Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 122

Longtime mit Kleinkind / Empfehlung oder Tipp ?

Erstellt von lamaifan, 13.01.2016, 05:22 Uhr · 121 Antworten · 6.989 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.036
    Fazit: man kann sehr wohl nach Thailand mit einem Kleinkind.

    Mutter und Vater sollten entsprechende hygienische Vorkehrungen kennen, und dazu gehört der Umgang mit Trinkwasser. Und ACHTUNG KEINE Eiswürfel aus dem Restaurant oder von sonstwo !! Die Eiswürfel KÖNNEN kontaminiert sein. Im Kühlschrank gekühltes ist kalt genug.

    Obst GUT WASCHEN vor dem schälen, und nach dem schälen nur mit sauberen Händen anfassen.

    Sonnenschutz ist wichtig, wenn am Strand gespielt wird ein Spray oder Creme 30+ bis 50+. Ansonsten im Schatten bleiben, und viel trinken lassen. Trick: das Trinkwasser mit ein bissl Saft geschmacklich aufpeppen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.473
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Fazit: man kann sehr wohl nach Thailand mit einem Kleinkind.

    Mutter und Vater sollten entsprechende hygienische Vorkehrungen kennen, und dazu gehört der Umgang mit Trinkwasser. Und ACHTUNG dem Restaurant oder von sonstwo !! Die Eiswürfel KÖNNEN kontaminiert sein. Im Kühlschrank gekühltes ist kalt genug.

    .
    ich glaube nicht dann man überhaupt Kleinkindern Eiswürfel geben sollte.

  4. #103
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Und ACHTUNG KEINE Eiswürfel aus dem Restaurant oder von sonstwo !! Die Eiswürfel KÖNNEN kontaminiert sein.
    Womit kontaminiert und durch welchen Umstand?
    Eiswürfel sollten in Thailand eigentlich sicher sein.

  5. #104
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    1. Als Ursache wurde die Wasserqualitaet identifiziert?
    [...]
    Bestätigt durch den Dorfschamanen/örtlichen Arzt. Indigene Kinder waren ebenfalls betroffen. Nach dem Verwenden von abgekochten Wassers zur Körperhygiene trat Besserung ein.

    Es lag somit nicht an der mangelnden Integrationsbereitschaft.

    [...]
    2. Du hast einen Gen-Test beauftragt?
    Gerade in diesem Fall hatte ich mein mobiles Analyse-Set Fraunhofer-Institut-To-Go nicht am Gürtel hängen und musste mich auf die Aussage des Kinderarztes im Krankenhaus verlassen, der behauptete, dass die thailändische Version des Rotavirus im Moment grassierte und Kinder von Ausländern an diesem besonders schwer erkrankten.

    Daheim habe ich selbstverständlich durch vergleichende Testreihen diese vage Diagnose bestätigen lassen.

  6. #105
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    die thailändische Version des Rotavirus im Moment grassierte und Kinder von Ausländern an diesem besonders schwer erkrankten.
    Heutzutage werden Kinder in Deutschland gegen Rotaviren geimpft, insgesamt sind sieben Spezies innerhalb der Gattung Rotavirus bekannt, die auch Menschen anstecken. Ohne Impfung erkrankt bis zum fünften Lebensjahr nahezu jedes Kind an Rotaviren.Quelle

    Es gibt Medikamente und Impfstoffe, die bei Weißen besser wirken als bei Schwarzen, vielleicht gibt es ethnische Medikamente auch in Thailand.

  7. #106
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Gerade in diesem Fall hatte ich mein mobiles Analyse-Set Fraunhofer-Institut-To-Go nicht am Gürtel hängen und musste mich auf die Aussage des Kinderarztes im Krankenhaus verlassen, der behauptete, dass die thailändische Version des Rotavirus im Moment grassierte und Kinder von Ausländern an diesem besonders schwer erkrankten.

    Daheim habe ich selbstverständlich durch vergleichende Testreihen diese vage Diagnose bestätigen lassen.
    Rotavirus

    Soso, eine lokale Mutation.

  8. #107
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Bestätigt durch den Dorfschamanen/örtlichen Arzt. Indigene Kinder waren ebenfalls betroffen. Nach dem Verwenden von abgekochten Wassers zur Körperhygiene trat Besserung ein.

    Es lag somit nicht an der mangelnden Integrationsbereitschaft.
    Wohl schon. Hier wuerde bei Bekanntwerden einer solchen Gefaehrdung die integrierte Bevoelkerung gewarnt werden.

  9. #108
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.036
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht dann man überhaupt Kleinkindern Eiswürfel geben sollte.
    ganz richtig, man sollte nicht

  10. #109
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.036
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Womit kontaminiert und durch welchen Umstand?
    Eiswürfel sollten in Thailand eigentlich sicher sein.
    hängt von dem Wasser ab, aus dem so manch einer sich Eiswürfel selbst herstellt. Wenn man kontaminiertes Leitungswasser verwendet, werden Bakterien nur schockgeforen und sind nach dem auftauen wieder quicklebendig
    Ich musste früher oft die Erfahrung machen, dass das aufgetaute Eis in meinem Glas schmutzigbraun war.
    Es ist mittlerweile in Thailand nicht mehr so arg, das Eis ist relativ sicher da industriell aus "sauberem" Wasser hergestellt

  11. #110
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    hängt von dem Wasser ab, aus dem so manch einer sich Eiswürfel selbst herstellt. Wenn man kontaminiertes Leitungswasser verwendet, werden Bakterien nur schockgeforen und sind nach dem auftauen wieder quicklebendig
    Ich war der Meinung, ohne es sofort belegen zu können, dass das
    inzwischen längst eine strafbare Handlung darstellt bzw. dass auch
    jede kleine Garküche, das Eis aus kontrollierter Produktion nutzen
    muss. Leicht zu erkennen an den durchgehenden Löchern im Eis.
    Anderes wird mir nie angeboten, ich würde es auch nicht nehmen.
    Ich kann auch häufig beobachten, wie diese "Norm-Eiswürfel" als
    "Grundeis" für die Herstellung von "crushed ice" verwendet werden.

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ayuttha mit dem Bus oder Zug
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 09:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 18:55
  3. Mit Kleinkind nach D
    Von ptysef im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 08:06
  4. Erfahrungen mit Tiger Airlines oder Air Asia
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 18:49
  5. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 19:18