Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Koh Samui, das wars?

Erstellt von destinationkho, 22.01.2006, 14:46 Uhr · 25 Antworten · 4.457 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Dressierte Affen


    Noch nie sind mir die Affen so auf den Wecker gegangen wie auf Koh Samui. Hatte doch mein Nachbar gleich zwei von der Sorte und die waren auch noch aufs Kokosnusspflücken dressiert. Solange man sie ja noch aus der Ferne bei der Arbeit beobachten kann ist das ja schön anzusehen. Niedlich wie die netten Tierchen die Arbeit für ihr Herrchen verrichten. Aber wehe, man erlebt die Viecher aus der Nähe.





    Als ich näher ran gehen wollte um einen der Beiden zu fotografieren kriegte ich schon den ersten Anschiss. "Vorsicht, die beissen" Ich muss sagen, da hatte er Recht, mein Nachbar. Kaum ausgesprochen flog das ........ auch schon auf mich zu und ich hatte wohl das Glück des Farangs, dass er mich nicht erwischte, die Leine an die er festgebunden war, war zu kurz, gott sei Dank.






    Eines Morgens, ich lag noch im tiefsten Schlaf, krachte und knallte es draussen und ich dachte schon an einen Fliegerangriff. Sofort stand ich senkrecht im Bett und mein Puls muss wohl kurz vor der Schallmauer gewesen sein. Also nichts wie raus und auf alle eventualitäten gefasst. Ich jumpte die Wohnungstür raus und sofort flogen mir die "Geschosse" um die Ohren !!!Kokosnüsse!!! Alarm dachte ich.




    Mein Nachbar, selbst wohl zum Halbaffen mutiert, hätte mir ja auch wenigstens am Vorabend bescheid sagen können, dass er mit seinen Halbbrüdern ausgerechnete Heute die Früchte auf "meinem " Grunstück ernten wollte. Ich hätte ihm am liebsten in den Allerwertesten getreten. Nunja dachte ich, die Affen können ja nix dafür.




    Stolz wie Harry läd er die Nüsse auf seinen Jeep Marke Vorkriegsmodel und fährt damit zum anderen Ende des Grundstücks, wo er ja wohnt und anschliessend die Dinger auch noch verkokelt. Jetzt stank es auch noch. "Bring ihn nicht um, in drei Wochen bist du wieder in old Germany" dachte ich mir und en Chang tröstet über vieles hinweg.





    Ich habs überlebt


    Unsere Nachbarn

    Unser Bungalow lag idyllisch in einem Palmenhain in Strandnähe so zwischen Bang Kao und Hua Thanong. Von Touristentrubel keine Spur. Unseren Nachbarn zur Rechten habe ich ja schon vorgestellt, der mit den Affen. Nachdem die Kokosnüsse abgeerntet waren und wir uns so langsam an die täglischen Qualmorgien gewöhnt hatten, die er immer um die gleiche Zeit abhielt, war Ruhe in unsere beschaulische Hütte eingekehrt. Langeweile kam jedoch nicht auf, denn es war immer etwas zu tun, oder wir hatten mal wieder Besuch.





    Auch musste da, wo die Sprenkleranlage nicht hinkam gegossen werden. Die schöne Anlage sollte ja schliesslich nicht verdursten und alles blühen und gedeihen.





    Da waren dann unsere Nachbarn zur Linken, ein Östereicher mit seiner Freundin. Wir hatten uns schon so richtig angefreundet. Die Mädels kochten zusammen und wir erkundeten auch gemeinsam die Insel.





    Und da waren die Hühner des Nachbarn zur Rechten, die ganz schnell zum Streitobjekt zwischen beiden wurden. In aller Frühe verspürten die Viecher den unbedingten Drang danach, sich lautstark bemerkbar zu machen.


    .




    Und dann war da noch der Kräutergarten der europäisch/asiatischen Kooperationsgemeinschaft. Und das war das Heiligtum unserer Nachbarin Ing. Die Hühner hatten das Kraut zum Fressen gern und sie brauchte es für ihre Currys. Was also tun?

    Die Lösung kam uns wohl nach dem dritten Chang, oder so. Ein Fischernetz musste her und sollte den Frieden in der Siedlungsgemeinschaft retten. Das Fischerdorf war ja nicht weit weg, nur ne Kurze Strecke richtung Lamai und die Fischer kannten wir schon. Also, nix wie hin und ein ausgedientes Netz gegen ein paar Naturalien erstanden.

    Was jetzt folgte war köstlich. Ich habs mir auf meiner Terasse gemütlich gemacht und dem Schauspiel zugesehen. Die Beiden versuchten mit allen Tricks ihre Behausung Hühnerfest zu machen. Das war ein Palaver. Er gab auf deutsch und englisch Anweisungen, die sie dann auf englisch und thai lautstark misbilligte. Ob sie bis Heute fertig geworden sind, ich weiss es nicht.








    Auf jeden Fall hatten wir ab dieser Zeit morgens unsere Ruhe, nicht vor den Hühnern sondern vor dem laustarken Geschreie unseres Nachbarn, der sonst jeden Morgen das Federvieh vertrieb.






    http://www.myp24.de/destinationkho

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Die Bilderbuchinsel


    Einige Impressionen von Der Kokosinsel (Koh Samui) wie man sie zumeist in Reisekatalogen findet. Nachdem ich die Sehenswürdigkeiten der Insel gezeigt habe, nun ein paar Bilder, die auch den Romantikern wohl gefallen werden. Hier zeige ich Die Insel so, wie man sie gerne hätte und auch zu Hause angekommen präsentieren möchte. Geniesst die Bilder mal ohne Kommentar. Den Dschungel, den Strand und die wunderschönen Sonnenuntergänge.








































    http://www.myp24.de/destinationkho

  4. #23
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Viewpoints


    Ich finde, die schönsten Aussichtspunkte findet man wiederum an der Ringstrasse. Man sollte nur beim Umrunden der Insel einmal die Augen aufmachen und die schöne Aussicht geniessen.










    http://www.myp24.de/destinationkho

  5. #24
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Die Elefanten von Samui


















  6. #25
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Oder warum ich ein neues Urlaubsziel suchte



    Auf diese Insel hatte ich mich schon so gefreut. Es war Bali/Indonesien. Die Insel der Götter und Dämonen. Ich hatte mich wie eigentlich immer auf dieses Urlaubsdomiziel schon zu Hause gut vorbereitet. Ich kannte mich mit den Göttern aus und sogar das Zahnfeilen der "Eingeborenen" war für mich kein Fremdwort.





    Wir kamen gerade von einer wunderschönen Begtour zurück. Auf dem Weg zu unseren Hotel, welches in Sanur lag, wollten wir noch in Denpasar einige Einkäufe tätigen. Der Verkehr war umwerfend, der Gestank auch. Eben waren wir noch in unberührter Natur und jetzt mussten wir das umwerfende Flair einer asiatischen Stadt über uns ergehen lassen.






    Bis meine Begleitung Hunger verspürte, und ausgerechnet jetzt kamen wir an eines dieser Fastfooddinger vorbei. Wähnte ich sie doch in Europa, Amerika oder weiss der Teufel wo. Ausgerechnet da mussten wir rein.





    Als wir es endlich geschafft hatten und zurück ins "Paradies" wollten, kamen wir nach einigen Metern auch noch bei der Konkurenz vorbei. Das reichte mir jetzt, mir platzte der Kragen. Zu meiner Begleiterin sagte ich:


    Wenn ich jemals in meinem Leben nochmal in einem Urlaubsort, den ich mir ausgesucht habe diese Sch..... Fastfooddinger sehe, werde ich den Ort nie mehr aufsuchen.

    Klick bitte mal auf diesen Link http://www.lach.tv/fun/img5301.htm Lautsprecher anmachen :up:


    Ich suchte und fand meine neue Trauminsel Kho Samui, eine Insel zum verlieben.Sie war so ursprünglich, so einzigartig einfach nur schön!. In den folgenden Jahren besuchte ich die Insel desöfteren und lernte auch "Land und Leute" kennen. In diese kleine Insel hatte ich mich richtig verliebt.


    Bis ich eines Tages wiedermal in meinem ach so geliebten Lamai ankam und sah, was ich eigentlich nicht hatte sehen wollen. Meine Freunde hatten sich breit gemacht.



    Einmal abgegeben Versprechen sollte man halten. Und ab sofort war ich auf der Suche nach einem Neuen Domiziel.




    Und der Anblick dieser Schuppen bekräftigte mich dann noch bei meiner Entscheidung.





    Also Frage an alle: Wer kennt schöne Orte, wo meine Freunde noch nicht vertreten sind. In Thailand meine ich.


    http://www.myp24.de/destinationkho

  7. #26
    Avatar von destinationkho

    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    245

    Re: Koh Samui, das wars?

    Herzlichen Dank für die vielen Antworten und die guten Tips :bravo: . Ab Montag/Dienstag bin ich wieder in LOS unterwegs und hoffe dass ich dank eurer Unterstützung einen schönen Urlaub verbringen werde.



    Übrigens, unter anderem geht es dort hin ;-D





    unter anderem zum:





    und zum:






    http://www.myp24.de/destinationkho

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ein Biss – da wars passiert
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.10, 19:26
  2. erste mal LOS wie wars bei euch?
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.06, 17:28
  3. Wie wars in Thailand? Na-Ja!
    Von Mang-gon-Jai im Forum Literarisches
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 19.11.03, 19:56
  4. Star wars Episode 1 !?!!?
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.02, 08:56
  5. Star Wars Namen
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 19:39