Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kleiner Tip für einsame Strände

Erstellt von tomtom24, 26.12.2008, 06:04 Uhr · 17 Antworten · 3.339 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Kleiner Tip für einsame Strände

    Ich war grade mit dem Auto an der kambodschanischen Grenze (Koh Kong/Had Lek) und somit konnten wir anhalten, wo wir wollten. Und da ja grade Weihnachtszeit ist, vermute ich, dass es anderswo in Thailand betriebsamer ist:

    Zwischen Trat und Had Lek gibt es einige wirklich toll angelegte Resorts (Preise zwischen 400 und 800 Baht inkl. Air/Con), i.d.R. kleine Bungalows.

    Tourismus scheint dort ein Fremdwort. Schneeweisse Strände und nicht ein einziger Tourist. Wer also einen gaaanz ruhigen Urlaub will oder ein paar Tage in absoluter Ruhe verbringen will, sollte da mal hin.

    Die Bilder sind nicht die besten (mehr oder weniger im "vorbeigehen" gemacht. Aber für einen kleinen Eindruck reichen sie, denke ich):












  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Das stimmt @tom tom, war auch schon dort. Tolle Strände, nette Anlagen, aber kein Touri.
    Sag mal @tom tom, darf ich eigentlich mit meinem Auto von Koh Kong nach PP fahren? Ich mache das jedesmal, jemand sagte nun, das wäre nur für Koh Kong erlaubt.
    Gruß Matthias

  4. #3
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    @garni1

    Da gab es wohl - zeitgleich mit den Visas - einige Änderungen. Ausserdem wird es an den unterschiedlichen Übergängen wohl auch anders gehandhabt:

    Nach Poi Pet bis SHV (Aussage von Immigration): Ja, auch wenn z.B. finanziert und wenn derjenige, auf den das Fahrzeug zugelassen ist, nicht dabei ist, auch mit entsprechender Vollmacht. Allerdings mit dem Zusatz, dass nur an diesem Grenzübergang (an anderen solle man die Immigration fragen).

    nach Koh Kong bis SHV (Aussage von Immigration): Auto darf nicht finanziert sein und Fahrzeugbesitzer muss selbst dabei sein; man meinte, bis vor kurzem wäre alles noch gegangen, allerdings sei das grade eben verschärft worden.

    Anders herum (von Kambodscha mit kambodsch. Fahrzeug) ist es übrigens unter bestimmten Voraussetzungen wesentlich einfacher: Das Auto muss auf einen selbst angemeldet sein, man muss alle Papiere haben: Einfuhrzollbescheinigung, jährl. Steuernachweise. Damit bekommt man dann in Kambodscha Fahrzeugschein und Zulassung (Kennzeichen; die grossen neuen, in denen mit lateinischen Buchstaben die Provinzen unter der Nummer stehen). An der Grenze Versicherung abschliessen und unterschreiben, dass man im Falle eines Fahrzeugverlustes entsprechend löhnt (bei einem Honda Accord waren das 750.000 Baht!). Dann darf das Fahrzeug einen Monat nach Thailand rein. Und den Khmers ist´s total Jacke wie Hose.

    Ist deshalb interessant, weil ich bspw. mit dem Gedanken spiele, mir drüben in Kambodscha einen Landcruiser oder ne S-Klasse mit regulärer Zulassung zu kaufen und als Rechtslenker, denn dann hab ich auch in Thailand keine Probleme.

    Unterschiede in der Anschaffung eines Landcruisers:

    Thailand 800.000 bis 1.000.000
    Kambodscha ca. 7.000 bis 12.000 Dollar, also max. 400.000 Baht

    Benz in Thailand zwischen 800.000 und 1,2 Mio Baht und in Kambodscha ca. 10-14.000; also max 500.000 Baht.

    Von dem gesparten Geld fahr ich oft hin und her. Und ich muss sowieso von Zeit zu Zeit rüber, also.....

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Zitat Zitat von tomtom24",p="671315
    Benz in Thailand zwischen 800.000 und 1,2 Mio Baht und in Kambodscha ca. 10-14.000; also max 500.000 Baht.
    Haste bei der S-Klasse mindestens ne Null vergessen oder denkst du an alterschwache Modelle?

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Ich hab irgenwo geschrieben W140. Das ist das fette Teil. Hatte davon schon mal nen 600er und war begeistert. Die neuen Modelle, davon abgesehen, dass in Thailand nicht mehr bezahlbar, gefallen mir nicht.

    In Deutschland hatte ich ne ganz Benz Sammlung und musste sie alle schweren Herzens verkaufen

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Na dann haste Glück, mir gefallen die alten Schlachtschiffe überhaupt nicht, obwohl sie von innen schon ganz Klasse sind. Ein Freund hatte mal nen alten 560 SEC, Baujahr glaub ich 72 oder sowas Schluckte ganz gut, so 25-30 Liter bei Vollgas dürften das mindestens gewesen sein, aber war wirklich ein sehr luxuriöses Teil.
    Neue Luxuswagen sind ja in Thailand wirklich absolut unbezahlbar, aber ich komme ohne Auto gut aus in Bangkok, könnte mir eh momentan keins leisten.

    On-Topic: die Ecke sieht echt ganz nett aus, muss ich bei Gelegenheit mal antesten.

  8. #7
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Kann ich bestätigen, schöne Strände und wenig los.

    Chantaburi: Stadt mit bemerkenswerten Edelsteingeschäften (natürlich zum Teil aus Kambotscha).
    Trat: Provinznest, hatte kein gescheites Hotel, sind dann zum Übernachten nach Chantaburi zurückgefahren

    War insgesamt gesehen eine nette Fahrt am Meer entlang, richtig zum Geniessen.
    Gruß

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Zitat Zitat von KKC",p="671462
    Chantaburi: Stadt mit bemerkenswerten Edelsteingeschäften
    Haben auch einen speziellen Edelsteinmarkt

  10. #9
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Hey das hört sich Interessant an. Wo ist das dann genau; Wie heißt die Gegend?

    Mairood vielleicht? http://www.mairood-resort.com/baan-mairood/index.shtml

  11. #10
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Kleiner Tip für einsame Strände

    Hallo Stefan,

    die Strecke von Trat nach Koh Kong ist ca. 70 km. Schon kurz nach Trat kommen die ersten Schilder Richtung der einzelnen Beaches. Und da sind dann oft auch Resorts. Die Resorts, in denen wir waren, sind ca. 10 - 20 KM vor Had Lek in der Nähe von Klong Yai (glaub ich hat´s geheissen). War übrigens das erste grössere Dorf in Thailand das ich gesehen habe, welches keinen 7/11 hat

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strände bei Chantaburi
    Von manne55 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.10, 17:13
  2. Strände um Chantaburi
    Von garni1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.10, 13:02
  3. Die Strände von Sihanoukville
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.10, 20:07
  4. FKK Strände in Ko Samui, oder Ko Tao?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.04.07, 11:58
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:09