Chinesen aus Singapore in Kegelclubstaerke mit Einheitskappy und Einheitsrolli (Koffer) an.

    Nichts fuer mich,aber man sollte mal dagewesen sein um zu wissen auf was man verzichten kann.
    Die Landschaft und Umgebung sind aber sehenswert.


    Es fuehrt auch eine Seilbahn nach alpenlaender Muster nach Genting City,aber vor lauter Nebel und Wolken hat man nichts viel von der Aussicht.

    FF.

  7. #66
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Melaka oder Malacca.
    Nein,wir sind nicht in Suedspanien gelandet sondern immer noch in Malaysia und besuchen gerade diese alte Hafenstadt (1395 entdeckt,war mal wichtigster Hafen in Asien) an der Strasse von Malacca,ein paar KM von Sumatra (Indonesien) entfernt.
    Malacca ist auch wegen der guten Kueche bekannt,eine
    kulinarische Mischung aus Nyonya Gerichten und portugisischer Kueche,
    Malacca ein kultureller Schmelztigel (Portogiesen 1511,Niederlaender 1641 und Briten 1824)
    Von KL ist Malacca in 2 Stunden fuer 9,50 Ringit (Schalter 740) zu erreichen.
    Der Busbahnhof liegt etwas ausserhalb,neben Tesco Supermarkt.
    Es geht ein klappriger Stadtbus fuer 60 cent in die Innenstadt,oder man laesst sich von einem Taxi zu verschiedenen Preisen zum Hotel choffieren.
    Ich gehe wie immer die 30 Minuten zu Fuss,an einer dichtbefahrenen Strasse entlang,ueber eine Bruecke und bin im Zentrum.
    Auch hier verlaeest mich der Lonley Planet,alle billigen Unterkuenfte sind weg.
    Finde noch ein China Hotel,New Cathay- Jalan Munshi-fuer 30 Ringit,Zimmer mit Dusche,aber alles etwas abgewohnt.

    Bei der Madratze kommt eine Feder raus,also Vorsicht beim Lieben.

    Auch in Malacca ist vieles wie in Deutschland,man fuehlt sich schnell heimisch.

    Am Abend und Wochenende stuermen Scharen von Singapore China-Touristen in Malacca ein,ist es doch hier viel billiger als wie in der Trabantenstadt Singapore.
    Die freizuegige,vielhautzeigende Kleidung der China Frauen faellt sofort auf.
    Gerade in einem islamischen Land wie Malaysia wird das nicht gerne gesehen,aber die reichn Chinesen stoern sich nicht an andere Sitten und Gebraeuche,sondern fallen lautstark und kreischend mit ihren teils noblen Fahrzeugen ueber die Malayen her.
    Wieso muessen die Chinesen uberall in Asien so auffallen,aber in ihrem eigenen Land,China,bekommen sie den Mund kaum auf,da der Kommunismus dort harte Zuegel anlegt.

    Was gibt es zu bewundern:
    Museen,


    Festung A.Famos uf einem Huegel,



    FF

  8. #67
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Sultan Palast,Porta de Santiago,Stadthys,Museen,Moscheen,Indi-Tempel,die Altstadt,




    Kirchen,


    Zoo,Krokodiel Farm,naechtliche light show auf Padang Phlawan ueber die Geschichte der Stadt,viele Antiquitaetenlaeden,blumengeschmueckte Dreirad-Rikshaws.

    und Windmuehle


    Abendveranstaltung im China Viertel.


    Meer ist schmutzig und zum Baden nicht geeignet.
    In der Ferne liegt Sumatra.


    Faehrverbindung nach Dumai/Indoneien,



    ab 10 a.m ca 2-3 Stunden Return Ticket fuer 150 Ringit +9 R Hafentax.
    Dumai ist ein kleiner Ort in Indonesin/Sumatra und Oelhafen.
    Das Imigration dort ist vollkommen unfaehig,denn trotzdem meine Laotin auf der Liste Visa On Arrivel stand (Liste im Juni 2006 ergaenzt) durfte sie Anfang August nicht einreisen,weil Dumai noch die alte Liste ohne Laos aushaengen hat.



    Eine telef.Rueckfrage nach Jakarta wurde verweigert und wir wurden gleich wieder abgeschoben oder haetten ersatzweile eine Tag im Gefaengnis verbringen koennen,da die Rueckfaehre nach Malacca erst am naechsten Morgen wieder auslief.
    So gab es noch eine Faehre nach Port Klang/Kuala Lumpur und nach einer Zuzahlung konnten wir das "gastfreundliche" Sumatra wieder verlassen.


    Faehre nach Indonesien

    www.choicehotelsindonesia,co,id

    100 Rupian= 0,043 R
    60 USD=480.000 Rupian
    50 R=120.000 Rupian
    FF.

  9. #68
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Taman Negara.
    Hier war ich noch nicht,werde es aber bald nachhohlen und dann auch Bilder ins Forum stellen.
    Taman Negara,das Schatzkabinett von Mutter Natur,
    4343 qkm in einer fantastischen Bergkette gebettet,einer der aeltesten,tropischen Regenwaelder der Erde.
    Schutzgebiet von Tieren,Pflanzen und den Ureinwohnern Orang Asli.
    Bootsfahrten,Beobachtungsstaende,Nachtwanderung,so kann man diesen einzigartigen,130 Millionen Jahre alten Park erforschen.


    Nach der Insel Burneo,auch zum Teil Malaysia habe ich mich noch nicht verirrt.
    Nur Anflug ueber Kuching moeglich,aber ich liebe Landwege und hasse feste Flugtermine.

    Mich wuerde der Land/Bootsweg Sandakan (Malaysia-Zamboanga (Philippines) 17 Stunden reizen,
    aber die Umgebung von Zamboanga,Mindanao ist wegen Entfuehrungen durch Islam Rebellen zu gefaehrlich.

    Ja manchmal hasse ich den Islam Terrorismus,der viele schoene Wege und Plaetze auf dieser Welt unmoeglich macht zu bereisen.
    Ist das der Wille von Mohamet und Alah?

    FF.

  10. #69
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Malaysia!

    Singapore


    S$ sind ca.ein halber Euro.
    1 USD= 1,59 S$

    Von Malaysia kann man auch mal auf die Schnelle eine Visite dieser teuren und teils gesichtslosen Stadt machen.
    Von Malacca koste eine Vip-Bus Fahrt gerade mal 16 Ringitn (170 Bath),4 Stunden.

    Einreiseport ist der Damm in Johor Bahru um auf die Insel Singapore zu gelangen.



    Einreiseprozedur verlaeuft schnell,auch fuer eine Laotin unproblematisch.
    14 Tage werden on arrivel in den Pass gestempelt.
    Pass muss mindestens noch 6 Monate gueltig sein,wie auch fuer Malaysia notwenig.

    Ja Singapore ist shon eine tolle,saubere (Lego)-Stadt wo Zucht und Ordnung herscht,anders als im "kaotischen" Thailand,wo jeder macht was er will.
    In Singapore muss man bei Fehlverhalten immer damit rechen zur Kasse gebeten zu werden,Raucher,Rotlichtsuender und Umweltpiraten werden dabei arm.
    Sind die Menchen hier nur Marionetten auf einer kleinen Insel?

    Hauptbusbahnhoefe:Queen-,Lavender Street und Golden Mile Complex

    Hauptgeschaefts- und Einkaufsstrasse ist die Orchard Road.
    Dort habe wir uns auch bei Mc Donalds verpflegt,Menue Fast Food fuer 6 S$.
    Die teuren Restaurants ueberlasse ich lieber denen,die wenig Zeit,aber viel Geld besitzen.
    Die Supermaerkte haben gesalzene Preise,besonders Alkohol ist teurer als wie in Malaysia.
    Jetzt verstehe ich auch,warum die Einwohner von Singapore in ihrer Freizeit nach Malaysia im Rudel einfallen.
    Im Verhaeltnis zu Singapore ist Malaysia spotbillig.
    In den Supermaerkten ist aber alles zu bekommen,wonach der Gaumen sich sehnt und ich bin ein Fan von Vollkornbrot mit Muesli.
    FF.

  11. #70
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Malaysia!

    Interessante Stadt Kuala Lumpur und dazu noch schön sauber

    Nur muss ich dazu sagen das der Petronas Tower definitiv nicht das höchste Gebäude ist auf der Welt

    http://www.egghof.com/NewYork/taipeh_101.htm

    ein noch höheres Gebäude ist jetzt in Dubai im Bau

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Malaysia
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 15:45
  2. Malaysia, 29.12.05, 18.15, 3sat
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 12:58
  3. Hua Hin -> Malaysia
    Von llothar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 23:18
  4. Malaysia:
    Von Niko im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.02, 21:53
  5. Malaysia Hotel BKK
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 08:08