Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Was kostet der Internetzugang bei Qatarairways an Bord?

Erstellt von turbocarl69, 18.07.2014, 13:07 Uhr · 19 Antworten · 2.770 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von turbocarl69

    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    250

    Question Was kostet der Internetzugang bei Qatarairways an Bord?

    Hallo,

    hat von euch schon jemand mal an Bord einer Qatar Maschine von FRA nach BKK das Internet testen können? Was kostet der Spaß und ist es einigermaßen schnell für E-Mails und ein wenig surfen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Kurz rumgesucht und furchterregendes gefunden.
    Es gibt keine fetsstehende Preistabelle, sondern die Verbindung laeuft ueber deinen eigenen Mobilfunkanbieter als internationales Roaming.
    Also vielleicht, als ob du in Qatar mit der deutschen SIM rumsurfst.
    (oder ein anderes Land, wo der Anbieter herstammt, Details habe ich nicht gefunden)

    Prices are similar to international roaming charges and you will be billed by your mobile services provider.
    Da wuerde ich mit einer deutschen SIM kein Bit durchschicken und den Akku vergraben !

    Der Anbieter der dahintersteht, heisst "onair".
    http://www.onair.aero/en/commercial-...s-mobile-onair

    Das ganze laeuft logischerweise ueber (Inmarsat) Satellit und dann zur Mobilfunkstation am Boden.
    Das duerfte einfach nur extrem teuer und langsam sein.

    ----
    Etwas Hintergrund:
    http://www.onlinekosten.de/news/arti...r-WLAN-Hotspot

    Maximal 864 kBit/s. Jeder der weiss, was "maximal" in der Mobilfunkwernung bedeutet, kann sich einen Reim machen.

    Preise bei Emirates:
    7,50 $ für 5MB
    15,00 $ für 25MB

    25 MB: eine Facebook Timeline runternblaettern und es duerfte Schichtende sein.

  4. #3
    Avatar von turbocarl69

    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    250
    Danke für Deine Hinweise. Aber das kann doch nicht sein, dass ich mein Mobiltelefon dazu brauche ... Qatar schreibt auf der Webseite, dass ich mich mit dem Notebook o.ä. ins Wlan an Bord einwählen soll und dann dort einen Tarif auf der Startseite im Browser auswählen kann. Wie und warum sollte ich mein Handy mit SIM brauchen?

  5. #4
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Hast recht! Verwechslung!

    Ich habe das falsche Kapitel gelesen.
    Da ging es um allgemeinen Mobilfunkzugang (Handy, Smartphone, telefonieren/SMS).

    Zusaetzlich bieten sie auch WiFi an ("Internet OnAir Service Access"):

    WiFi inflight airplane mobile telephony onboard OnAir

    Da koennten die Preise vielleicht in dem Rahmen liegen wie z.B. bei Emirates.
    Konkretes habe ich aber nicht gefunden.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Meine ganz persönlich Meinung.
    Wer unbedingt surfen will, soll die Preise, wie immer die auch aussehen, akzeptieren. Als Raucher kann ich auch auf 12 Stunden Entzug leben.
    Komischer Vergleich, woll?

  7. #6
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Nein gar nicht so komisch.
    Die Internetsucht kann man heute durchaus in einen vergleichbaren Rang heben.
    Manche kiregen auch Beklemmungen wenn der Akkuhandy mal leerlaeuft.
    Nicht erreichbar sein: das kommt knapp vor Schlafen unter der Bruecke

  8. #7
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von turbocarl69 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat von euch schon jemand mal an Bord einer Qatar Maschine von FRA nach BKK das Internet testen können? Was kostet der Spaß und ist es einigermaßen schnell für E-Mails und ein wenig surfen?
    Schau doch mal bei Qatar Air.
    ob er das überleben wird?

  9. #8
    Avatar von turbocarl69

    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    250
    Ich wollte hier eigentlich keine Diskussion lostreten, welche Art von Beschäftigung als sinnvoll für die Allgemeinheit während eines 12 Stunden Fluges erachtet wird.

    Der eine schaut eben einen Film, der nächste hört Musik, ein anderer geht Unterlagen durch, andere saufen und fressen sich voll und und und... und manche schauen nur Luftlöcher herum - ich will die Zeit eben für mich sinnvoll nutzen und einige Mails abarbeiten um dann vor Ort in Thailand wirklich Urlaub zu haben.

    Vielleicht ist hier ja doch noch jemand, der den Zugang schon mal hatte...

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    wenn du dermassen gestresst bist, bis zum letzten Moment vor dem Urlaub arbeitest und sogar noch im Flieger, dann kannst du nicht bei Ankunft vor Ort sofort Urlaub machen, da sich noch einige Tage die Gedanken, ergo auch der Körper, um Arbeit drehen und du wahrscheinlich auch im Urlaub noch Emails checkst und es dann noch länger dauert, eventuell bis zur Rückkkehr, Herzinfarkt vorprogrammiert.

    Mir eh egal, jeder so wie er glaubt. mMn das Sinnvollste ist auf Essen und Trinken verzichten und Durchschlafen am Flug nach BKK, um dann bei Ankunft sofort wirklich Urlaub zu haben.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Lege die mails in einen Ordner ab und wenn du am Boden bist klickst du auf "send"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kostet der Spargel?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.05.13, 23:48
  2. Thai Airways zahlt Entschädigung bei Infektion an Bord .
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.03, 16:35
  3. Was prüft das OLG bei der Heirat ?
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.03, 22:24
  4. Feier zum Ende der Regenzeit bei FFM
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.02, 07:15