Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Was kann Pattaya von Mallorca lernen

Erstellt von joachimroehl, 14.05.2014, 14:09 Uhr · 31 Antworten · 3.647 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Falsche Badebekleidung im Big-C betrifft überwiegend unsere russischen Freunde. -----> Assoziation: Grosser See......
    Im Central, Tesco, makro, Big-C gibt es keine ka.ck.ende Hunde.
    Also bitte nimm die Behauptung / Unterstellung "überall" evtl. zurück.

    Graffiti habe ich nur in Deutschland, Frankreich und sonst wo in Europa gesehen. In Pattaya noch kein einziges.
    Die Thais sind sehr sauber. Der Müll wird auf einer benachbarten entsorgt und irgendwann verbrannt.
    Dann steigt schwarzer Rauch auf, wie bei der Papst-Wahl.
    Ok, überall DRAUßEN kac.k.ende Hunde. Besser?

    Nö, bei Big C in Kamala/Phuket habe ich schon Männer oben ohne aus D, Schweden, etc. getroffen. Auch in Restaurants weit entfernt von Stränden. Und an heißen Sommertagen in HH (ja, die gibt es hier) auch in der Hamburger City (meist Touris). Das Gleiche gilt für die Ostsee, wo sie so im Supermarkt auftauchen.

    Mit "anderen Orten" meinte ich nicht nur Pattaya oder Thailand sondern weltweit.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ja, eindeutig jaaaaaaaaaaaaa.........

    ich ich will's Dir aber einfach machen, schließlich hilft man sich im Forum, schick mir Deine Kohle und ich leite es dann weiter, brauchst Dich um nichts zu kümmern....hehe
    Ich wusste schon immer, dass Du ein guter Mensch bist.

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Um diese neuen Verordnungen auf Mallorca umzusetzen, wird man dort ca. 1000 Ordnungshüter neu einstellen müssen. Wie üblich, ist es am Ende wieder nur das übliche Geseidel für die Medien. Die dreieinhalb Bullen, die am Ballermann zur Zeit Streife laufen, können ja nicht mal die einfachsten Delikte ahnden.
    Der Inselrat könnte das als Wirschaftsförderungs-Programm verkaufen

    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Ok, überall DRAUßEN kac.k.ende Hunde. Besser?

    Nö, bei Big C in Kamala/Phuket habe ich schon Männer oben ohne aus D, Schweden, etc. getroffen. Auch in Restaurants weit entfernt von Stränden. Und an heißen Sommertagen in HH (ja, die gibt es hier) auch in der Hamburger City (meist Touris). Das Gleiche gilt für die Ostsee, wo sie so im Supermarkt auftauchen.

    Mit "anderen Orten" meinte ich nicht nur Pattaya oder Thailand sondern weltweit.
    Ja, besser.
    Die Stadtregierung von Shanghai bietet neben dem Verbot Schulungsprogramme für traditionell orientierte Chinesen an. Schlafanzüge, Feinripphemden, oben ohne etc. auf der Strasse sollen demnach keinen guten Eindruck, vor allem bei Ausländern machen......

    In Pattaya laufen sie auch schon mal mit weissen Hotel-Slippern, Hotelbademantel und Badehose zum weiter entfernten Pool. Leider ist der manchmal weiter entfernt, als gedacht.

  4. #23
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    Was an einem Ort auf der Welt möglich ist, muß an einem anderen Ort schon lange nicht funktionieren. Sollte ja auch vom sogenannten Demokratieexport bekannt sein.
    Vor allem bei solchen nachträglichen Reglementierungen schonmal eingerissener/vernachlässigter/zugelassener Defizite, muß sich das betreffende Land es sich leisten können gerade auf diese Touristen zu verzichten zu können die sich nicht dieser Reglementierung unterwerfen wollen.
    Sowie die Finanzierung der Organe zur Einhaltung und Überwachung der Reglementarien.

  5. #24
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Wenn dort die Lichter ausgehen würden wäre dies sehr begrüßenswert - dieser Schandfleck gehört schon lange vernichtet.
    moin,

    ......... ein wasser zu mittach wäre wohl zuträglicher gewesen

  6. #25
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ......... ein wasser zu mittach wäre wohl zuträglicher gewesen
    nein nein ,ein Richard ist genuch.....

  7. #26
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Halten wir doch mal fest, die Masse hier ist mit den Zuständen in Pattaya zufrieden und will da keinerlei Veränderungen. Dennoch gibt es nicht wenige unter uns, welche sich über kleine Fortschritte im Ort freuen. Sei es die angegangene Neuordnung der kilometerlangen Strandstraße mit Palmenbepflanzung, die Aufstockung der Touristenpolizei mit ausländischen Volontären oder die gezielte Wendung der Stadt hin auch zum Familientourismus. Dies den thailändisch Verantwortlichen anerkennend mitgeteilt, sei es in Gesprächen auf dem Golfplatz, einem EXPATCLUB oder beim nächsten Besuch in der Immigration, kann die Hoffnung auf weitere Verbesserungen der Situation auch in anderen Punkten nur beflügeln.

  8. #27
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    nein nein ,ein Richard ist genuch.....
    Yoh, es kann nur einen geben. Aber bestimmt nich in Pattaya.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Halten wir mal fest,
    Mallorca schlägt den Weg ein :
    Champangne Tourismus, anstatt Sangria Tourismus,
    die deutschen Billigheimer sollen bitte sehr nach Bulgarien abwandern, und dort weiter feiern,
    Mallorca will auf diese Einnahmen verzichten.

    Das ist doch mal eine klare Ansage.

    Was Pattaya angeht, sind die Probleme völlig anders.
    Pattaya ist nicht durch eine Insellage geschützt,
    es wird immer Ziel von verarmten Menschen aus Thailand, Kambodscha und anderen Orten sein,
    die ihr Glück versuchen.
    Die Verwaltung ist nur bedingt handlungsfähig,
    sei es, eine nachhaltige Uferpromenade zu schaffen, wie es Barcelona und andere Seebäder geschafft haben,
    sei es, diese Uferpromenade auch seiner Bestimmung zu erhalten,
    also zu verhindern, dass Laden und Ständebetreiber ihre Geschäftsflächen aufbauen, das kein Rollstuhlfahrer mehr passieren kann.
    Aber wie kommen wir auch dazu, hier in irgendeiner Form Standarts zu erwarten ?

    Jedes Land muss seinen Aufbau im Gleichschritt mit der Bevölkerung gehen,
    hingt eine gegend stark zurück, riskiert man,
    dass neue glitzernde Shoppingscenter an anderen Orten, sich in Rauch auflösen,
    wie im Mai 2010 in Bkk.

    Und genau aus diesem Grund wird es keine Sonderentwicklungszonen in Touristengebieten geben,
    sondern jede Verwaltung muss sich mit den nationalen Bedingungen arrangieren,
    und wird dann die Touristen bekommen, die sich auf diese Bedingungen einlassen,
    die Anderen bleiben halt einfach weg.

    So begreifen immer mehr,
    man muss dort nicht für über 1 Mio Euro eine Villa hinbauen,

    Amazing luxurious House for Sale East Pattaya Villa for sale - New Home Condo Apartment for Sale in Pattaya Thailand Property Expert

    wenn es an den Orten und Plätzen, ausserhalb der eigenen Behausung mangelt,
    wo man das dazugehörige Leben, ausserhalb des Hauses leben kann.

    Wer nach Pattaya geht, bekommt Infrastruktur von Krankenhäuser, Baumärkten, halt einen Ort, nahe Bkk in Meereslage.

    Die Partyqualität, abseits Rotlicht und Bkk-Besuchs-Wochenenden, ist von jungen locals geprägt,
    wo Schusswaffenbesitz in einer eher rustikalen Szenerie schon fast Standart ist,
    und Discos, wie Hollywood deswegen mit neuen Gebäuden mit 50 privat mietbaren Partyzimmern reagiert haben,
    wo eine feiernde Gruppe unter sich bleibt, und keinen Augenkontakt zu einer fremden, feiernden Gruppe bekommt,
    das ist einfach sicherer.
    Vor diesem Hintergrund, ist Pattaya halt eher wie Kitzbühl, wo an Tagen, wo Münchner dort feiern,
    die Stimmung entsprechend ist, doch ansonsten eher das Nachtleben eine leere Hollywoodkulisse ist,
    wo lokale Kids Wild West spielen.

    Pattaya braucht keinen Champangne Tourismus, das kann Mallorca gerne versuchen,
    doch Pattaya kann das nicht liefern.

  10. #29
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen


    wo eine feiernde Gruppe unter sich bleibt, und keinen Augenkontakt zu einer fremden, feiernden Gruppe bekommt,
    das ist einfach sicherer.
    .

    Deshalb trage ich in Pattaya immer die hier:





  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    und besser nicht stehenbleiben,
    wenn sich eine Bankdirektorin mit ihrem Mann streitet,

    Schießerei vor Bank entpuppt sich als harmloser Ehestreit :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    und sich durch intensiven Schusswaffengebrauch bei ihrem Mann Gehör verschaffen muss,
    dafür hat sogar die Polizei Verständniss.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. von Wolf Schneider kann man gutes Deutsch lernen
    Von socky7 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.11, 23:05
  2. Was sollten andere von unseren thailändischen Frauen lernen?
    Von K98 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.11, 13:37
  3. Was kann schöner sein.......
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 13:12
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31
  5. Kann jemand von Euch helfen?
    Von heini im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.02, 13:41