Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Januar ist Russen-Monat in Thailand

Erstellt von DisainaM, 23.12.2006, 16:34 Uhr · 10 Antworten · 2.273 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Januar ist Russen-Monat in Thailand

    „Im August kommen die Spanier, im Januar die Russen“, sagt Anderson und dann rasselt er Belegzahlen herunter, um die ihn Manager in anderen Teilen der Welt wohl nur beneiden können. Vor zwei Wochen war das Meridian 100 Prozent ausgebucht. Gegenwärtig sind 75 Prozent aller Zimmer belegt.
    http://www.ksta.de/html/artikel/1162473206733.shtml

    Kao Lak boomt wieder, Thailands Tourismus ebenfalls

    Gregory Anderson, der Manager des Meridian-Hotels, staunte nicht schlecht, als sein Personal die letzten drei Monate dieses Jahres mit dem gleichen Zeitraum vor dem Tsunami verglich: „Wir verdienen in diesem Jahr mehr als damals.“

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Nur mal zum Vergleich Dubai:
    - 5 Sterne Hotels - jahresdurchschnittliche Auslastung 94%
    - 4 Sterne Hotels - jahresdurchschnittliche Auslastung 97%
    - 3 Sterne Hotels - jahresdurchschnittliche Auslastung 67%
    Das sind Zahlen, auf die man wirklich stolz sein kann. Es sind Zahlen, von denen man in anderen Ecken der Welt nichtmal zu Träumen wagt. Dubais Hotellerie kann seit 2003 immer Listenpreise verlangen und muß keinen Rabatt geben ! 2007 wird das absolute Hotelzimmerhochpreisjahr in Dubai. Ab 2008 wird sich das Entspannen, da dann 20 000 weitere Hotelzimmer fertig gestellt werden ! Dubais Hotel und Resortfonds haben seit 1993 immer binnen 5 Jahren 100 % Gewinn eingebracht, da sich dort alle getätigten Investitionen immer binnen 3 Jahren selbst bezahlten !
    Zum Vergleich: In Thailand benötigt die Hotellerie für die Amortisation bisher immer 5 bis 7 Jahre.

  4. #3
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Zitat Zitat von FD53",p="429556
    Nur mal zum Vergleich Dubai:
    - 5 Sterne Hotels - jahresdurchschnittliche Auslastung 94%
    ...das sind Zahlen, auf die man wirklich stolz sein kann
    und dafür darf man in Dubai 300 und mehr Euro für die Nacht hinlegen. Gratulation dem Management für den Geschäftserfolg.

    Interessiert mich persönlich aber nicht im GERINGSTEN !

    resci

  5. #4
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Zitat Zitat von resci",p="429562
    Interessiert mich persönlich aber nicht im GERINGSTEN !resci
    Ausnahmen bestätigen halt die Regel. Dubai selbst ist kleiner als Bangkok. Und wird in 4 Jahren fast soviel Touristen im Jahr haben, wie ganz Thailand insgesamt ... . Vielleicht auch mehr, je nachdem wie "Dubailand" einschlägt. Übrigens: in den VAE durften sich die Resort noch niemals selbst die Sterne nach eigenen Gutdünken zuteilen. In Thailand haben dagegen bisher nichtmal 5% der Resort die seit 1.1.2006 laufende zentrale Bewertung für mickrige 400 Euro Kosten realisiert. Befürchtet man etwa den Verlust einiger Sterne ? Nun ja, bei der zentralen Thailand-Resort-Konferenz (im Mai) haben die Resort- und Kettenchefs ziemlich viel Nachholbedarf in der Qualität eingestanden. Und sie musten betrübt feststellen, das alle Spitzenhotels in Thailand von Ausländern gemanagt werden !

  6. #5
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    sorry doppelt

  7. #6
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Zitat Zitat von FD53",p="429568
    Und wird in 4 Jahren fast soviel Touristen im Jahr haben, wie ganz Thailand insgesamt ... . Vielleicht auch mehr, je nachdem wie "Dubailand" einschlägt. Übrigens: in den VAE durften sich die Resort noch niemals selbst die Sterne nach eigenen Gutdünken zuteilen. In Thailand haben dagegen bisher nichtmal 5% der Resort die seit 1.1.2006 laufende zentrale Bewertung für mickrige 400 Euro Kosten realisiert. Befürchtet man etwa den Verlust einiger Sterne ?
    @FD53,
    das mag schon zutreffen, daß diese künstlichen Urlaubsmonsterparks die Menschenmassen anziehen werden. Man sieht es ja bei den Kanaren (wo ich übrigens morgen notgedrungen selbst hinfliegen "muß") was sich dabei entwickelt. Gigantische Betonburgen abseits des Landestypischen und der einheimischen Bevölkerung. Gut, 80% der Standardtouris wollen das ja auch so haben. Qualität zeichnet sich nicht in %-Zahlen der Zimmerbelegung und Sternenhaufen aus, Qualität ist wenn man ohne Kulturschock sich ein paar Wochen in das Gastland einreihen kann und das so nah wie möglich an der Bevölkerung. Keine Ghettoisierung abseits in All Inclusive Anlagen, wo man schon am Ankunftstag vor der bösen Bevölkerung gewarnt wird um sein Geld möglichst nur in der Anlage zu lassen.
    Sicherlich gibts bei der Qualität einiger Hotels Dinge zu bemängeln. Hatte selbst diesen Herbst schlechte Erfahrungen in einer 4* Anlage (Landeskategorie) auf Samui gemacht. Hätte meiner Ansicht nach höchstens 2- verdient.
    Ist halt in Thailand in dieser Hinsicht nicht anders als Dubai, nur der schnelle Mammon bzw. die Amortisierungsrate zählt. Man denkt in Monaten, nicht in Jahren.

    resci

  8. #7
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    @ FD53

    Ist ja schön, dass sich das Kapital in Dubai niederlässt.
    Muss man sie ja dann nicht so lange suchen, … wie die, .. klein – Ganoven.
    Denn, … denen gefällt es überall, und sind schwer zu finden.

    Und erkläre uns unwissenden doch einmal, wie man zu 5 Sterne Hotel in Dubai kommt.
    Wenn die Küche vom Hotel gerade mal Autobahn-Raststätten Niveau hat.
    „BURJ AL ARAB, ***** (5 DeLuxe“

    Da kam mal ein Fernsehbericht über die Küche des Hotels. BURJ AL ARAB
    Als ein Sterne - Koch(Franzose) aus Düsseldorf mit Crew eingeflogen wurde, und dort kochen durfte (Musste) für eine Gesellschaft.
    Nach seinen Aussagen taugte das Personal in der Küche, diesem Standard nicht. (5 Sterne).

    Deshalb meine Frage, bekomme ich meine Sterne weil ich „Goldene Wasserhähne „habe!
    Oder von der Gesamtheit vom Hotel (Küche , Service, Hotel Ausstattung , ect.) meine Sterne.

    Gruß
    Sammy

  9. #8
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Tja, so ist das ... . In Deutschland kriegt die Hotellerie wegen der geringen Auslastung das große Jammern, die Beschwerden der Gäste hinsichtlich der Länder mit dem üblichen deutschen Massentourismus häufen sich - also finden sich bei gewissen privaten Müllsendern auch Wahrheitsverdreher, die bereit sind erfundene Märchen über die Qualität der Hotels in Dubai zu produzieren. Richtig ist, das man nicht alle Probleme der touristischen Wachstum5explosion im Griff hat und auch nicht alle Eigenheiten der unterschiedlichen Touristen. Aber haben denn die Thais die Eigenheiten der Russen (mit Geld kann man alles kaufen und jedes Problem regeln) und der ungehobelten Chinesen im Griff ? Und die Ausrastungen betrunkener Japaner, deren wahres Gesicht man Abends in Phuket und Co sehen kann ?
    *
    In Thailand zerstört die Tourismusindustrie aus Geldgier ihre Lebensgrundlagen. Die letzten 5 Jahre auf Koh Chang zeigen wohl recht deutlich, wo es hingeht. Im kleinen Maßstab geschieht das mehr oder minder auf allen Inseln. Und bei Krabi und anderswo verbaut man auch noch die letzten schönen Ecken auf dem Festland, wie z.B. mit den vielen neuen Resort bei Klong Muang.

    In den VAE - da kannst Du an Natur nicht viel zerstören. Da wird Natur teilweise extrem aufwendig neu geschaffen. Künstlich - das stimmt. Aber die Denkweise ist eine völlig andere. Dort soll der Tourismus das Standbein sein, nach dem Ende der Öl- und Gasreserven. Was hat man denn sonst ? Deshalb ist der Denkansatz in beiden Ländern ein total gegensätzlicher. Auch das das Kapital dort hinströmt ist im wesentlichen falsch. Man hat dort mehr als genug Geld und man kann alles selbst bezahlen. Und nebenbei kauft man noch International die Großindustrie, Banken, Versicherungen und Hotelketten.

    AI gibt es bisher in Dubai nicht - laut meinem Kenntnisstand. Und wird es hoffentlich nie geben. Im Emirat Sharja gibt es jedoch im 3+4 Sterne Bereich AI. Und der gewünschte Kontakt zur Bevölkerung ? Was weiß denn die Masse von den Arabern und den Moslems ? Und was davon ist Wahrheit ? Zumal die paar Lokals in der Masse der Gastarbeiter unter gehen. Und diese paar Lokals suchen sich ihre Gesprächspartner aus. Die erkennen unschwer, wer Sie eh nur als Kameltreiber ansieht - und blocken diese Leute alle ab. Weil Sie Ihnen geistig längst überlegen sind - dank ein Schulbildungssystem von dem Thailand und Deutschland nur noch Träumen können.

    Die Zukunft für Thailand im Tourismus liegt wohl vor allem im Massentourismus aus China. In Dubai setzt man bewust auf andere Urlauber.

    Ich kenne Khao Lak von 2002. Und war schon 2005 über das
    Wachstum trotz Tsunami total erstaunt. Und was wird wohl von der ehemaligen Ruhe in Khao Lak in 10 Jahren noch übrig sein ? Ein bisschen wird mir Angst vor dem touristischen Zukunft Thailands. Denn in nicht allzu großer Ferne wird man auch das letzte schöne Plätzchen zubetoniert haben.

  10. #9
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    Ich war letztens in einem 4*-Hotel in Deutschland und war geschockt über die alten, heruntergekommenen Zimmer.
    Habe mich dann ein wenig mit einem Angestellten unterhalten, die 4* kriegt man ganz einfach, indem man ein paar Voraussetzungen erfüllt. Kann mich nicht mehr genau erinnern, aber mindestens 1 hoteleigenes Restaurant, 1 Bar, Zimmer müssen ne gewisse Größe haben (Zustand scheint völlig irrelevant), 24 Stunden Rezeption usw. Für 5 Sterne müssen dann glaub ich 2 oder 3 Restaurants drin sein, mind. 1 davon muss 24 Stunden auf sein etc.
    Also eigentlich gar nicht so schwer, das erklärt aber auch vielleicht, warum ich in Phuket Town völlig entsetzt wieder aus einem (ich glaube dem ältesten) total heruntergekommenen Hotel rausgerannt bin, welches angeblich 4 Sterne hatte (oder waren es sogar 5? ).

    Was die Leute nach Dubai zieht, weiss ich nicht, Retortenurlaub deluxe, wer drauf steht, soll es machen, ich würde dann lieber in den Schwarzwald fahren.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Januar ist Russen-Monat in Thailand

    der Dubaitourismus spricht ja auch erstrangig die Familienurlauber an,
    denn Dubai wird auf absehbare Zeit keine Gogo Bars und Discos in Touristengetthos erlauben,
    was scheinbar für das Marktsegment der Singelurlauber umfragengemäss eine Rolle spielt.

    Auf der anderen Seite erlebt Thailand zur Zeit einen Bauboom, der in ca. 3-5 Jahren dazu führen wird,
    dass viele der günstigen Hotelunterkünfte, besonders in Bkk, verschwunden sein werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russen in Thailand
    Von too_much74 im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.01.14, 16:51
  2. Thailand Tickets ab Januar 2011 teurer
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.10.10, 19:48
  3. Thailand Süd_Westen im Januar
    Von felderhalde im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 11:02
  4. 2. Januar 2009 Feiertag in Thailand
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 10:38
  5. Das erste Mal in Thailand - Januar 2006
    Von avak im Forum Literarisches
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 17:53