Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ko Samui mit Baby?

Erstellt von sourdough, 20.02.2006, 14:01 Uhr · 17 Antworten · 3.823 Aufrufe

  1. #1
    sourdough
    Avatar von sourdough

    Ko Samui mit Baby?

    hallo zusammen,

    meine frau und ich planen im juni mit unserer dann 6 monate alten tochter nach koh samui zu fliegen...laut arzt kein problem, aber ein paar gedanken machen wir uns trotzdem - war schon mal jemand mit babys auf samui und kann vielleicht ein paar tipps/empfehlungen aussprechen?


    grüße,
    sourdough

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Mein Sohn war genauso alt bei seinem ersten Thailandauftritt. Außer diverse (juckenden) Mückenstichen kann ich mich an kein Problem erinnern.
    Du solltst eine verträgliche Antimücken-Lotion für Babys mitnehmen. Man kann nicht sicher sein, was in den in Thailand gekauften so alles drin ist.

    Gruß
    Monta

  4. #3
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Ko Samui mit Baby?

    :-( die in deutschland gekauften mueckensprays helfen in thailand nicht im gegenteil mir kam es vor als waehren die viecher ganz wild darauf :O .

    mfg lille

  5. #4
    sourdough
    Avatar von sourdough

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Ja genau, das ist zB so ein Punkt. Ein anderer das Klima. In den Zimmern angenehm kühl, draußen recht schwül..aber vielleicht macht man sich auch zu viele Gedanken und so einem kleinen Wurm ist das alles viel mehr schnuppe als manch meckrigem Erwachsenen?

  6. #5
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Einer meiner Söhne fuhr in dem Alter mit uns im wohnmobilartigen VW-Bus drei Monate durch Griechenland. Ohne Probleme.
    Samui ist ja ziemlich zivilisiert, Windeln und Babynahrung sollten kein Problem sein und selbst Ärzte dürfe es dort genug geben. Gebt immer reichlich zu Trinken, aber kein Chang Bier, dazu ist er zu jung...

  7. #6
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Ko Samui mit Baby?

    @ all

    Ihr vergesst leider immer wieder, dass alle Babys verschieden sind.
    Bei meiner Grossen gab es keine Probleme (der Papa halt) hat sich angepasst. Dagegen bei der Kleinen (die Mama) gab es schon mehr Probleme. Fahrt zum Flughafen, Flug, Weg zum Hotel, etc. vergehen 12-16 Stunden. Zeitunterschied, Klimawechsel, o.a.

    Da kann es am anfang schon ein wenig stressig werden.

    Die Trockenmilch, die es in Thailand zu kaufen gibt, ist auch fuer die Kleinen eine Umstellung wie mit den Windeln. Also genuegend aus D mit einfuehren.

  8. #7
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Kann mich im großen und ganzen nur meinen Vorschreibern anschießen. Thailand ist kein Problem für Babys. Eventuell am ersten Tag in Thailand gibt es ein Problem. Wir sind müde und wollen schlafen. Aber für den Kleinen ist es um 1 Uhr nachts gerade 7 Uhr abends hier in Deutschland, also nicht wundern, wenn er nach etwas Essbarem schreit um diese Uhrzeit.

    Ansonsten stecken Babys die Klimaumstellung wesentlich besser weg als wir Erwachsenen.

    Mückenlotion empfehle ich Autan, aber nicht die gelbe Flasche, die wird inzwischen von keinem Apotheker mehr empfohlen, sondern die weiße Flasche. Die ist wesentlich milder auf der Haut. Dass die thailändischen Mücken (Moskitos) das Zeug ignorieren kann ich nicht bestätigen. Man muss es halt mehrmals am Tag anwenden. Durch die vermehrte Transpiration braucht der Körper halt öfters eine Auffrischung des Schutzes.

    Was auch viel bringt, sind so ganz kleine Moskitonetze, die man wie einen Regenschirm aufspannt und die gerade einem Baby genug Platz bieten. Über das schlafende Baby gestülpt und man hat seine Sorgen los, bis das Baby aufwacht. Kosten nur ein paar Bath die Dinger, aber äußerst effektiv.

    Ansonsten viel Spass auf Kho Samui. Ist schön da. Auch für mich sind es schöne Erinnerungen. Dort war unser Kleiner, der nun schon 3 Jahre wird, noch im Bauch der Mammi auf Reisen.

    Gruß
    Earnie

  9. #8
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Ich gebe Dir nur einen Tip.

    Nimm niexs einen Kinderwagen mit nach Thailand! Das ist der blanke Horror. Alles andere laesst sich schon richten. Mücken und Sonne sind wohl die grössten Gefahren für so einen Wurm.

    Am besten das Kind am Körper tragen. Glaubs mir.

    Gruss.

  10. #9
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Also für uns ist es auch das erste Mal, dass wir mit unserem Wurm nach Thailand fliegen. Die Frau fliegt mit dem Kleinen nächste Woche am Dienstag und ich stosse 4 Wochen später hinzu. Wir haben folgendes an Medikamenten eingepackt:

    - Elektrolytlösung gegen Wasserverlust bei Durchfall und Erbrechen
    - Fiebersaft (keine Zäpfchen)
    - Abschwellendes Nasenspray für Babies (soll bei Take Off und Landung dem Druckausgleich helfen)
    - Antibiotika (in Pulverform, mit Wasser zu vermischen)
    - Vitamin D/Fluorid-Tabletten (eigentlich unnötig in Thailand)
    - Desinfektionsspray
    - Beta Isadonna
    - Salbe gegen Hefepilze (durch schwitzen, nasse Windeln möglich)
    - Bepanthen Salbe
    - Calendula Wundschutzcreme (vom Apotheker gemischt)

    Weitere Utensilien wären:

    Fieberthermometer, Baby Nagelschere, Wickelunterlagen, Pampers, Feuchttücher, Pflaster und Kinderpflaster, Mullbinden, Schere, Pinzette, Desinfektionslösung (Hände), Watte und Ohrenstäbchen, Präparate gegen Juckreiz nach Insektenstichen sowie altersgerechte Insektenschutzmittel, Moskito-Netz, Bübchen Softcreme, Hustensaft und Sonnenschutz LF 50.

    Ich denke mal, das reicht fürs erste. Meistens ist es ja so, dass wenn etwas geschieht, dass man es doch nicht dabei hat. Aber dennoch ist es beruhigend für einige mögliche Fälle gut gerüstet zu sein.

    Conny Cha

    P.S.: Ab dem 28.03.06 sind wir auch in Ko Samui (vorher Nakhon Si Thammarat)

  11. #10
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Ko Samui mit Baby?

    Zu Autan in Thailand, ich weiß nicht wie das jtzt so ist, aber vor so vor drei Jahren hatten sie die Deutschen Flaschen verkauft - weiß leider nicht mehr ob ichs im 7/11 gekauft habe oder wo anders ... .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie macht man ein Baby?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 18:54
  2. Das Baby ist da, es ist ein Junge
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.06.04, 08:31
  3. Baby weggenommen.
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 19:18
  4. Unser Baby ist da
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 06:46