Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Klettern am Railay und Phra Nang Beach beim Ao Nang Beach / Krabi

Erstellt von Samuel, 18.06.2013, 21:07 Uhr · 26 Antworten · 5.879 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Alex-Erick

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    36
    Ja Super !

    Aber ich mit 54 mag es dann gemütlicher ! und Esoterischer !
    Im Norden von Thailand gibt es Höhlen-Kloster und Steilwände.
    Wird wohl auch derzeit von Bangkok aus Beworben.
    Nähe Lampang (natur-Schutz-Park) Elefanten-Klinik....ach ja auch das /eins der ältesten Kloster Thailands...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Ähmm... hier geht es eher ums Klettern im südlichen Teil von Thailand. Aber auch für Dich gibt es threads die Richtung Norden zielen.... vielleicht nicht unbedingt der boot-camp-MTB thread vom x-pat aber wenn Du rechts oben in das Feld neben der Lupe mal 'Chiang Mai' ein gibst wirst schon was finden.

    P.S. waanjai: ich entschuldige mich schonmal bei Dir: sollte funky-Alek-Elick auf einmal in Deinem Isaan-Thread wildern hat er meinem o.g. Rat nicht folgen können.

  4. #23
    Avatar von Alex-Erick

    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    36
    Hoko - Mal ganz Ehrlich ! Du scheinst mich wirklich zu verwechseln! - Dein waanjai--funkey Alek-Elick etc. ist mir absolut Unverständlich !

    Wie Du selber sagtest,- Es geht um das Klettern !
    Du sagst jetzt nur im Süden ! - Schön dann ICH Rede vom Norden ! Ist das Verboten ???

    Scheinbar hast Du persönlich ein Problem mit mir ?

    Warum ? Wir kennen uns doch überhaut nicht ?!

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    bin vor etlichen Jahren mal etwas weiter hinten beim Railay einen Spalt ganz raufgeklettert, der auch ohne Seil relativ leicht zu bewältigen war, und oben, am vollkommen überwachsenen, schrägen Felsplateau, konnte man eine Runde über Stock und Stein machen.

    Hier noch was anderes zum Thema Klettern, Wände, Natur. Etwas ungewöhnlich, aber anbetracht dessen, daß es noch gar nicht solange her ist, als Thais nicht viel von Outdoor Aktivitäten hielten, beachtlich

  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Verbot von Sportklettern schadet dem Tourismus
    Phuket - Lokale Tourismusunternehmen machten das Verbot von Sportklettern auf den Inseln Koh Yao Noi, Koh Phi Phi und Koh Poda in der Provinz Krabi verantwortlich für den starken Rückgang von Buchungen in Hotels und Resorts.
    Unternehmer berichteten von einem 50-prozentigen Einbruch im Vergleich zum Vorjahres-März, weil vieleSportkletterer Reiseziele in Laos und Vietnam vorziehen, wo es keine derartigen Einschränkungen gibt.
    Das erst vier Monate alte Kletterverbot auf Koh Yao Noi und Koh Phi Phi schien zunächst nur eine kleine Gruppevon Kletter-Touristen zu beeinflussen, aber das Kletter-Verbot vom 24. Februar hat zu einem plötzlichen Ende derHochsaison an dieser kleinen Bucht geführt. Es verbietet, ohne Seil an einem überhängenden Felsen über tiefemWasser auf Koh Poda direkt am Strand von Tonsai zu klettern.
    Hunderte Touristen waren enttäuscht, als sie in Krabi ankamen und erfuhren, dass sie vergeblich zu einem derweltweit bekanntesten Free-Climbing-Felsen reisten. Ihre Wut und Enttäuschung konnte jeder im Internet nachlesen,denn mit diesen Verboten innerhalb von zwei Monaten können 90 Prozent der Klettertouren im Süden von Thailandnicht mehr genossen werden. Dies war Grund genug, dass die meisten Sportkletterer ihren Urlaub anderswobuchten.
    Der Schaden durch die Verbote wirkt sich offenbar auch auf die inländischen Touristen aus, die vor allem zumStrand von Railay reisen, unweit von Tonsai. Bei einer Umfrage in den Resorts wurde festgestellt, dass nur nochwenige Thailänder angetroffen werden, und es wird angenommen, dass die Kletter-Verbote nicht nur dieFreizeitsportler abhalten, sondern auch ganz normale Touristen.
    Obwohlmehrals 500 Bergsteigereine Petition unterzeichneten, um die verschiedenenKletter-Verboteaufzuheben,befürchtet die Tourismusbranche, dass die MehrheitderKletter-TouristenihreReiserouteändern und sichfür Laosoder Vietnam entscheidenwird. AusbeidenKlettergebieten, Thakhet in Laos und Halong Bay in Vietnam, wirdjetztschonberichtet, dasseseinehöhereBesucherzahlalsüblichgebe. AufgrunddererhöhtenNachfrage in Halongwerden in ReiseagenturenjetztMitarbeitergesucht.
    Naturschutz und Tourismus sind immer ein Drahtseilakt

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    gerade mal gesehen, wie die Lage in Railey aussah,

    wird geklettert wie eh und je, zumindestens vor 4 Wochen, wo die Aufnahmen entstanden,



    Railey Ost ist mittlerweile total zugebaut

  8. #27
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    wieder hat jemand einen Film von Krabi (Koh Phoda) gemacht,

    um seinem Musikmix etwas mehr Zuschauer / Zuhörer einzuhandeln,

    wobei das Video wirder den Eindruck vermittelt,

    ganz Thailand sei, wie Koh Phangan, ein Party-Land


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Aonang/Railay Beach Ost im Mai 2011
    Von rickyjames im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 19:37
  2. Heute im Anawin Bungalow angekommen. Ao nang Beach
    Von Thomas127 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.10, 16:01
  3. Ultra Light fliegen in Ao Nang Beach,Krabi
    Von Red_Mod_Ant im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.10, 21:27
  4. Günstiger Bungalow in Krabi Ao-Nang Beach
    Von Thomas127 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.10, 17:05
  5. Weg vom Ao Nang Beach zum Phai Plong Beach
    Von Nafets1980 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.07, 13:16