Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Khao San Road,die Legende von Bangkok.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 24.04.2005, 21:08 Uhr · 39 Antworten · 5.267 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Ich freue mich immer wieder welche Nostalgie diese Strasse ,gerade durch eure Beiträge :bravo: hierzu ,einfliessen lässt.

    Gerade ein älteres Posting von Claus hat mich zu einer Neuauflage veranlasst.

    Ja Kao San ,ja Thailand aus der Vergangenheit sind für mich immer noch Träume einer heilen Welt ,einer Welt ohne Rassismus ,ohne Bin Laden ,ohne Gesichtsverlust für Farangs,
    ohne hass.

    Die Newbys in diesem Forum werden mich nicht verstehen ,aber sie werden verstehen warum ich hier immer wieder anecke und meine "Vorurteile" verallgemeinere.

    Vor mehr als 10 Jahren gab es kein Internet ,
    oder ich war zu doof dafür ,
    dafür gab es die Kao San Road,Thais ohne Rassismus und Farangpreise
    und diese heile Welt inhaliere ich noch heute.

    Sorry,ich bin eben ein Träumer!

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Alte Bilder habe ich nur von den spaeten 90igern.
    Danke für die Linkkorektuer ,Serge ,aber sein nicht zu faul .lasse deine alten Bilder jucken!

    Ich war später nie wieder in der Khao San Road.
    Das ist ein Fehler ,Rene ,wenn du wieder mal vor Ort bist und ich nicht gerade in der Kao San Road-Kambodscha ,dann lade ich dich gerne zu einem Liter Chang Bier Sood ein.
    Hoffendlich bist du ein Biertrinker ,denn ich stehe nicht auf Light-Coke.

    Otto

  4. #13
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    @Otto,

    danke für die Einladung, ein, zwei Bier darf ich schon.


    René

  5. #14
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Die Khao San Road und Umgebung ist echt der schoenste Fleck in BKK (fuer mich) und irgendwie hat man dort Heimatgefühle, auch wenns eigentlich nur Touristen gibt. Das Essen schmeckt eher wie in einem deutschen Thai/China Restaurant als wie in normalen Thai Restaurants.

    Habe dort dieses Jahr 3 Wochen gewohnt mit meiner Freundin und meinem Sohn. Einziger Kritikpunkt sind die teilweise unfreundlichen Hotelbesitzer (Checkin nur zwischen 12.00 und 13.00, und dann ne Stunde lang Schlange stehen). Naja offenbar gibts mehr als genug Touristen und die Guesthouses sind komplett voll. Im D&D war ich auch mal aber die Zimmer sind zu klein, zumindest wenn man mit Familie unterwegs ist. Ausserdem hatte ich damals erlebt wie der Hotelbesitzer sich sehr laut mit einigen amerikanischen Girls gestritten hat. Das hinterlaesst nicht den bessten Eindruck... Auch wenn die Touristen noch so nerven, offenbar wars ihm egal was die anderen Gäste denken, braucht sich aber nicht wundern wenn einige Gäste nicht mehr kommen, wer zahlt schon gerne viel Geld und lässt sich dafuer anbruellen? Aber hier ists nicht wie auf Phuket, die Touristen kommen in nie endenen Strömen in die Khao San Gegend.

    Ausserdem ists auch nicht schoen dass die meissten Hotels keine Thais wohnen lassen, mit dem Argument, Thais würden zu viel stehlen. (Das Personal ist ja auch Thai). Aber wenn man um diese Hotels nen Bogen macht findet man genuegend andere, in denen es sich prima wohnen laesst.

    Mein Favorit ist das Mango Lagoon in der Soi Rambuttri. Von hier hat mans auch nicht weit an den Fluss. New Siam Guesthouse II ist aber auch nicht schlecht.

    Man muss also etwas suchen, aber dennoch würde ich in BKK nie woanders wohnen wollen als in Banglampu.

    Gruss, Marco.

  6. #15
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    teilweise unfreundlichen Hotelbesitzer (Checkin nur zwischen 12.00 und 13.00, und dann ne Stunde lang Schlange stehen).
    Ja ,dass kannte ich auch ,Marco und darauf hin habe ich mich entschlossen in Bangkok ein Condo zu kaufen.

    Jetzt bin ich nur noch ab und zu abends in der Kao San und Umgebung .
    Mein letzter Bus geht dann so gegen Mitternacht Richtung Bett.

    Danke fuer deine Ergaenzung!

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Und hier noch ein paar aktuelle Bilder aus der Hippy-Strasse.

    War ein gemuetlicher Abend mit Dame und ein Nichtmember mit Namen Frank (Buddhaverkaeufer aus Berlin(Andreas und Luk muessten ihn kennen)) sprach mich ploetzlich auf der Strasse an und wir hatten noch eine nette Unterhaltung bei einem kuehlen.










    FF.

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.






    Eine Gruppe aus Japan animiert die Umgebung zum Mittanzen,
    Hey Sassa!!!



    FF.

  9. #18
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    @ Otto:

    Schöne Fotos! Für jemanden, der selbst noch nicht dort war, bestimmt der Hammer. Für jeden, der schon dort war, lassen diese Fotos wieder Erinnerungen wach werden!


    Gruß vom ling

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    @Otto,

    War ein gemuetlicher Abend mit Dame und ein Nichtmember mit Namen Frank (Buddhaverkaeufer aus Berlin(Andreas und Luk muessten ihn kennen)) sprach mich ploetzlich auf der Strasse an und wir hatten noch eine nette Unterhaltung bei einem kuehlen.
    Ja klar kenne ich 'Frank den Buddhahändler' von Berlin - ist ja 'n Zufall, er kam sogar mal nach Luxemburg eine Lieferung aus CNX abholen (darf ich doch wohl erwähnen Frank?). In Chiang Mai war er auch vor naja... 2-3 Jahren oder so. Netter Zeitgenosse - aber er war früher (ganz am Anfang) mal Member hier, falls ich mich recht erinnere.

    Bestell ihm einen Gruss wenn du ihn nochmal triffst

    Die Ecke um Khao San ist übrigens ein Einkaufsparadies für Händler von der Zunft von Frank und meiner Wenigkeit. Man sollte aber den Weg durch die Schmalen Seitengassen zu den "Hinterhöfen" und Hinterzimmern der Geschäfte kennen, wo alles zum 'wholesale -price" zu haben ist. Natürlich unter der Bedingung dass man mindestens für 5-10.000 Baht einkauft. Manche dieser Läden kann man aber auch von der Hauptstrasse aus betreten.

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Ja ,Luk.habe Frank gestern noch einmal getroffen.

    Er hatte eine interessante Lebensgeschichte in Thailand drauf,

    postet aber nicht in Foren ,da es immer zu Unannehmlichkeiten kommen kann,
    wenn man persoenliche Sachen postet.

    Treffe Frank bestimmt wieder,da er auch ein Isaanliebhaber ist und es ist immer schoen Thaiexperten zu treffen ,die in Foren nicht den Alleswissenden herauskehren und trotzdem was auf dem Katsen haben.

    Ich werde die naechste Zeit viel auf Tour sein um den Monsun auszutrixen.

    Gruss

    Otto

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Khao San Road
    Von Pustebacke im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.08, 23:38
  2. Khao San road, auf ein neues
    Von kodiak im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:47
  3. Welches Hotel Nähe Khao San Road / Bangkok
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:06
  4. Khao Sarn Road
    Von thai-vomas im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.11.04, 09:06
  5. Khao San Road - die Strasse der "Langnasen"
    Von Claus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 00:33