Seite 3 von 38 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 372

Kriminalität in Thailand - Gibt es No-Go-Areas?

Erstellt von sanukk, 06.11.2018, 15:14 Uhr · 371 Antworten · 10.976 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.298
    Darf ich fragen, was du von Thailand kennst, ob du schon länger mal ausserhalb der Touristen-Zielorte warst, Holger?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.956
    Zitat Zitat von Holger1 Beitrag anzeigen
    das gilt aber fast nur für den Bereich Pattaya, Phuket und Hua Hin. Wobei Pattaya einen Spitzenplatz einnimmt. Handtaschen & Goldkettchenraub und KO Tropfen für Short-Time Süchtige
    Entschuldige, aber du hast keine Ahnung. Wohnungseinbrüche sind weit verbreitet, ob in Bangkok oder auf dem flachen Land, ebenso Gewaltkriminalität.

    Das finde ich ja immer so absurd, in Deutschland Angst haben mit der U-Bahn zu fahren, dafür in Bangkok meinen das sei die friedlichste Stadt der Welt.

    Meine Frau jedenfalls fühlt sich in der U-Bahn in Hamburg deutlich sicherer als in einem Taxi in Bangkok.

    Sicher, auch das subjektives Empfinden und kein Beweis für irgendetwas, aber eben aus einer anderen Perspektive betrachtet. Wobei die Berichte über ..............en durch Taxifahrer durchaus real sind.

  4. #23
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.991
    Das stimme ich @Chak zu, laut Statistik ist Thailand weitaus unsicherer als Deutschland, ich glaube es sind fast 10 mal so viel Delikte pro Einwohner bei Raub und Überfall. Ich hatte es ja hier schon mal erzählt: meine Frau wurde auch in Bangkok überfallen und ihr wurde die Tasche entrissen von einem der hinten auf dem Moped saß. Das war einen Tag bevor sie nach Deutschland flog, dabei hat sie sich noch verletzt, den Pass hatte sie zum Glück nicht dabei. Diese Räuber haben über Jahre in dieser Gegend Bangkoks ihr Unwesen getrieben, jetzt sind sie wohl gefasst worden. Ich habe auch ein schlechtes Gefühl, vor allem wenn ich ankomme in Thailand trage ich eine ganze Menge Bargeld mit mir rum, das passiert mir in Deutschland nie, da zahle ich mit Karte.

  5. #24
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    11.498
    Also ich hätte jetzt Bangkok eher mit Berlin, Düsseldorf oder Hamburg verglichen und nicht mit einer U-Bahnfahrt in Deutschland (wahrscheinlich am Tag, weil des nächtens lässt auch Du deine Frau wohl nicht alleine mit der U-Bahn fahren!).

    Franki: Toller letzter Satz; ich habe auch in Thailand kein schlechtes Gefühl denn dort bezahle ich auch mit Karte!!

  6. #25
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Entschuldige, aber du hast keine Ahnung. Wohnungseinbrüche sind weit verbreitet, ob in Bangkok oder auf dem flachen Land, ebenso Gewaltkriminalität.
    Das ist wohl richtig - besonders wenn Alkohol, Yaba, etc. im Spiel sind. Ein Farang kann sich dem aber gut entziehen, in dem er nicht Freitags nachts in schwindlige Karaokes an der Sai Sam geht oder sich auf Diskussionen mit betrunkenen Thais - egal ob Mann oder Frau - einlässt.
    Dass Gruppen von Thais im Park Frauen grundlos Frauen zusammentreten oder begrapschen, wie in Deutschland mittlerweile an der Tagesordnung, habe ich noch nicht gehört.

    Mein Gefühl täuscht mich selten und ich behaupte, dass BKK bei Weitem sicherer als Berlin, Köln oder Duisburg ist, was Frust motivierte Gewalttaten und 5exuelle Belästigung angeht.

  7. #26
    Avatar von Holger1

    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Entschuldige, aber du hast keine Ahnung. Wohnungseinbrüche sind weit verbreitet, ob in Bangkok oder auf dem flachen Land, ebenso Gewaltkriminalität. .
    aber sicher habe ich etwas Ahnung. In Hua Hin führen Wohnungseinbrüche die Kriminalstatistik an

  8. #27
    Avatar von Holger1

    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    .

    Mein Gefühl täuscht mich selten und ich behaupte, dass BKK bei Weitem sicherer als Berlin, Köln oder Duisburg ist, was Frust motivierte Gewalttaten und 5exuelle Belästigung angeht.
    damit hast Du vollkommen recht

    Thailand ist sicherer als Deutschland . . . . wenn man seine Grenzen kennt und entsprechend sich verhält

  9. #28
    Avatar von Holger1

    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Das stimme ich @Chak zu, laut Statistik ist Thailand weitaus unsicherer als Deutschland,.

    das betrifft aber keine Farang

    die Statistik enthält auch Einträge aus Gegenden in Thailand, in denen sich fast keine Farang aufhalten, und wir Farang sind dort auch keine Ziel der Gewalt

    ich habe es gerade versucht zu erklären: Wenn der Chak sagt er schlägt die Zeitung auf und sieht überall Gewalt und Mord, dann ist das die BILD-Zeitung von Thailand,

    und die berichtet in erster Linie von Thai/Thai blutigen Dramen. Wir Ausländer werden unbehelligt gelassen, es betrifft uns nicht.

    Innenpolitik der Kriminalität sozusagen.

    Thailand ist für ausländische Touristen eines der sichersten Urlaubsziele. Was aber nicht heisst, dass sie mal auf ein paar "Tempel ist geschlossen-Scams" hereinfallen. Das ist aber kein Diebstahl, Überfall oder Mord, das ist schlichter Betrug

  10. #29
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    11.498
    Zitat:
    Thailand ist sicherer als Deutschland . . . . wenn man seine Grenzen kennt und entsprechend sich verhält
    -----------
    Das gilt auch in Deutschland.

    Kannst ja mal in einen Shisha-Laden gehen und laut sagen; der Erdogan ist ein Ziegenf....

    Danach stellt du aber eine neue persönliche Bestzeit im 400 mtr Lauf auf!!

  11. #30
    Avatar von Holger1

    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, was du von Thailand kennst, ob du schon länger mal ausserhalb der Touristen-Zielorte warst, Holger?
    ich bereise Thailand seit 23 Jahren und habe auch schon in Thailand gewohnt & gearbeitet

    ich erinnere mich noch, im Khlong Toey unterwegs gewesen zu sein mit Frauen die ich auf dem Strassenstrich kennen lernte. Das ist ein Bangkokker Slum. Ich habe mich zu keiner Minute in dieser Gegend unsicher gefühlt. OK, es ist schon 22 Jahre her, und ich würde sagen Khlong Toey bei Nacht ist heute nicht unbedingt eine GO-Area für Ausländer

    Vielleicht haben die Strichmädchen aber auch Raub verhindert, weil ich ein Mensch mit Herz bin?

    ich hatte natürlich auch keine Baht-Beträge in der Brieftasche (die ich vorher immer dem betreffenden Frauen zeigte!!) die einen Raub gelohnt hätten. Ich trug keinen Schmuck und keine Uhr

    wenn ich die Frauen verliess hatte ich 200 Baht Restgeld in der Brieftasche . . fürs Taxi zum Hotel hat es immer gereicht!

Seite 3 von 38 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 21:00
  2. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  3. Studium in Deutschland - Gibt es Erfahrungen?
    Von nicknamevergessen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 10:51
  4. Dinge die es nur in Thailand gibt
    Von mai pen rai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 11:01
  5. Zurück zu 40 Stunden? In Thailand sind es 44!
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 05:13