Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Krankenversicherung für die Urlaubszeit

Erstellt von MrPheng, 19.07.2004, 18:49 Uhr · 14 Antworten · 1.264 Aufrufe

  1. #11
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Krankenversicherung für die Urlaubszeit

    Zitat Zitat von waldi",p="152329
    ... ende vom lied... mit UPS gings auch... natürlich mit anderer angabe des inhaltes... und kostete nur ca. 50 euro...
    Als Gewürzmischung ? :O

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JohnBoy

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    466

    Re: Krankenversicherung für die Urlaubszeit

    Nur mal ein Tip:
    Ich weiss nicht welche Staatsbürgerschaft deine Mia hat, aber manche Reisekrankenversicherungen schließen eine Leistungserstattung im "Heimatland" aus. Sollte deine Mia also (noch) die Thailändische Staatsbürgerschaft haben ist sie u.U. in Thailand nicht versichert. Ein Blick in die Versicherungsbedingungen oder besser eine schriftliche Bestätigung der Versicherung bewaren dich vor einer eventuell fehlenden Deckung.

    Desweiteren solltest Du die maximal erlaubte Reisedauer prüfen (bei manchen Versicherungen z.B. 31 Tage) da ein Urlaub im LOS ja auch mal länger dauern kann.

    Solltest Du eine größere Leistung in Anspruch nehmen müssen (was ich Dir nicht wünsche) ist es immer sinnvoll oder auch erforderlich vorher Rücksprache mit der Versicherung zu halten.

    Schönen und gesunden Urlaub
    JohnBoy

  4. #13
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Krankenversicherung für die Urlaubszeit

    Diese Spitzfindigkeit mit der Heimat - anstelle: Schwerpunkt der Lebensbeziehungen - ist m.W. schon längst vom Tisch. Da die mit einem Deutschen verheiratete thailändische Staatsbürgerin inzwischen den Schwerpunkt ihrer Lebensbeziehungen in D hat, ist sie auch mit einer Auslandsreiseversicherung in Thaland mitversichert.
    Mit diesem Urteil begann die Klarstellung.

  5. #14
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Krankenversicherung für die Urlaubszeit

    Ich hab eine KV auf meiner Visa (gold) die wirklich einmalig ist.

    Sie ist bis zu 3 monate auslandsaufenthalt (weltweit) gültig und deckt wirklich einiges ab.

    Das letzte mal ist sie sogar mit etwa 25 000 Baht in vorleistung für einen meiner freunde gegangen der dringend ins krankenhaus musste und nichts dabeihatte....

    Chefarzt, 2 tage KH aufenthalt, infusionen usw.... Im Bumumgrad Hospital, und obwohl die KV nicht musste hat sie doch kulanterweise übernommen.....(Natürlich musste er hinterher die kosten übernehmen)

    Ich selber musste die KV bisher zum glück nicht in anspruch nehmen.....

    Gruss

  6. #15
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Krankenversicherung für die Urlaubszeit

    Auch meine Frau und ich haben mit den Goldkreditkarten vom ADAC für 62 Tage eine Weltweit gültige KV mit allen Extras.
    Allerdings fliegt meine Frau am 12.8 nach Thailand und bleibt 4 Monate dort. ( ich fliege Anfang Oktober für 2 Monate nach)
    Für diese 4 Monate habe ich beim ADAC 130 € bezahlt, die Leistung ist die gleiche, wie bei den Kreditkarten.
    Kurt

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. krankenversicherung
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.09, 16:27
  2. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  3. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  4. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  5. Krankenversicherung
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 11:43