Seite 15 von 21 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 209

Kommt, ihr Urlauber, kommt! Thailand kämpft um Touristen.

Erstellt von Bajok Tower, 16.06.2010, 21:21 Uhr · 208 Antworten · 24.176 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Pattaya ist so eine art Enklave. Dahinter beginnt wieder Thailand. Als Altersruhesitz bringen mich da keine 10 Elefanten hin.
    Trotzdem, ohne die "Qualitätstouristen" würde Thailand regional ganz schön alt aussehen.
    Wo beginnt der "Qualitätstourist"? Da ich in Thailand keine Unsummen verballere, gehöre ich da wohl eher nicht zu :-).

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Pattaya ist so eine art Enklave. Dahinter beginnt wieder Thailand. Als Altersruhesitz bringen mich da keine 10 Elefanten hin.
    Trotzdem, ohne die "Qualitätstouristen" würde Thailand regional ganz schön alt aussehen.
    Wo beginnt der "Qualitätstourist"? Da ich in Thailand keine Unsummen verballere, gehöre ich da wohl eher nicht zu :-).
    Der Qualitätstourist beginnt in Thailand ab ca. 300/Eu am Tag, hab ich wo gelesen. Die daruter sind nur lausige Packpacker, Kineaus, die will man nicht mehr haben, die blockieren nur die Plätze im Hotel und in den Restaurants, wo sie anstatt Lobster und Steaks nur die 20 THB Suppe oder Khaobad essen oder ihr dämliches Farangfood-wie da zu lesen war!

    Lausige 2000 Eu/Monat-Rentner werden unter diesen Umständen sowieso nicht mehr gebraucht, solche Kineaus braucht man jetzt nicht mehr!

  4. #143
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Der Qualitätstourist beginnt in Thailand ab ca. 300/Eu am Tag, hab ich wo gelesen. Die daruter sind nur lausige Packpacker, Kineaus, die will man nicht mehr haben, die blockieren nur die Plätze im Hotel und in den Restaurants, wo sie anstatt Lobster und Steaks nur die 20 THB Suppe oder Khaobad essen oder ihr dämliches Farangfood-wie da zu lesen war!

    Lausige 2000 Eu/Monat-Rentner werden unter diesen Umständen sowieso nicht mehr gebraucht, solche Kineaus braucht man jetzt nicht mehr!
    Zwischen Wunsch und Wirklichkeit klafft eben ein deutlicher Unterschied. Weniger Touristen (weniger ökologische Belastungen etc.), die mehr ausgeben sind ja weltweit gefragt. Nur woher nehmen? Die Millionen von Chinesen die sich jetzt auf den Weg machen und bald die wichtigste Touristengruppe weltweit gesehen darstellen werden, werden jedenfalls nur zum Teil prassen können. Zum Großteil werden sie weiterhin in geschlossenen Gruppen unterwegs sein, sich überwiegend von China-Food ernähren und massenweise in Massage abgearbeitet werden. Ähnliches gilt für die Inder. Auch bei den Russen ist maximal ein Drittel der Touristen wirklich wohlhabend, wenngleich der Rest oft intensiver feiert als der deutsche Pauschaltourist, der mit Dokumentationen von Mängeln in den Beherbergungsbetrieben beschäftigt ist, um nachher 5 bis 10 Prozent Nachlass auf die Pauschalreise bei irgendeiner Schlichtungsstelle einzufordern und dann vielleicht 2 Prozent zu kriegen... oder auch nicht. Wobei langfristig leider klar ist, dass Europa eher auf dem absteigendem Ast ist, was man natürlich zuvorderst in Europa bemerken wird und diejenigen die es "nicht so dick haben" natürlich auch bei Urlauben. Am schlimmsten werden wohl langfristig - ich spreche von einer Perspektive von 10 bis 15 Jahren - die Pensionisten dran sein. Meine Prognose: Deren Kaufkraft schrumpft in diesem Zeitraum um mehr als die Hälfte. Wer also jetzt mit 65 nach Thailand auswandert, soll mal einkalkulieren, dass der Wert seiner Rente innerhalb der nächsten 10 Jahren etwa um die Hälfte sinken wird. Wenn es sich dann noch ausgeht, dann kann man ja mal bis 75 planen.....

  5. #144
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Ich habe mich in Thailand/Laos nie wie ein Tourist gefuehlt,auch wenn ich dafuer gehalten werde.
    Ich versuche eigentlich wie die Einheimischen zu leben und auch sparsam zu sein,nicht weil ich den Thais/Laoten nachaeffen will,sondern es ist meine eigene Lebensgrundlage.
    Ich lebe ja auch in Deutschland so wie ich will und nicht wie es die Gesellschaft oder Merkel mir vorschreibt und kann daher das Verhalten der Ausländer hier gut nachvollziehen.
    Solange man noch seinen eigenen Willen hat,sich nicht dauernt unterordnet,solange lebt man noch und das Leben macht Spass.
    Darum koennte ich mich auch nie einer Frau unterordnen und den Pantoffelhelden spielen wie so mancher hier von seiner Thai abhaengig ist und wenn die hustet bekommt der Mann Migraene.

  6. #145
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Ich habe mich in Thailand/Laos nie wie ein Tourist gefuehlt,auch wenn ich dafuer gehalten werde.
    Und ich kenne Thailand ausschließlich als Tourist obwohl mir das kaum ein Thailänder vor Ort glaubt.

  7. #146
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    mit 1500 euro im monat kann ich immer noch gut in thailand leben. es kommt drauf an, was man darunter versteht.

    ich trinke nicht und rauche nicht. brauche in österreich mit frau nur 100 euro im monat um grundversorgung in essen zu gewährleisten.

    also kann ich auch mit 1500 euro im monat in thailand gut leben, wobei ich nur 5-6monate in thailand sein will. denn die kraft auftanken kann ich in den bergen. ist auch gesünder so.ich finde, es ist nur panikmache, dass alles so teuer in thailand wird. betroffen sind nur die mindestrentner, die in europa schon nicht mit ihren paar piepen auskommen.

    aber die normalos, die anständig sparen und haushalten können und sich nicht dem konsumzwang(wie so mancer prolo) hingeben, könnnen überall überleben.

  8. #147
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    t. brauche in österreich mit frau nur 100 euro im monat um grundversorgung in essen zu gewährleisten.

    .
    ...dann wirds aber zeit das loehne und sozialhilfe in oeterreich gekuerzt werden,,,wenn man da nur 100 euro mit 2 personen brauch.........und da sagt man der schwabe sei sparsam

  9. #148
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ...dann wirds aber zeit das loehne und sozialhilfe in oeterreich gekuerzt werden,,,wenn man da nur 100 euro mit 2 personen brauch.........und da sagt man der schwabe sei sparsam

    keine angst, mindestsicherung ist nicht sozialhilfe. über 1100 euro wenn verheiratet. muss nicht zurück bezahlt werden. ich selber verdiene ja nur 2000 euro. wenn man mindestsicherung hat, kann man im soma-markt einkaufen und aufgrund unseres bankgeheimnis darf auch keine institution ohne richterlichen befehl wissen, was wir privat auf der seite haben.
    rex austria, wie es so schön sagt. keine angst, wir werden bald mit der mindestsicherung mehr haben, als leute die gearbeitet haben. so steigen die pensionen bei uns. siehe heuer mindestpension 35 euro erhöhung. pensionen um die 1500 euro(regulär gearbeitet)nur 15 euro!

  10. #149
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Die Millionen von Chinesen die sich jetzt auf den Weg machen und bald die wichtigste Touristengruppe weltweit gesehen darstellen werden, werden jedenfalls nur zum Teil prassen können. Zum Großteil werden sie weiterhin in geschlossenen Gruppen unterwegs sein, sich überwiegend von China-Food ernähren und massenweise in Massage abgearbeitet werden. Ähnliches gilt für die Inder....
    Ich saß im Februar in einem Cafe neben einem Hoteleingang. Das Hotel wurde wohl überwiegend von Indern bewohnt. Auf einmal kam eien 4 Tuc Tucs mit indischen Fahrgästen an, Auf jedem Tuc Tuc waren hinten 2 große Flachbildfernseher aufgeschnallt, die sich die Inder gekauft hatten und nun ins Hotel schleppten. Keine Ahnung, ob solche Geräte in Indien deutlich teurer sind. Auf jeden Fall haben die Inder für reichlich Umsatz in einem Elektronikmarkt gesorgt.

  11. #150
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Zu Indern und Shopping: Ich war 1989 mal mit 'nem indischen Kunden in Peking. Da ich natürlich noch was anderes zu tun hatte schlug ich ihm vor sich vom Hotel einen Taxifahrer zu bestellen und die komplette Touri-Tour zu machen: Die Große Mauer, die Ming Grabstätten, den Sommerpalast, die Verbotene Stadt, you name it....

    Gegen 12 kam er freudestrahlend ins Büro "Hab' Alles gesehen, gehen wir jetzt shopping?" - Dabei sind es bis zur Mauer schon ca. 70 km...

Seite 15 von 21 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der WM-Ball kommt aus Thailand...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 19:09
  2. Thailand kommt nach Arnsberg
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 10:21