Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

letzte Tipps für einen Reisenden

Erstellt von rda, 30.08.2004, 08:20 Uhr · 44 Antworten · 2.280 Aufrufe

  1. #1
    rda
    Avatar von rda

    letzte Tipps für einen Reisenden

    Hallo
    Ich starte meinen ersten Thailand-Urlaub am Samstag. Ist eine Pauschalreise mit BKK-NordThailandrundreise und dann Ko-Samui.
    Gibt es irgendwelche Tipps von euch die man unbedingt beachten sollte?
    z.B.: soll man sich Geld schon hier umwechseln?, wo soll man in BKK am besten shoppen gehen?,.......


    danke
    rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    @ rda

    Hast'ja noch ne woche dich schlau zu lesen hier im forum ;-D

    Geld wechseln VOR ORT, die ersten talers (Baht) am besten gleich am flughafen, mit koffer raus, links, ein bisschen weiter stehen schon die wechsel-boots. Shopping in BKK is unbegrenzt, ich werde gar nicht anfangen die hier auf zu listen. (MBK, Siam Square, Pratunam, usw usw)

    Viel spass

  4. #3
    birgit08
    Avatar von birgit08

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Hi ,
    endlich gehts los ?! War ne lange Planerei, wünsche schonmal viel spass und wechsel die Kohle vor Ort

  5. #4
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Na, bei einer Pauschalreise wirst Du vermutlich vieles unter Anleitung machen und wenig Stress mit der Organisation haben.

    Falls Dir die englische Sprache liegt ist der Reiseführer Lonely Planet Thailand sehr hilfreich was Shoppen, Tempelbesuche und auch das Nightlife angeht. Es gibt aber glaube ich auch eine dt. Version von einem anderen Verlag. Dort wird auch auf die üblichen Betrügereien hingewiesen (Juwelen, TukTuk, etc.) Vor allem über Patpong habe ich gehört, dass man in den dortigen Bars sehr vorsichtig sein soll. Dort ist die Abzocke von Touristen wohl an der Tagesordnung. Wie in vielen Ländern gilt: Alle Preise, die Dir auf den Märkten und an der Strasse genannt werden sind Touristenpreise. Wer nicht handelt ist selbst schuld.

    Was das Nightlife angeht habe ich mehrfach gelesen, dass die Kao Shan Road immer beliebter wird und auch von immmer mehr Thais besucht wird (ich war bislang aber nur tagsüber dort). Je nachdem wozu Dir der Sinn steht, könnte ein Besuch von Soi Cowboy und Nanaplaza eine ganz interessante Erfahrung sein. Generell ist das Nightlife in BKK derzeit eher traurig, da da fast alle Bars, Restaurants etc. um 1 Uhr schließen müssen und das in einer Weltstadt. :-( Wer allerdings in Bangkok abends nicht ausgeht verpasst etwas.

    Je nachdem wo Du auf Koh Samui untergebracht sein wirst, kannst Du Dich dort austoben, wobei sich IMHO Chaweng Beach nicht mehr sehr von gewissen Orten auf Mallorca unterscheidet.

    Seit drei Wochen wird von einigen ausländischen Botschaften empfohlen abends in Bangkok seinen Reisepass mitzunehmen. Falls man von der Polizei kontrolliert wird, wird wohl nur noch dieser anerkannt. Bislang scheint dies aber nur für Bangkok zu gelten.

    Viel Spass, denn diesen wirst Du bestimmt haben...

    PS: Ich habe gerade bei Amazon nachgeschaut: Hier ist die dt. Version des Reiseführers:
    Thailand
    von Richard Doring, Renate Loose, Stefan Loose
    Thailand Reiseführer

  6. #5
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    ganz wichtig!
    am flughafen die taxischlepper ignorieren die dich schon im gebäude ansprechen.taxi immer außerhalb vom flughafen am taxistand wo sie dir ein billet ausstellen ordern.du zahlst zwar 50 baht service charge aber deine fahrt läuft problemlos ab.

    gruss chris

  7. #6
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    bei Pauschalreisen stehen die "Schlepper"/Betreuer
    (man nennt sie auch Reiseleiter) dort, wo die Taxi-
    Schlepper stehen :-) ; sie sind immer mit Schildchen
    bewaffnet, wie auf Mallorca (TUI/NUR etc.pp.)
    gute Reise, sie ist ja organisiert und Du hast ja
    im Voraus dafür bezahlt

  8. #7
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Eins von den vielen Dingen, die Asiaten (und somit auch die Thais) besonders gut können, ist das Organisieren von Verkaufen und Kaufen nebst Bereitstellung von Massenverkehrsmitteln :-)

    Für eine gute Zusammenstellung der wichtigsten Kaufhäuser in Bangkok und wie man sie günstig erreichen kann, siehe einmal hier.

    Suchst Du auch beim Einkaufen Körperkontakt, dann empfehlen sich auch die Märkte wie Pratunam und der Chatuchak Wochenend-Markt (täglich außer dienstags). Über Suchfunktion erhälst Du mehr Infos. Insbesondere hier und auch hier.

    Einen guten Überblick über die Möglichkeiten zum Shoppen am Boden, am Wasser und aus der Luft bietet die neue (skalierbare) Übersichtskarte von BKK der Skytrain Betreibergesellschaft:


    P.S. Da Du nach den "letzten Tipps" fragtest: Viele plädieren ja auch für eine (halbe) Rolle Klo-Papier, wenn auch mit unterschiedlichen Absichten.

  9. #8
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Zitat Zitat von waanjai",p="163413
    Viele plädieren ja auch für eine (halbe) Rolle Klo-Papier, wenn auch mit unterschiedlichen Absichten.
    Ich habe lieber immer eine ganze Rolle Toilettenpapier im Auto, wenn ich die halbiere ist es etwas unpraktisch.

  10. #9
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Zitat Zitat von Chak2",p="163417
    Zitat Zitat von waanjai",p="163413
    Viele plädieren ja auch für eine (halbe) Rolle Klo-Papier, wenn auch mit unterschiedlichen Absichten.
    Ich habe lieber immer eine ganze Rolle Toilettenpapier im Auto, wenn ich die halbiere ist es etwas unpraktisch.
    Du willst die ja auch sicher nicht in die Hosentasche stecken und Dich dann ins Nachtleben stürzen oder? :O

  11. #10
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: letzte Tipps für einen Reisenden

    Wenn wir uns schon in diesem Bereich bewegen, dann sind IHMO feuchte Tücher (wie sie auch für Babies benutzt werden) extrem hilfreich in vielen Dingen: bei Schweissausbrüchen bei scharfem Essen, wenn man mal das WC aufsuchen muss, wo gelegentlich das Papier fehlt etc. Ich habe jedenfalls immer welche dabei.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der letzte von den V8.....................
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 02:48
  2. Der letzte Tag
    Von Hancock im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.11.09, 04:13
  3. Letzte Party
    Von Tschaang-Frank im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.05, 09:57
  4. Letzte Seite
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 00:57