Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Linienerstflug Emirates A380

Erstellt von JT29, 03.08.2008, 22:53 Uhr · 12 Antworten · 1.983 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Linienerstflug Emirates A380

    So, nun ist er ja im Dienst, das neue Flaggschiff der Emirates und die Einrichtung ist schon eine Wucht.


    Die Borddusche


    oder die Bordbar


    Nee, ich war da nicht dabei - aber hier gibt es einen tollen Bericht mit vielen Bildern - Busniess hat was...

    http://www.airliners.net/aviation-fo...d.main/131469/

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Schöne Werbebildchen

    Ist das eigentlich lukrativ, ich mein, so n richtiger ehrenamtlicher Chefbejubler der Krönung des internationalen Massentourismus zu sein? Oder bist Du bei denen festangestellt und machst das nebenbei zur Sicherung Deines Arbeitsplatzes...?

    (P. S. Ich frag nur, bitte nix anderes reininterpretieren...)

  4. #3
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Ach, der Mann, der 4x Essen muss bis BKK und kostenloses Wasser auf den Airports vermisst

    Stell Dir vor, es gibt halt auch noch Aviatik Enthusiasten auf der Welt, denen Flugzeuge faszinieren.

    Ach so, mein Job ist todsicher - kann man sogar wörtlich nehmen.

    (P.S. Ich antworte nur, bitte auch nix anderes reininterpretieren...)

  5. #4
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Danke fur den link JT
    toller bericht und bilder

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    moin,

    hatte darauf indirekt bereits hier darauf verwiesen http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=26
    im besondere die bilder der verlinkten fotostrecke ;-D

    nein grüner bekomme selst auch keine kohle oder vergünstigungen von ek.

    im übrigen bin ich auch immer gerne mit bim aber da gieht ja von fra bekanntlich nix mehr


  7. #6
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Sieht natürlich super aus so eine neue moderne durchgestylte Einrichtung-nur ich glaube daß hier die Member überwiegend nicht in der Buisiness Class fliegen.

  8. #7
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Na ja,
    so wie ich das verstanden habe, darf die Borddusche nur von der First benutzt werden (und das nur ein paar Minuten lang, sonst reicht das Wasser nicht).
    Ist halt ein Werbegag.
    Beinfreiheit, Entertainment, Essen/Trinken in der Eco, das ist das was mich interessiert. Und da soll eigentlich alles beim Alten geblieben sein.
    Gruß

  9. #8
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.004

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Zitat Zitat von Grüner",p="616265
    ...Krönung des internationalen Massentourismus...
    Da die A380 deutlich weniger Kerosin verbraucht als die B747 und bezgl. des Lärm-footprints geradezu ein Qantensprung ist, finde ich das Ding einfach gut. Nebenbei werden da auch bei den notleidenden Amis durch die höhere Bruttowertschöpfung der Zulieferer als bei der B747 Arbeitsplätze gesichert, was die freilich nicht davon abhält das Ding eifersüchtig als europäische Konkurrenz gnadenlos zu hassen.

  10. #9
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    Mich interessiert vor allem, daß ich mir künftig auf den eh schon überfüllten Flughäfen wegen diesen Größenwahnsinnigen Massentransport-Großverdienern, noch länger im Stau vor der Immigration und an der Kofferausgabe die Beine in den Bauch stehen soll.

    Außerdem denkt bisher keiner drüber nach, wieviel zig Tonnen Kabel in den Dingern alleine deshalb verbaut werden, um die fliegende Unter-, Mittel- und Oberschicht der reisenden Bildungsbürgernationen mit Spielen, Filmen und sonstigen "Gags" ruhig zu stellen.

    Das wird sich bald ändern (ich mein, daß man da NICHT drüber nachdenkt).

    Probleme mit den im A 380 arm- bis schenkeldicken riesigen tonnenschweren Kabelsträngen sind die Hauptursache für Flugzeugabstürze. Bezeichnenderweise waren sie auch von Anfang an die Hauptursache für die Riesenprobleme beim Zusammenbau dieser Flugmonsten.

    Die Chefbejubler der A 380 in den Reiseforen sind nach meiner Vermutung entweder bezahlt oder in Wirklichkeit Frührentner und Hartz 4 Empfänger mit viel Zeit und einem Hang zum Doppelleben mit ständiger Präsenz in den Vielfliegerforen.

    Ich sage voraus, daß sich die künstliche hochgepuschte Euphorie über das - zugegeben - technische Wunderwerk ziemlich schnell legen wird.

    Denn die Zukunft werden nicht diese Riesenpötte, sondern die mittleren, flexiblen Punkt-zu-Punkt-Flieger sein, die immer mehr, und immer öfter auch kleinere, billige Flugplätze zur Verfügung haben.

    Wenn Dubai mit der Abfertigung von 35 Riesenpötten gleichzeitig die Zukunft des Massentourismus wäre (von den 75 Kleinflugzeugen vom Schlage einer 747, die auch noch gleichzeitig abgefertigt werden sollen, redet da ja schon keiner mehr...), dann kommt mir beim Gedanken an das künftige Reisen das Essen wieder hoch. Ich krieg schon im Cathay Pacific Jumbo mit 480 Philipinos Zustände (aber nicht wegen der Philipinos, ich mag die Jungs).

    Außerdem machen sich die Ölsardinentonnen-Bejubler (LTU Ölsardinendosen waren nix dagegen) sowieso was vor: Fliegen ist auch per Riesenbomber immer umweltfeindlich und zwar nicht zu knapp.

    Wirklich umweltfreundlich geht nun mal nur bis zum Fahrrad...

    Aber ihre Quantensprünge können sie sich sowieso an den Hut stecken, wenn ich künftig nur noch eine 1:12 Chance auf meinen Fensterplatz habe, um unten die Akropolis oder New Delhi zu sehen.

    Aber vielleicht reise ich dann ja aus Protest künftig mit der Bahn über Moskau, Peking und Yünnan nach Bangkok... Mal sehen...

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Linienerstflug Emirates A380

    "Probleme mit den im A 380 arm- bis schenkeldicken riesigen tonnenschweren Kabelsträngen sind die Hauptursache für Flugzeugabstürze."

    -> Interessant, erklär mal auch warum? Bisher ist ja noch keiner abgestürzt.


    "Ich sage voraus, daß sich die künstliche hochgepuschte Euphorie über das - zugegeben - technische Wunderwerk ziemlich schnell legen wird. "

    Dazu muss man kein Prophet sein, das ist der Lauf der Dinge, sei es beim ersten Auto, Space Shuttle, oder auch beim zukünftigen Dreamliner.


    "Fliegen ist auch per Riesenbomber immer umweltfeindlich und zwar nicht zu knapp. "

    -> Klar, aber die sog. vielen Kleinen bringen es auf noch mehr


    "Wirklich umweltfreundlich geht nun mal nur bis zum Fahrrad... "

    -> Falsch, das sitzt der Mensch drauf und der ist auch umweltfeindlich ;-D


    "wenn ich künftig nur noch eine 1:12 Chance auf meinen Fensterplatz habe, um unten die Akropolis oder New Delhi zu sehen."

    -> Och, eine runde Mitleid - lol - du bist wirklich lustig.
    Aber ein Tip, flieg mit T5 via Ashgabat. Ist eine kleine Maschine, viel Kabel sind auch nicht drin, da Entertainment = 0 und du kannst deinem alten Beruf fröhnen und ein Buch in der Dicke von Steven King lesen.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Emirates nach BKK - wer hat Erfahrung mit Emirates
    Von Socrates010160 im Forum Touristik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 08.10.17, 16:06
  2. A380 Experience
    Von JT29 im Forum Literarisches
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 16:48
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.10, 23:46
  4. Countdown des A380 für LH
    Von Silom im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.10, 14:08
  5. A380 in Bangkok
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 18:28