Ergebnis 1 bis 5 von 5

Koh Mak

Erstellt von x-pat, 04.08.2011, 04:36 Uhr · 4 Antworten · 2.606 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Koh Mak

    Leider hat die Suchfunktion meine Suche nach "Koh Mak" zurückgewiesen, weil die Worte zu kurz sind, also frage ich mal nach. Hat jemand in jüngster Vergangenheit dort Urlaub gemacht? Empfehlungen?

    Inbesondere würde mich interessieren, ob jemand schon mal im Goodtime Resort war und wie dort die Erfahrungen waren.

    Ich plane einen Strandurlaub mit Familie. Koh Mak war einer der ersten Destinationen, die ich vor ca. 20 Jahren "entdeckt" hatte. Ich war 15 Jahre nicht mehr auf der Insel und daher wäre es ganz interessant zu sehen, was sich in der Zwischenzeit dort so getan hat.

    Cheers, X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Da hat 2009 ein (dt.) Freund von mir das Restaurant aufgepeppt und und 6 Monate gekocht. War da noch ganz gut, allerdings sind es relativ grosse Bungalows und keine Schnäppchenpreise. Besitzer ist ein Deutsch-Thai mit dt. Frau, seiner Familie gehört wohl ein Grossteil der Insel...

    Edit: Allerdings liegen die Bungis nicht am Strand...

    Hier ein paar Bilder



    Der Pier, dahinter die kleinen Inseln Ko Rayang Nok (links) und Ko Rayang Na





    Die kleine (Privat-)Insel Ko Rayang Nok gehört auch zum "Goodtime", hier ist ein kleines seperates Resort drauf





    Der rote Sand ist typisch für Ko Mak, bei Regen zieht es dir die Schuhe aus...es gibt viel Kautschuk auf der Insel







    Der schönste Platz auf der Insel, ist aber wahrscheinlich (?) lt. den Betreibern nicht mehr existent, 2009 war ihr letztes Pachtjahr












    Das ist der Blick oben von der Rezeption des Goodtime







    Blick auf Ko Kham





    Kannst ja 'ne PM schicken bei speziellen Fragen.


  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Ein wunderschoenes Plaetzchen und z.T. ebensolche Fotos.

    Hat den Flair von Ko Chang wie vor zehn Jahren.

    Also expat, wenn Du dort vor 20 Jahren das letzte mal warst, dann trifft Dich der Schlag. Die haben inzwischen Strom und Festnetz.

  5. #4
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    tolle Bilder Stefan,

    ich hab ein Bild von Kho Kham aus geschossen mit Koh Mak im Hintergrund, auch ca 20 Jahre her, da hab ich das erste und einzige Mal im Zelt gepennt, es gab nur einen eizigen belegten Doppelbungalow, aber es war toll, das beste klarste Wasser was ich bisher in Thailand gesehen habe, schöne Bilder und schöne Erinnerungen


  6. #5
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Hallo Stefan,

    Danke für die schönen Bilder! Mit der roten Erde auf Koh Mak bin ich bestens vertraut, denn ich war mal in der Regenzeit dort. Das Highlight jenes Urlaubs waren meine Offroad Mototrcycle Fahrten über die Insel, bei denen ich nachher immer ein rotes Schlammkleid tragen durfte. Ansonsten war die Infrastruktur damals etwas rudimentärer. Anfahrt mit Kokusnus-Boot, Transfer mit Traktor, und Übernachtung in einer Bambushütte. Das Koh-Mak Resort war damals Ende der Fahnenstange und die einzige Unterkunft die 3-4 Stunden diesel-betriebene Aircon bot. Das neue Goodtime Resort sieht dagegen richtig "gelungen" aus, zumindest im Prospekt, daher mein erneutes Interesse.

    Cheers, X-Pat