Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Kulantes Verhalten von 1-2-go

Erstellt von gregor200, 10.03.2007, 19:45 Uhr · 14 Antworten · 1.689 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Kulantes Verhalten von 1-2-go

    Zitat Zitat von Chak3",p="461319
    ...Ist das nicht schon ziemlich optimistisch oder resultiert das aus Erfahrungswerten?
    von morchit 77 über victoria 511 in gut 1h, jedoch früh morgens

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Kulantes Verhalten von 1-2-go

    Du sparst Dir die Zuschläge für Papierticket etc. und bekommst obendrauf noch 10 kg mehr Freigepäck. Und keinen Streß mehr wegen dem Anschlußflug...
    Mach ich normalerweise auch (Preis liegt inzwischen bei 3600 Baht), bin mir aber nicht sicher, ob ich bei einem ETicket das Gepäck durchchecken kann, da ich ja das Ticket erst in Bangkok erhalte.

  4. #13
    Avatar von Huanah

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    464

    Re: Kulantes Verhalten von 1-2-go

    Achtung - falls dein Langstrecken-Thai-Flug Verspätung hat, und du deinen Budget-Airline-Flug verpasst, schaust du in die Röhre - mir passiert (technischer Defekt - >12 Stunden delay). Ich war dann froh überhaupt noch einen Standby-Business-Flug der Thai nach CNX zu bekommen. Nach dem Montrealer Abkommen stünde mir zwar Schadensersatz seitens der Lufthansa (Code Share Flug) zu, die LH weigert sich aber und akzeptiert auch nicht die Schlichtungsstelle Mobilität - einziger Weg Klage - wg. 170 EUR tue ich mir das aber nicht an.
    Passagiere mit Thai- und Bangokairways-Weiterflügen wurden automatisch umgebucht.

    Gruss

    Dieter

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Kulantes Verhalten von 1-2-go

    Zitat Zitat von Huanah",p="461335
    Passagiere mit Thai- und Bangokairways-Weiterflügen wurden automatisch umgebucht.
    Stimmt, bei mir ist Thai Airways mal wegen eines technischen Defekts vier Stunden verspätet in FFM los geflogen. In Bangkok wartete dann bereits jemand mit einem Pappschild in der Hand mit Instruktionen für die Passagiere mit Inlandsanschlussflug. Meine Frau erfuhr auf dem Flughafen schon vor mir, dass ich einen Flug später ankomme.

    Mit einem Billigflieger als Anschluss wäre das wohl ein wenig unangenehmer geworden wie zuvor geschildert.

    Dabei sind Inlandsflüge auch mit Thai Airways nicht gerade prohibitiv teuer.

  6. #15
    Avatar von thaidreamer

    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    136

    Re: Kulantes Verhalten von 1-2-go

    Mach ich normalerweise auch (Preis liegt inzwischen bei 3600 Baht), bin mir aber nicht sicher, ob ich bei einem ETicket das Gepäck durchchecken kann, da ich ja das Ticket erst in Bangkok erhalte.
    Hallo Gregor!

    Keine Sorge, du kannst durchchecken nach Phuket. Du bekommst in Deutschland die Boarding Karte für den Inlandsflug in Thailand. Am Check In Schalter wird nach Deiner Kreditkarte gefragt, mit der du das Ticket bezahlt hast. Das ist alles.
    Du bekommst auch kein Ticket mehr nach der Buchung, nur eine Buchungsbestätigung per Mail. Das wars.
    Falls du schon Mitglied bei Thai Airways Royal Orchid Plus bist, kannst du gleich Online buchen, sonst mußt du halt Name, Adresse etc. eingeben. Insgesamt wirklich einfach und Menüwünsche können auch gleich eingegeben werden (klappt auch, schon getestet...)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Verhalten als Unfallzeuge beim Auto fahren.
    Von dear im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 08:26
  2. Verhalten auf Behörden (th/dt egal)
    Von Testare im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.03, 13:33