Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 122

Longtime mit Kleinkind / Empfehlung oder Tipp ?

Erstellt von lamaifan, 13.01.2016, 05:22 Uhr · 121 Antworten · 6.992 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    "Was lange heilt, wird endlich gut?" Nein!
    Genau, so meinte ich das.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Die armen Kinder, dürfen die denn gar nicht raus?
    In Thailand schon, in Brasilien, na ja........(s.o.)

  4. #93
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen

    Du bist Urlauber, das ist das Problem.
    ich hab kein Problem mit Thailand oder Urlaub, umgedreht hat Thailand mit mir auch kein Problem.

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Wenn du mal wieder im Lande bist,
    komm zu mir (eine ehrliche Einladung) und dann zeige ich dir das wahre
    Thailand. Das liebenswerte, ursprüngliche, aber auch das der Giftsünden.
    Wobei, es sind die Tropen, das macht es schon ohne Sünden schwierig.
    Die Wärme, die Feuchte, die Keime, die Bakterien. Habe ich hier einen
    kleinen Kratzer vom Garten, heilt es viel länger, als etwa in der Schweiz.
    das wahre Thailand ? mhhhhh, weiß garnicht ob ich das kennenlernen möchte, das Thailand das ich bereits kenne genügt mir und gefällt mir zum urlauben. Heimliche Gifte, bakterielle Verunreinigungen kommen auch bei uns vor oder auch ganz besonders während meiner Kindheit in Deutschland, da waren die Flüsse noch vergiftet und die Bauern haben ebenso nach Gefühl mit chemischen Substanzen herumgeaast. Auch hier in Deutschland kann es locker zu Vergiftungen kommen da ja mindestens zwei Mal pro Jahr irgendein Lebensmittelskandal veröffentlicht wird.

    Wie gesagt der eine kriegt Angst bei jeder Schlagzeile und Möglichkeit und ich im Gegensatz dazu sage, was solls das Leben endet tödlich und im Vergleich werden wir tatsächlich immer älter.

    In Deutschland kriegt mein Kind vielleicht Mumps oder ne Mittelohrentzündung stirbt aber letztlich an einer Krankenhausinfektion die nichtmehr auf herkömmliche Antibiotika reagiert.

  5. #94
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Danke für deinen Beitrag, du hättest es kürzer
    machen können: "Mir ist das alles egal"!

  6. #95
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.460
    fast 30 Jahre ueberall in Thailand, auch im Slum in BKK> Krankheiten: 1 Woche Dengue, im naechsten Jahr nochmal in abgeschwaechter Form, selten Grippe, that's it. Davor in AUT: so gut wie jeden ganzen Winter Dauergrippe.

  7. #96
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Danke für deinen Beitrag, du hättest es kürzer
    machen können: "Ist mir doch eh alles egal"!
    egal trifft es nicht, sondern ich bin Realist und kein Hosenshicer.

    Begründet habe ich meine Einstellung und Einschätzung auch. Wenn ein Rentner in Pattaya vom Dach fällt dann gehe ich deswegen nicht davon aus das auch ich vom Dach falle.

  8. #97
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    egal trifft es nicht, sondern ich bin Realist
    Ich denke, du bist viel flexibler.


  9. #98
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von lamaifan Beitrag anzeigen
    Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht ? Ich meine nun primär unsere Tochter und ob es für sie eine zu große Belastung ist, oder eher eine gute Erfahrung usw.
    Wir waren mit unserer Tochter als sie genau ein Jahr war auch für 60 Tage in Thailand (Bangkok, Koh Chang, Isaan), und seit dem jedes Jahr für 30 Tage. 30 Tage Sonne halte ich auch bei Kleinkindern nicht für schlechter als 30 Tage trüben Winter, Verschmutzung kann auch desensibilisieren.
    Bei benachteiligten, rein deutschen Kindern würde ich aber noch stärker die Sonne meiden.

  10. #99
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    • Tochter 1 + 2 (ca. 1 Jahr, in Thailand): Pustelförmiger Ausschlag am Körper, hervorgerufen durch schlechte Wasserqualität.



    • Tochter 1 (ca. 1 Jahr, in Thailand): Lebensgefahr durch extreme Dehydrierung. Auslöser war ein lokal mutierter Erreger einer Magen-Darm-Erkrankung.3 Tage Aufenthalt in Klinik Sao Paulo, Hua Hin.
    1. Als Ursache wurde die Wasserqualitaet identifiziert?

    2. Du hast einen Gen-Test beauftragt?

  11. #100
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    fast 30 Jahre ueberall in Thailand, auch im Slum in BKK> Krankheiten: 1 Woche Dengue, im naechsten Jahr nochmal in abgeschwaechter Form, selten Grippe, that's it. Davor in AUT: so gut wie jeden ganzen Winter Dauergrippe.
    Wer genau kommt aus dem Slum? Hast Du persönliche Bekannte dort? Klong Toey (der berühmteste) oder eine andere, bessere Adresse?

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ayuttha mit dem Bus oder Zug
    Von Oberkracher im Forum Touristik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 09:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 18:55
  3. Mit Kleinkind nach D
    Von ptysef im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 08:06
  4. Erfahrungen mit Tiger Airlines oder Air Asia
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.06, 18:49
  5. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 19:18