Ergebnis 1 bis 9 von 9

Koffer in BKK -- ich in HongKong...

Erstellt von thurien, 13.09.2004, 15:59 Uhr · 8 Antworten · 1.003 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    aber gewollt! Ich möchte über BKK nach HGK fliegen,
    jedoch meinen großen Koffer ledigl. von FRA nach BKK
    einchecken. Dann in BKK im transit weiter nach HGK
    (mit Handgepäck) und von dort aus 2 Tage später wieder
    zurück nach BKK, dort dann durch immi u. meinen Koffer
    abholen.

    Wie stelle ich das "geordnet" an? Einmal bin ich ein-
    fach in BKK umgestiegen, weiter u. ein paar Tage später
    zurück - meinen Koffer dann in der Nähe der Karussels
    an einem Schalter abgeholt (mit scheinheiligem Gesicht...);

    das muß nicht sein, gibt es einen Standard für so was?

    danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Hallo,

    ich würd da einfach mal die Fluggesellschaft anrufen, ob die das in die Aufbewahrung geben. Ansonsten musste wohl erst mal auschecken.

    Gibst in BKK eigentlich eine Gepäckaufbewahrung? In FFM kann man das Gepäck nur 24 Stunden in der Gepäckaufbewahrung lassen.

    Gruß René

  4. #3
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    ja Rene, die gibts und da kann
    man das Gepäck länger lassen
    Ist im Abflugbereich zwischen T1+T2
    in der Nähe ist eine Apotheke

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Zitat Zitat von PETSCH",p="168572
    ja Rene, die gibts und da kann
    man das Gepäck länger lassen
    Ist im Abflugbereich zwischen T1+T2
    in der Nähe ist eine Apotheke
    Ist das noch im Transit?

  6. #5
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    das ist in Thailand, also nicht im
    dutyfree-Bereich ;-D
    ABFLUG-Ebene, da wo jeder hin kann

  7. #6
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Hört sich doch glatt an, als wäre Dein großer Koffer eigentlich kein so ein richtiges Reisegepäck mehr, das, womit man "mitreist". Könnte die Fluggesellschaft glatt auf die Idee kommen, diesen als Cargo BKK-lagernd transportieren zu wollen.

    Ich fand die Masche, Tage später wieder ans Laufband zu gehen und nach dem nicht abgeholten Koffer zu suchen eigentlich recht cool. Insbesondere wenn Du fragst, ob denn nun endlich Dein Koffer aufgetaucht sei?

    Geht ja leider nur, wenn Du auch beim 2. Mal im International landest. Auch im selben Terminal?

    Ansonsten erstaunt mich, dass beim letzten Mal der Koffer nicht als Bombe behandelt wurde. Oder ist darüber schlicht nichts bekannt? ;-D

  8. #7
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Zitat Zitat von waanjai",p="168614

    Ich fand die Masche, Tage später wieder ans Laufband zu gehen und nach dem nicht abgeholten Koffer zu suchen eigentlich recht cool. Insbesondere wenn Du fragst, ob denn nun endlich Dein Koffer aufgetaucht sei?

    Geht ja leider nur, wenn Du auch beim 2. Mal im International landest. Auch im selben Terminal?

    Ansonsten erstaunt mich, dass beim letzten Mal der Koffer nicht als Bombe behandelt wurde. Oder ist darüber schlicht nichts bekannt? ;-D
    bin natürlich (aus HGK kommend) wieder International u. im selben
    Terminal gelandet (durchgängig TG, allerdings mit 2 getrennten tickets,
    FRA-BKK-FRA und BKK-HGK-BKK)

    Zumindest hatte ich in HGK bei TG vermelden lassen, mein Koffer sei
    aus Versehen nicht von FRA durchgecheckt worden. Dies ging als Mel-
    dung nach BKK u. so war der Zwischenaufenthalt des Koffers legalisiert.

  9. #8
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Zitat Zitat von Rene",p="168528
    Hallo,

    ich würd da einfach mal die Fluggesellschaft anrufen, ob die das in die Aufbewahrung geben. Ansonsten musste wohl erst mal auschecken.

    Gibst in BKK eigentlich eine Gepäckaufbewahrung? In FFM kann man das Gepäck nur 24 Stunden in der Gepäckaufbewahrung lassen.

    Gruß René
    auschecken, Gepäck bunkern (außerhalb des Transit = in Thailand
    gibt es eine Gepäckaufbewahrung) u. dann wieder einchecken
    wäre extrem zeitaufwendig u. wenig kalkulierbar- wir alle sind schon
    mal in 5 Min durch die immi, manchmal hat´s ne Stunde gedauert...

  10. #9
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Koffer in BKK -- ich in HongKong...

    Zitat Zitat von thurien",p="168656
    Zitat Zitat von Rene",p="168528
    Hallo,

    ich würd da einfach mal die Fluggesellschaft anrufen, ob die das in die Aufbewahrung geben. Ansonsten musste wohl erst mal auschecken.

    Gibst in BKK eigentlich eine Gepäckaufbewahrung? In FFM kann man das Gepäck nur 24 Stunden in der Gepäckaufbewahrung lassen.

    Gruß René
    auschecken, Gepäck bunkern (außerhalb des Transit = in Thailand
    gibt es eine Gepäckaufbewahrung) u. dann wieder einchecken
    wäre extrem zeitaufwendig u. wenig kalkulierbar- wir alle sind schon
    mal in 5 Min durch die immi, manchmal hat´s ne Stunde gedauert...
    kommt drauf an wie lange er Aufenthalt hat, bei 5 Stunden z.B. wird einem dann nicht so langweilig.

    René

Ähnliche Themen

  1. Koffer weg
    Von Schwarzwasser im Forum Touristik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.09.14, 23:04
  2. Wohnsituation in Hongkong
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 13:12
  3. BKK/Hongkong/BKK/Visa?
    Von Oni75 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 07:54
  4. Koffer
    Von andydendy im Forum Sonstiges
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.04.08, 11:07
  5. Mp3 Player aus Hongkong
    Von Gho-Gho im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 19:43