Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kurzaufenthalt in BKK

Erstellt von labertaler, 28.10.2009, 12:50 Uhr · 17 Antworten · 1.494 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von labertaler

    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    97

    Kurzaufenthalt in BKK

    Hallo zusammen,

    ich werde am 15. Januar gegen 11 Uhr von Chiang Mai kommend in Bangkok landen. Da mein Anschlussflug erst um 20 Uhr abends startet, habe ich rund 6h Zeit um mir die Zeit zu vertreiben.
    Nun meine Frage: Lohnt es sich nach Bangkok hinein zu fahren? Mir ein Taxi zu chartern um eine kleine Stadtrundfahrt zu machen? Auch eine Klongfahrt hört sich interessant an Laut Routenplaner benötigt man ca. 40 min bis ins Zentrum. Ist das realistisch
    Bin etwas unschlüssig diesbezüglich…
    Auch wenn jemand einen anderen Tip hat, gerne her damit…
    Hab nur keine Lust 6h am Flughafen abzuhängen

    Danke!

    Gruß
    Labertaler

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Mir waere das zu nervig - von wegen Stadtrundfahrt
    und Besichtigungen,

    Ich würde mich zu Siam Square fahren lassen und dann ins MBK Shoppingcenter gehen,
    da kann man es gut ein paar Stunden aushalten

    ps. 11:15 kommt die Bangkokair an,

    warum nimmst nicht Thai oder Air Asia - die fliegen öfter und dann brauchst nicht so lange in BKK warten

  4. #3
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    suk soi 11 und ab ins Old German auf ein kühles ;-D

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Nun was heisst stressig?

    Wäre sogar zeitlich im Rahmen noch 1-2 der berühmten Wats zu besuchen.

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Zitat Zitat von Silom",p="789786
    Nun was heisst stressig?

    Wäre sogar zeitlich im Rahmen noch 1-2 der berühmten Wats zu besuchen.
    Wer weiss wo dich so ein Taxifahrer rumgondelt wenn du ihm sagst due hast nur eine gewisse zeit,

    aber ich sehe auch nicht so auf Wat-besichtigungen,

    einmal gesehen reicht mir vollkommen

    dann lieber Wat Dpi Suthep in Chiang Mai - und da ist er ja vorher

  7. #6
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Zitat Zitat von labertaler",p="789771
    Nun meine Frage: Lohnt es sich nach Bangkok hinein zu fahren?
    Das kommt auf deine Lebensart an. Wer alle 100m erstmal eine Kafee- oder Zigarettenpause braucht oder sich ein Bier genehmigt, in jedes Schaufenster reinschaut oder Fußbeschwerden hat, der schafft das wohl nicht.
    Ich würde das auf jeden Fall machen (ähnliches habe ich schon in vielen Städten der Welt erfolgreich fabriziert). Auch mit 2-3 Stunden effektiver Zeit kann man z.B. eine Klongfahrt machen (dauert meistens 90 Min.) und sich sogar noch den einen oder anderen Tempel anschauen.

    Zitat Zitat von labertaler",p="789771
    Mir ein Taxi zu chartern um eine kleine Stadtrundfahrt zu machen?
    Auch 'ne Idee. Taxifahrer können die Zeit gut abschätzen und kennen zur Not Schleichwege.

    Zitat Zitat von labertaler",p="789771
    Laut Routenplaner benötigt man ca. 40 min bis ins Zentrum. Ist das realistisch
    Es kommt drauf an, was du unter Zentrum verstehst.
    Die ersten 20 km bis zum Stadtrand kommt man recht zügig voran. Dann kann es dicht werden. Ich würde mal eine Stunde einkalkulieren, zur Not an einer Skytrain-Station aussetzen lassen und den Rest zum Fluß damit fahren.

  8. #7
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="789787
    Zitat Zitat von Silom",p="789786
    Nun was heisst stressig?

    Wäre sogar zeitlich im Rahmen noch 1-2 der berühmten Wats zu besuchen.
    Wer weiss wo dich so ein Taxifahrer rumgondelt wenn du ihm sagst due hast nur eine gewisse zeit,

    aber ich sehe auch nicht so auf Wat-besichtigungen,

    einmal gesehen reicht mir vollkommen

    dann lieber Wat Dpi Suthep in Chiang Mai - und da ist er ja vorher
    Anfürsich gebe ich Dir recht.

    Aber, mit dem Taxi/Bus/Van nach On Nut, mit dem Skytrain bis Station Taksin Bridge, von dort mit der Bootsfähre Richtung Wat Arun/Wat Pho Anlegestelle Tha Tien.

    Schätzungsweise 1 - 1 1/2 Stunden angenehme Fahrt zu den Wats.

  9. #8
    Avatar von jutgor

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    34

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    habe hier einen Artikel über Stopover Touren gefunden.
    http://www.urlaub-im-web.de/news-ein...er-touren.html
    klingt doch ganz gut.

  10. #9
    Avatar von jutgor

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    34

    Re: Kurzaufenthalt in BKK


  11. #10
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Kurzaufenthalt in BKK

    Zitat Zitat von marc",p="789785
    suk soi 11 und ab ins Old German auf ein kühles ;-D
    Jaa , da ist er dann gegen 12, so gegen 14:00 kann er dann in die 7/1 umziehen dann gegen 16:00 in den Beergarden, dann ist es schnell 18:00 und er muss wieder in Richtung Airport

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzaufenthalt in Bangkok von 11h
    Von kdessen im Forum Touristik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 18:34