Ergebnis 1 bis 10 von 10

Jahresvisum/Workpermit

Erstellt von sunshine06, 08.06.2007, 11:28 Uhr · 9 Antworten · 1.389 Aufrufe

  1. #1
    sunshine06
    Avatar von sunshine06

    Jahresvisum/Workpermit

    Hallo an alle !

    Irgendwie blick ich bei dem ganzen wirr warr wegen Visumausstellungen nicht durch. Habe auch schon gegoogelt und die Seite von Siam Legal gefunden.

    Meine Frage:

    Kann ich einfach ein Jahresvisum (oder Non-Immigrant Visum = glaub ich nicht das gleiche, oder?) bekommen, kaufen ?

    Wie sieht es dann mit einer Work Permit aus ?

    Ich bräuchte einfach mal jemand, der sich damit 100 % auskennt und mir das erklären kann

    Gestern und heute lief auf Pro 7 das mit den 3 Deutschen die auf Phangan eine Bar aufmachen wollen, da hiess es die hätten sich vorab ein Jahresvisum & Workpermit geholt !

    Kann man doch als Farang einfach eine Bar "rent"(en)?

    Blicke irgendwie gar nichts mehr oder stell ich mich weng an ???

    Vielen Dank für Antworten ...

    sunshine06

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    leben-in-thailand.de

  4. #3
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Zitat Zitat von sunshine06",p="490307
    Gestern und heute lief auf Pro 7 das mit den 3 Deutschen die auf Phangan eine Bar aufmachen wollen, da hiess es die hätten sich vorab ein Jahresvisum & Workpermit geholt !

    Kann man doch als Farang einfach eine Bar "rent"(en)?
    Scheint mir eher unwahrscheinlich. Eine Bar mieten ist einfach, arbeiten darf man dann aber auf keinen Fall nach meinem bescheidenen Wissensstand.

  5. #4
    sunshine06
    Avatar von sunshine06

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    lief gestern und heute morgen unter dem titel "lebe deinen traum" ... habe es extra aufgenommen. Tja so hiess es in der reportage jedenfalls. Ich fand es auch merkwürdig, denn ich denke mal wenn es so einfach wäre, würde es doch jeder machen oder ? Hat das Fernsehen nachgeholfen ? Einer von den dreien ist Koch.
    Oder kann man sich aufs Fernsehen gar nicht mehr verlassen ? Ich finde mittlerweile solche "Aussteiger"Reportagen nicht mehr so toll. Alles wird "schön" dargestellt. Was ist mit den Wohnungen, laufenden Kosten, Versicherungen, Abmeldungen etc. solch eine Reportage wäre doch mal was - von anfang !

    sunshine06

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Hmmm...
    ein guter Freund von mir arbeitet selber "legal" in Thailand, also mit Workpermit. Dafür hat die Firma, für die er arbeitet, einigen Aufwand betrieben und musste haarklein erklären warum sie den Farang braucht. Es ist also AFAIK doch nicht ganz so einfach (aber machbar) ein solches Permit zu bekommen.

    Ich selber würde keiner Reportage trauen die ich nicht selber [s:c26b1c0854]gefälscht[/s:c26b1c0854] ääähhhh... gedreht habe

    Grüsse
    Alex

  7. #6
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Zitat Zitat von sunshine
    Oder kann man sich aufs Fernsehen gar nicht mehr verlassen ?
    Wie kann man sich denn auf eine Fernsehberichterstattung verlassen, zumal bei Privatsendern? Oder denen überhaupt auch nur ein Bild oder ein Wort glauben?

    Regionalprogramme und Arte, da ist die Chance einer nicht gesteuerten Berichterstattung höher. Möglicherweise noch z.T. die Öffentlich-rechtlichen.

    Alles andere ist reinster Konsumschrott.

    Karlheinz

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Wie wahr, MrHuber. Nur leider, wie man ja auch an diesem Thread sieht, erkennen viele nicht, dass es bloß Unterhaltung ist, die wenig mit einer Dokumentation zu tun hat.

  9. #8
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Das ist eine sog. Doku-Soap....oder wie man das nennt. Eine Strandbar auf Ko Phangan, wo sollen da die Kunden herkommen ?

    Etwas cleverer hat es Mats angestellt, mit seiner Chillin Lounge am Lamai, aber auf lange Sicht ist sicher noch kein Falang mit mehr Geld nach Hause gefahren, als er mitgebracht hat.

    http://www.samuitv.com/thailand-vide...location=lamai

    Auf meiner Website sind auch einige Bilder....

  10. #9
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    Die Serie könnte man nennen "Aus dem Leben gegriffen-Wunschträume eines oder dreier Backpacker".Habe heut früh den zweiten Teil gesehen.Ist noch schlimmer, als sämtliche Thaiforen zusammen.

  11. #10
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Jahresvisum/Workpermit

    tach sunshine,

    die ganze themaik haben die jungs schonhier abgehandelt.

    die sender finanzieren sich über einschaltquoten sprich werbeminuten und
    visualisieren halt eine schöne neue welt ;-D

    gruss

Ähnliche Themen

  1. WorkPermit und Non-Immi-B
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 07:37
  2. Workpermit bei Verheirateten in Thailand - Formen
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.08, 20:40
  3. Jahresvisum-Unterlagen
    Von Claude im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.06, 12:47
  4. non b visa / workpermit
    Von fj2003 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 04:24
  5. workpermit net
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.04, 17:09