Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Krönung des Königs im Mai 2019

Erstellt von sanukk, 02.01.2019, 03:49 Uhr · 31 Antworten · 2.555 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    4.571
    dann gibt es wieder em muenzen als sonderpraegungen, koenig bhumiphol praegungen laufen als wertanlage, selbst die 50 und 100 baht 1974 500 er silber stempelglanz verkaufen sich fuer baht 9600.

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    4.510
    Naja ..der zukünftige König hatte ja immer einen seeehr lockeren Lebenstil geführt..also dürfte da kein Alkproblem sein..
    Champagner & Kaviar im Ueberfluss ist angesagt.....uund alles zum halben preis für 3 Wochen..der König ist tot..lang lebe der König...

  4. #13
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.813
    Nun ja, werde eventuell meinen Rückflug umbuchen? Denn so eine "Krönung" werde ich sicher nie mehr erleben.........jetzt hatte ich ein "Jahrhundert Begräbnis" erlebt, daher fehlt mir in meiner ( Foto-)Sammlung noch die Krönung dazu ! Mit dem Visum gäbe es keine Probleme, da ich die 180 Tage nicht ausgeschöpft habe.................muss mal bei Qatar fragen was Umbuchen kosten würde, ich denke so ca. € 100,- ?

    Ich mag solchen Königszirkus, leider gibts das in Wien nicht mehr, der letzte Monarch ( Otto v.H. )wurde vor ein paar Jahren mit einem Riesentamtam in Wien begraben, so mit den "K&K-Deutschmeistern" und ungarischen Husaren bis zu Kanonenschüssen vor der Hofburg........

  5. #14
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    7.987
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ich mag solchen Königszirkus...
    Da schau an, ein Monarchist! Noch einer.

    Der letzte österreichische Monarch, Kaiser Karl (1916 - 1918), wurde 1922, ganz ohne Tamtam, auf Madeira beigesetzt. Zita und Otto, dessen Witwe bzw. Sohn, ruhen dagegen im Grüftl zu Wien. Kaiser Karl soll aus Dankbarkeit für die Gastfreundschaft der Madeirenser, so die Familie, nicht umgebettet werden.

    Und in der Tat, man sollte am 4. Mai nach Krung Thep eilen und persönlich gucken.

  6. #15
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.736
    jacobsKrönung.pngLong live the King

  7. #16
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    4.788
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    .... der letzte Monarch ( Otto v.H. ) ....
    Na ja lieber @hueher, man kann seine Geschichtsverklärung auch etwas zu weit treiben!

    Der Otto nannte sich zwar "von" Habsburg, obwohl er das in Österreich nur "von"-los durfte, und Monarch war er schon gar nicht! Und 100 Jahre nach Ende der Monarchie sollte man den nötigen Abstand haben, um zu wissen, was uns die Monarchie eingebrockt hat. Als Österreicher verdrängt man ja leicht, dass es der "gute alte Franzl" war, der den 1. Weltkrieg losgetreten hat. Man schiebt das gerne den Serben in die Schuhe wegen des Attentats in Sarajevo oder dem teutonischen Kaiser, aber Tatsache ist, das FJ den Krieg begonnen hat. Erst ließ er den Serben ein scheinbar unannehmbares Ultimatum stellen und als die es wider Erwarten annehmen wollten, ließ er losballern.

  8. #17
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Na ja lieber @hueher, man kann seine Geschichtsverklärung auch etwas zu weit treiben!

    Der Otto nannte sich zwar "von" Habsburg, obwohl er das in Österreich nur "von"-los durfte, und Monarch war er schon gar nicht! Und 100 Jahre nach Ende der Monarchie sollte man den nötigen Abstand haben, um zu wissen, was uns die Monarchie eingebrockt hat. Als Österreicher verdrängt man ja leicht, dass es der "gute alte Franzl" war, der den 1. Weltkrieg losgetreten hat. Man schiebt das gerne den Serben in die Schuhe wegen des Attentats in Sarajevo oder dem teutonischen Kaiser, aber Tatsache ist, das FJ den Krieg begonnen hat. Erst ließ er den Serben ein scheinbar unannehmbares Ultimatum stellen und als die es wider Erwarten annehmen wollten, ließ er losballern.
    Und was hat der König "von" und zu Habsburg mit dem von mir angebeteten König von TH, dem reichsten König der Welt, zu tun???? Long live the King.

  9. #18
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    4.788
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Und was hat der König "von" und zu Habsburg mit dem von mir angebeteten König von TH, dem reichsten König der Welt, zu tun???? Long live the King.
    Das musst Du unseren @hueher fragen (und als Kaiser haben die Habsburger sowieso nichts mit Deinem König zu tun)

  10. #19
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    12.736
    Kenne mich mit den Habsburgern nicht aus und hier geht es sowieso nur um den König von Thailand.....

  11. #20
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    4.510
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Und was hat der König "von" und zu Habsburg mit dem von mir angebeteten König von TH, dem reichsten König der Welt, zu tun???? Long live the King.
    Nanana 2 Superlativen...... Die Habsburger regierten zu ihrer Glanzzeit über ein Reich in dem die Sonne nie unterging und die Chakridynastie ist die reichste der Welt..
    Der König ist tot, lang lebe der König
    Shakespeare

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 10:18
  2. Aerobic zu Ehren des Königs.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.02, 18:04
  3. Zur Rede des Königs
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 11:59
  4. Der Ingenieur des Königs von Siam
    Von xenusion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.02, 21:29