Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Kurztrip Isan

Erstellt von nakmuay, 09.09.2013, 14:42 Uhr · 14 Antworten · 1.648 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321

    Kurztrip Isan

    Minireisebericht für eine Minireise

    Ich wollte schon länger ein paar Thais besuchen, die ich in DACH kennengelernt habe (Austauschstudenten) und hatte endlich mal ein Wochenende frei. Bin Freitag Abends mit dem Auto nach Korat gefahren, habe dort übernachtet und am Samstag Morgen gings weiter nach Kongaen/konkaen/ขอนแก่น. Sonntag Abends ging es zurück nach Bangkok.

    Von Korat habe ich ehrlich gesagt nicht viel gesehen, da ich nur auf der Durchreise war und ich erst am späten Abend angekommen bin.

    Fotos habe ich zwar eigentlich viele gemacht, jedoch sind die meisten leider nicht Nitty-geeignet (nein nein... nicht auf die schmutzige Art und Weise).


    (ersten 2 pics: tempel irgendwo)



    Kleine Spende beim Waisenheim / เด็กกำพร้า






    Kurze Gedanken:

    Obwohl ich nur sehr kurz dort war, fand ich KK eigentlich völlig in Ordnung. Für die kurze Zeit ist mir überhaupt nichts aus Bangkok abgegangen und im Moment würde ich die Lage so einschätzen, dass ich ehrlich gesagt auch für längere Zeit kein Problem dort hätte (gibt genug Malls, Kinos, Ausgehmöglichkeiten und vor allem eine große Uni mit hübschen Mädels, die sofort anfangen zu Lächeln, wenn ein jüngerer Farang halbwegs gut Thai spricht).

    Werde sicher noch einmal vorbeischauen, ein wenig länger bleiben und mir KK genauer anschauen. War ziemlich positiv überrascht vom Isan bisher (mein 1. Aufenthalt).


    Edit: Aber eins ist sicher... mit dem Auto fahre ich nicht mehr. Der Straßenbelag war meistens nur auf der rechten Seite gut, hatte jeweils beim Hin- und Zurückfahren einen guten Stau trotz später Stunde und die Straßen waren ziemlich monoton. Nächstes Mal mit dem VIP Bus oder mit dem Flugzeug (unter der Woche gibts ja bald für ein paar Hundert Baht ein Ticket).

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    ....und vor allem eine große Uni mit hübschen Mädels, die sofort anfangen zu Lächeln, wenn ein jüngerer Farang halbwegs gut Thai spricht.
    Freut einen, wenn es gefallen hat. Danke auch für die Warnung. Werde mit dem Toechterchen noch mal intensiv sprechen. Vor allem die aus Treuenbrietzen, die sollen ja echt gefährlich sein.

  4. #3
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Kongaen/konkaen/ขอนแก่น
    Also offizielle Schreibweise ist immer noch Khon Kaen (falls jemand auf einer Karte o.ae. danach sucht oder die Strassenschilder anschaut)

    Werde sicher noch einmal vorbeischauen, ein wenig länger bleiben und mir KK genauer anschauen. War ziemlich positiv überrascht vom Isan bisher (mein 1. Aufenthalt).
    Bloss nicht weiter sagen! Wird mir hier bald zu voll (aber in Nittaya glaubt das eh keiner).

  5. #4
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    @ส้มตำปลาร้า hehe bin leider kein Freund von Transliterationen - Danke für die Korrektur!
    (möchte gar nicht wissen wie oft ich schon straßennamen etc "falsch" an kumpels weitergegeben habe)

    @waanjai Treuenbrietzen?? da habe ich leider was verpasst

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    @waanjai Treuenbrietzen?? da habe ich leider was verpasst
    Früher deutscher Morlam!
    Das Lied, das in verschiedenen Versionen existiert, erzählt die Geschichte einer (Edited!) Studentin der Khon Kaen Universität, die „gar hold und tugendhaft“ war, bis sie sich mit einem jungen Schuster einließ, der „aus Treuenbrietzen“ kam. „Sein Geld hat er schon lang versoffen“, deswegen forderte er welches von ihr. Da sie keines besaß, stahl er „von ihrer guten Dienstherrschaft sechs "Zebra"-Blechlöffel“.

    Sabinchen war ein Frauenzimmer

  7. #6
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Danke für die Aufklärung, habe ich davor noch nie gehört

    Bin aber eh ein halbwegs Braver

  8. #7
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    War es das Blinden-/Waisenheim in der Nähe der Uni?

    Ansonsten gebe ich Somtamplara absolut recht.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    ... ist mir überhaupt nichts aus Bangkok abgegangen und im Moment würde ich die Lage so einschätzen, dass ich ehrlich gesagt auch für längere Zeit kein Problem dort hätte

    ... War ziemlich positiv überrascht vom Isan bisher ...

    Ahnst Du überhaupt, was da jetzt auf Dich zukommen kann?



    P.S.: lass Dich nicht irritieren - mir geht es genauso

  10. #9
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    @KKC in KK (5 K in 7 Zeichen) bin ich nicht mehr selbst gefahren, sondern habe mit der süßen 4-jährigen Tochter einer Freundin gespielt. Wie kommst auf Blindenheim?

    Find es zwar grundsätzlich erschreckend, wie sogar sehr gut gebildete Thais ihre Kinder während dem Autofahren herumspringen lassen, aber dennoch habe ich mich mit der Kleinen (nach Anlaufschwierigkeiten - sehr schüchtern) am Ende so gut verstanden, dass ich wirklich nicht auf den Weg geachtet habe. Könnte nicht mal sagen, wie lang wir im Auto waren...
    War wohl auch einer der Top Momente in KK für mich. Die meisten meiner Thai Freunde haben keine Kinder oder die Kinder sind schon erwachsen. Sprich auf Thai mit Thai Kids spielen ist für mich ein bisher seltenes Ereignis aber hat wirklich sau viel Spaß gemacht (davon gibts auch sicher gute 50 Bilder haha)
    Das oben erwähnte เด็กกำพร้า / dek gam phraa / Waise wurde mir zum Beispiel von meiner kleinen Spielgefährten beigebracht

    @Strike: Im Juni bin ich fertig und habe keinen Plan wohin es mich dann verschlägt, aber so lange es mit T anfängt und mit hailand endet, habe ich kein Problem damit (:

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    glaube kaum ,dass da was auf ihn zukommt.er war das erste Mal dort und er findet Ok.
    warum nicht .ich bin gerne in Korat auch im Hinterland ,nicht nur als Gast ,mal einige Wochen am Stück ,mit all seinen Vor -und Nachteilen.

    möchte aber dort nie für immer leben ,Naky wahrscheinlich auch nicht.Abgesehen davon ,gibt es viele schöne Ecken auf der Welt,die mir gefallen ,aber trotzdem wollte ich dort nicht leben .

    aber mal ein Wort zu den Geschichtenschreiber.es ist sehr viel Arbeit und verdient den höchsten Respekt.

    Ich weiß nicht ,ob ich der einzige bin,dem folgendes auffällt .Es sind immer nur die Threads von bestimmten Membern , die zerpflückt werden.Andere schreiben jahrein jahraus ihre Eindrücke ,und alles läuft rund.

    woran könnte das liegen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurztrip nach Laos
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.09, 09:39
  2. Kurztrip nach Kanchanaburi
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 17:33
  3. Kurztrip nach Paris
    Von karo5100 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.07, 11:26
  4. Kurztrip rings um Bangkok
    Von evy im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.10.06, 22:25
  5. Kurztrip zu Songkhran
    Von pef im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 20:24