Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Länger als 3 Monate in Thailand

Erstellt von Hermann, 06.10.2009, 14:55 Uhr · 16 Antworten · 2.413 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hermann

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    69

    Länger als 3 Monate in Thailand

    Kann mir jemand sagen was für Visa und auch sonst welche Unterlegen benötigt werden wenn ich länger als 3 Monate in Thailand bleiben möchte. DANKE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    was ist länger als 3 monate , wenn man weiß wie lange du dort verweilen möchtest gestaltet sich eine hilfreiche antwort um einiges leichter .

  4. #3
    Avatar von Hermann

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    69

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    4 Monate !

  5. #4
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    nimm ein 2-faches (oder 3-faches) touristenvisum = 2x 60 tage.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    tach hermann,

    multiple entry und visa run machen.


  7. #6
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    Touristen-Visa


    * Ausstellung: nur in Botschaften und Konsulaten außerhalb Thailands
    * Voraussetzung:
    Rückflug- oder Weiterflugticket
    Reisepass bei Einreise mindestens noch 6 Monate gültig
    Kinderpässe werden nicht anerkannt
    * Aufenthaltsdauer: 60 Tage je Einreise (max.3 Einreisen)
    * Verlängerung: 1 x 30 Tage
    * Mehrfacheinreise: Visum ermöglicht generell 3 Einreisen.
    http://www.thaiconsulate-salzburg.at...stimmungen.pdf
    * Arbeitsaufnahme: strikt verboten!

    http://www.mfa.go.th/web/2482.php?id=2490 Ministry of Foreign Affairs Kingdom of Thailand

    Vom 25. Juni 2009 bis zum 04. März 2010 werden Touristen-Visa vorübergehend kostenfrei ausgestellt. Mit dieser Maßnahme will die thailändische Regierung den Tourismus fördern. http://www.thaigeneralkonsulat.de/hi...tr_visa_2.html


    Non-Immigrant-90 Tage-Visa


    Type O: mit Thai verheiratet, Rentner, über 50 Jahre alt
    Type B: Geschäftsleute, Unternehmer, Berufstätige...

    * Ausstellung: nur in Botschaften und Konsulaten außerhalb Thailands
    [highlight=yellow:6b008d333b]Seit August 2009 wird, zusätzlich zu den bislang notwendigen Unterlagen, teilweise ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Gesundheitszeugnis verlangt. Die Botschaft und die Konsulate handhaben dies zur Zeit noch nicht einheitlich (Stand August 2009). Eine vorherige Rückfrage ist deshalb empfehlenswert. [/highlight:6b008d333b]
    * Aufenthaltsdauer: 90 Tage (je Einreise)
    * Verlängerung: 1 x 7 Tage
    * Mehrfacheinreise: als „Multiple Entry Visa“ beantragen
    In den Nachbarländern Thailands stellen die Thai-Botschaften oftmals keine Visa mit Mehrfacheinreise aus. Dies ändert sich allerdings ständig.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    Die Konsulate haben noch nie in Fragen der Anforderungen fuer die einzelnen Visas einheitlich gehandelt.

    Fuer ein Non Immi O ist eine Heirat mit einer Thailaenderin nicht noetig.

    Ich hoelte mir 8 x eines. Ohne Heirat.

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="782231
    Die Konsulate haben noch nie in Fragen der Anforderungen fuer die einzelnen Visas einheitlich gehandelt.

    Fuer ein Non Immi O ist eine Heirat mit einer Thailaenderin nicht noetig.

    Ich hoelte mir 8 x eines. Ohne Heirat.
    In München läuft das auch ein bißchen anders, da hatte ich auch nie Probleme. Man muß nicht verheiratet sein aber man sollte eine gewisse Summe auf einen Konto in Thailand haben.
    Einen Freund wurde es in Frankfurt heuer verweigert, letztes Jahr hatte er noch keine Probleme. Das ändert sich halt dauernd, das ist ja das Problem.

  10. #9
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    frankfurt würde ich auch immer meiden was visa für thailand betrifft, essen und münchen ist top

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Länger als 3 Monate in Thailand

    Zitat Zitat von jai po",p="782235
    Das ändert sich halt dauernd, das ist ja das Problem.
    Das ist war. Ich machte die letzten Erfahrungen 2007, damals war alles vollkommen unklompiziert.

    Ich sagte Non Immi O, dann wurde ich gefragt "mit oina odda viele Einreisen", ich sagte "viele" und ratsch war das Ding im Pass. Benoetigte Unterlagen, 2 Passfotos, einen ausgefuellten Antrag und 120,-- Euro.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Monate Thailand :-)
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 17:26
  2. 5 Monate Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 06:26
  3. Thai-Deutsches Kind mit Dt. Paß länger in Thailand?
    Von QuantumStar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.06, 19:38
  4. Thailand länger genießen
    Von camandisi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.06, 21:36
  5. Wie länger als 90 Tage in Thailand bleiben
    Von llothar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 01:09