Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Kategorie Kleinwagen

Erstellt von Michelangelo, 30.12.2013, 13:07 Uhr · 30 Antworten · 3.621 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    so ist es, mal ganz davon abgesehen, dass man sich in BKK auch verfahren kann. Nicht alle Strassenschilder sind für uns lesbar, weil in Thai.
    Wenn überhaupt, könnte ein Navi helfen, aber in der City of BKK nur begrenzt.

    Ich würde mit dem Taxi oder Bus ins Zielgebiet fahren und vor Ort einen Mietwagen buchen, am besten im vorraus über einen Vermittler in D, das ist meist billiger, als eine Direktbuchung vor Ort. Das gilt übrigens auch für Hotels ab 3 ***

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Da sieht man, dass Du noch nie in BKK gefahren bist. Strassenschilder sind alle zweisprachig Thai/Englisch, teilweise findet man auch schon Chinesisch.

    Das hilft aber nicht wirklich mit dem Hauptstadtverkehr, da erstens meist Superstau, zweitens unlogische, sich oefter mal aendernde Verkehrsfuehrung (fuer Touris egal), Abbiegefehler sind nur zeitaufwendig zu korrigieren, da der naechste U-Turn eine halbe Tagesreise entfernt ist, und Navis versagen, wenn man es mit Strassen auf mehreren Ebenen zu tun hat. Andererseits kommt man aber ziemlich gut durch die Stadt, wenn man sich an einem hohen Gebaeude orientiert und einfach in diese Richtung faehrt.

    Mietwagen kann man am Airport holen, muss auch nicht gleich bei Ankunft sein, wenn man erst ein paar Tage in die City will. Einfach mit dem Airporttrain ohne Stau zurueck, Auto holen und dann auf die Autobahn in der gewuenschten Richtung.

  4. #23
    Avatar von susa966

    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    53
    Moin, den Mietwagen haben wir wie gesagt bereits gebucht. Die Übernahme erfolgt am Tag unserer Abreise. Also eigentlich wollen wir gleich raus aus Bangkok.Wie gesagt, mein Mann sieht es alles ganz locker....er will rauf auf den Expressway und meinte das könne so problematisch nicht sein Da wir erst im Januar fliegen, habe ich noch genug Zeit es umzuändern. Wir haben den PKW über rentalcars gebucht und ich denke, dort wird es kein Problem sein, die Abholung auf den Flughafen bei Thai rent a car umzubuchen. Natürlich verstehe ich das Argument meines Mannes auch, der keine Lust auf lange Warteschlangen am Flughafen hat. Ich selber leibe es mit dem Skytrain zu fahren. Nicht weil ich den so toll finde, sondern weil ich finde, dass man überall damit hinkommt. Unser erstes Hotel ist diesmal direkt am Fluss, so dass wir viel Boot fahren werden. Zum Glück ist an dem Anleger ja trotz der rohrbombe nichts passiert. Nun wird es zwar verschärfte Sicherheitsvorkehrugen geben, aber bis wir kommen, hat sich dei Lage eventuell beruhigt. Es gibt keine Sicherheit auf dieser Welt, egal wohin man reist.

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Welche Warteschlangen am Flughafen? am Tag der Abreise aus BKK? Wenn euer Hotel in BKK am Fluß liegt müsst ihr mal ab dort zum richtigen Expressway kommen. Den Expressway müsst ihr dann eventuell einmal oder mehrmals wechseln. Wenn man sich dabei nicht auskennt und kein Navi hat, wird es kompliziert....welches Hotel und wohin geht die Fahrt?

  6. #25
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen

    Negativ ist mir aufgefallen, das Thairentacar ungern Amex nimmt. Erst wenn Du sagst, Du hast keine andere, ist die Amex ok.
    Ausserdem versuchen sie , Dir eine Unterschrift für den Deposit-Beleg abzuluchen. Damit hast Du praktisch schon die Zahlung geleistet und musst später hinter den abgebuchten herlaufen....Verweigere einfach die Unterschrift mit dem Hinweis, das der Betrag nur im Schadenfall fällig wird und dann der Betrag abgebucht werden kann. Nach Rücksprache mit dem office ist das dann auch o.k. (schon 3x erlebt)
    fuer einen deposit (kaution) betrag muss man nichts unterschreiben , da wird nur die karte geprueft, und vorbehaltlich finaler abrechnung ein deposit behalten. das ist weltweit ueblich bei allen ( in ausnahmen bei sehr kleinen vermietern in bar). unterschreiben tust du nur fuer "gebuchte,erhaltene ,erbrachte leistungen"
    das ist nie ein roblem ,ohne gehts nicht.das verfahren wird auch so gemacht in allen grossen besseren hotels ( oder ggf bar)

    na dann verweigere mal das deposit, viel spass

  7. #26
    Avatar von susa966

    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    53
    @benni, wir sind im Chatrium Riverside. bei unserem Navo haben wir gerade die Thailandkarte aktualisiert. Finde es angenehmer mit dem eigenem Navi zu reisen, dNn muss man sich bei der Bedienung nicht umgewöhnen. Es reichen uns schon immer die unterschiedlichen Schreibweisen der Straßen Ich weiss noch wie wir uns bei unserer ersten Fahrt verfahren haben, weil der Autovermieter die Adresse auf dem Voucher falsch eingegeben hat. Nach dem langen Flug wurden wir dann nach Hua Hin geleitet und dort gab es das Hotel aber nicht. Normaler Weise, wäre ich dann einfach in Hua Hin geblieben ud hätte mir dort etwas gesucht. Aber ich hatte damals bei dem gebuchtem Hotel ein upgrade gemacht und damit wollte ich meinen Mann überraschen....Diesmal geht es genau wieder dort hin nach Ban Krut.
    @funnygirlx....wenn man sich wie sanukk regelmäßig in Thailand aufhält, dann hat man vllt. den Dreh raus, wie man mit solchen Sachen umgehen muss. Bei uns im Vertrag steht es sogar drin, dass die Kreditkarte mit einem Deposit Belegt wird...da kommt man tatsächlich nicht drumrum.

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Da sieht man, dass Du noch nie in BKK gefahren bist. Strassenschilder sind alle zweisprachig Thai/Englisch, teilweise findet man auch schon Chinesisch.
    Eigentlich nur auf den mautpflichtigen Expressways rund um und durch Bangkok, auf anderen Strassen ist es Gluecksache.

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Na Dieter, in welchem Bangkok wohnst Du denn? Schau Dir mal ein x-beliebiges Soi Schild an. Da steht gross der Thai Name drauf und kleiner drunter das Selbe nochmal in Englisch.

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Na Dieter, in welchem Bangkok wohnst Du denn? Schau Dir mal ein x-beliebiges Soi Schild an. Da steht gross der Thai Name drauf und kleiner drunter das Selbe nochmal in Englisch.
    Bloedsinn mein Lieber.

    In den Nebenstrecken gibt es auch in Bangkok neben Thei/English oft Schilder nur in Thai.

  11. #30
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von susa966 Beitrag anzeigen
    Danke Sanukk,
    dass habe ich mir auch überlegt. Vllt ist es besser wenn wir das Auto am Flughafen abholen. Dann können wir direkt auf die Autobahn und ersparen uns den Verkehr in Bangkok....mein Mann sieht das alles immer sehr locker. Aber selbst wenn nichts passiert, ist dieses dahinkriechen doch nicht wirklich toll.
    LG
    Lass dich nicht verrücktmachen. So seht ihr ein wenig von der Stadt. Ich finde es überhaupt nicht schlimm durch Bangkok zu fahren.

    Von eurem Hotel ist es ja auch nicht weit bis zum Expressway. Vor allem, was für ein kontraproduktiver Rat ist das denn, erst mit dem Taxi quer durch die Stadt zum Flughafen in die entgegengesetzte Richtung, bevor man dann endlich losfahren kann.

    Links runter bis zur Brücke, dann rechts, dann rechts auf den Expressway Richtung Bang Khlo. Kurzes Stück auf dem Sri Rat Expressway, dann rechts halten Richtung Bang Khlo-Dao Kanong (das ist dann der Chalerm Maha Nakorn Expressway, aber das interessiert keinen) kurz Tramaico zugewunken von oben und ehe ihr es euch verseht, sofern ihr nicht in der Rush Hour fahrt, habt ihr Bangkok hinter euch gelassen. Von da aus fahrt ihr dann nur noch geradeaus.

    Wie umständlich ist es im übrigen mit dem Taxi quer durch die Stadt zum Flughafen zu fahren um das Auto abzuholen.

    Nicht vergessen Kleingeld für die Maut bereit zu halten.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.04.08, 16:05