Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 209

Kommt, ihr Urlauber, kommt! Thailand kämpft um Touristen.

Erstellt von Bajok Tower, 16.06.2010, 21:21 Uhr · 208 Antworten · 24.141 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    da wir kein hotel brauchen hält sich das alles in grenzen. die trips hier und dorthin kosten, die preissteigerungen sind sicher zu verkraften. farangzoos werden von uns kaum etwas erben. ausnahme kho chang und kho samet..............

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wir brauchen jetzt jeden Euro im Land.
    Ist schon seit Jahren meine devise

  4. #13
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Die armen Thais. Der Bauchnabel der Welt hat finanzielle Probleme.

    Som nam na...

    P.S. Andere Länder haben noch viel größere Probleme. Sollen die Thais erstmal lernen wie man sich nicht selbst schadet.

  5. #14
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    Wer nun hoffte, dass Thailand-Reisen dadurch billiger werden, wurde enttäuscht .


    Ich werde mal schauen wie ich Thailand helfen kann, indem ich mehr Urlaube in diesem Land verbringe.[/QUOTE]

    Wenn ich das lese krieg ich nen dicken Hals.Warum?
    Was bilden sich die Thais oder auch deren Regierung eigentlich ein?.Nur weil die Probleme/Einbußen haben sollen die Touris kommen?.
    Schon vergessen?Wir haben in Europa oder auch der ganzen Welt ne dicke Krise.
    Arbeitslose oder Hatz4 haben kein Geld für Urlaube.Bei uns hier wird auch alles teurer und die Leute haben Angst und müssen auch rechnen/Haushalten.
    Und nun nochmal Bezug auf die oben genannten Schriftsätze.
    Seit vielen Jahren ,wenn mal ne Krise war oder Umsätze in Thailand einbrachen, erhöhten die Thais die Preise.Egal ob es ein kleiner Hotelier war oder irgend ein andrer.
    Auch in Thailand wird seit Jahren alles irgendwo teurer.Da muss man meiner Meinung nach mal vernüftige Angebote machen.Es bringt doch nichts wenn ein Hotel 40-40-60% Auslastung hat und der Rest steht leer.Wenn man dann kommt und möchte Preisnachlass heisst es -Lot mai dai.Da lassen sie den Rest lieber leer stehen.
    Wenn ein hochpreisiger Hotelier 3500 Baht pro Tag nimmt und lässt vieleicht 500 runter gehts evtl.noch.
    Ich wohne wenn in 600-800 Baht Buden.da finde ich kein Preisnachlass.
    wenn nun der Euro vorher ca.1-47 war und nun 1-39 hat der Farang doch schon eine Verteuerung.
    Ich bin der Meinung,das die Thais eine Preiskorrektur nach unten machen müssen.in gewissen Bereichen.
    z.b. Beim Transport wird es evtl. nicht gehen,da die Benzinpreise überall teuer sind.
    Die Lebensmittel sind in Teilbereichen auch teuer. Da wird auch nicht bei Restaurants gehen.
    Aber bei Hoteliers geht was-meiner Meinung nach.Das bedeutet ja auch ,das Rundreisen verbilligt würden.
    Da finde ich die Aussage von Thai-Robert irgendwo schon richtig.
    Ausserdem zum Thema-Flugverkehrsabgabe/tolles Wort.
    Wenn diese Abgabe kommt ist sie eigentlich doch irgendwo kontraproduktiv.
    Natürlich werden die Airlines diese Kosten auf den Kunden abwälzen.Nun gibt es mit Sicherheit Leute die sagen-Wenn ich schon 2000-3000-4000-oder mehr Euros ausgebe
    für Urlaub,da spielen 7 bis 14 Euros pro Person in der Realation keine Rolle.Ja könnte man evtl. sagen.
    Nur ein Beispiel.Bevor der Euro kam war die Airporttax in Frankfurt 44 Dm/Deutsche Mark.
    Dann kam das Thema neue Sicherheit und moderne Scanner.Beim Wechsel auf Euro waren es dann 44 Euro.
    Dann kam Thai auf die Idee,das Wochenendabflüge mehr kosten.Nun hat Emirates das auch gemacht.Wochenendabflug kostet dort 30 Euros mehr.
    Dann wurde die jeweilige Treibstofftax von jeder Airlines unterschiedlich berechnet,und schlug jeweils zu Buche.
    Das hieß dann,Preise werden transparent.
    Ich kann mir vorstellen,das dem Tourismusminister in Thailand die hier erwähnte neue Abgabe auch nicht gefällt.
    So und mir gefällt es auch nicht.
    Nach wievor,genauso wie jeder andre auch,schauen wir wie und wo wir unser Geld ausgeben.Vieleicht noch sogar vorsichtiger.
    Auch in Thailand.

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von burma1 Beitrag anzeigen
    Die armen Thais. Der Bauchnabel der Welt hat finanzielle Probleme.....
    Blut ist dicker als Wasser.
    Muss ich denn tatsaechlich bei jedem Beitrag mit Unmengen von Smilies arbeiten?


  7. #16
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Blut ist dicker als Wasser.
    Genau, Europa hat viel wichtigere Probleme. Da ist Thailand aussen vor.

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von burma1 Beitrag anzeigen
    Genau, Europa hat viel wichtigere Probleme. Da ist Thailand aussen vor.
    moin,

    für dich odder wieder für uns und meinste alle mit


  9. #18
    Avatar von burma1

    Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    für dich odder wieder für uns und meinste alle mit

    Den Satz bitte auf Deutsch.

  10. #19
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Blut ist dicker als Wasser.
    Muss ich denn tatsaechlich bei jedem Beitrag mit Unmengen von Smilies arbeiten?

    Naja, meine Famillie ist mein Blut - und die leben in Hamburg nicht in Thailand

  11. #20
    Exote
    Avatar von Exote
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung,das die Thais eine Preiskorrektur nach unten machen müssen.in gewissen Bereichen.
    Wie war jetzt nochmals die Begründung, weshalb Thailand eine Preiskorrektur nach unten vollziehen soll?

    Kann es sein, dass der EUR-Fall doch nicht hausgemacht war und deshalb andere Länder verpflichtet sind, den Euro zu stützen? Thailand als "hormonelle Industriemacht" hat da natürlich schon seine Verpflichtungen.

Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der WM-Ball kommt aus Thailand...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 19:09
  2. Thailand kommt nach Arnsberg
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 10:21