Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Ja, ja, die Russen kommen :D

Erstellt von tomtom24, 11.06.2011, 11:06 Uhr · 98 Antworten · 11.627 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Ja, ja, die Russen kommen :D

    Erinnert mich irgendwie an die Tuerkei, aber auch an diese "keine Israelis erwuenscht" Schilder in Thailand

    Lack of diversity can lead to problems

    BANGKOK: -- According to reports a leading Scandinavian tour operator is concerned that the growing dominance of some nationalities in Phuket and Pattaya can cause difficulties for other guests and urged hotels to diversify the nationalities to which they market.

    Christian Clemens, CEO of TUI Nordic, a leading Scandinavian tour operator, said that European guests who preferred a peaceful atmosphere and wanted to learn more about the local culture have been unhappy with the growing dominance of one particular nationality. Given the makeup of tourism in Pattaya, it would appear the CEO is referring to the growing number of Russian tourists coming to Thailand.

    The company is targeting hotels that cater almost exclusively to Scandinavians in order to avoid the cultural clashes that seem to be occurring.

    According to ATOR Analytical Service, the number of Russian tourists visiting Thailand is showing high growth with the number of Russians visiting in January high season up 48% from the previous year.

    Thailand's biggest competition in the future will be the Caribbean, particularly Mexico, said Mr Clemens.
    Quelle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Phuket und Pattaya Touristen aus dem Westen confused: sollen an der Kultur des Landes interssiert sein confused:

  4. #3
    antibes
    Avatar von antibes
    Frauentechnisch sind die Russen in diesen Orten fehl am Platz, da sie ihre eigenen Frauen mitbringen. Ich denke sie bevorzugen die dortige Infrastruktur. Zudem sind mir die Russen lieber als die Daueralkoholiker aus England und Australien.

  5. #4
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Frauentechnisch sind die Russen in diesen Orten fehl am Platz, da sie ihre eigenen Frauen mitbringen. Ich denke sie bevorzugen die dortige Infrastruktur. Zudem sind mir die Russen lieber als die Daueralkoholiker aus England und Australien.

    ....oder die Ekelpakete aus Indien, die zu zehnt vier Cola saufen und anschliessend den Tisch hinterlassen, als hätte al Kaida zugeschlagen.

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Als ich die Beachbar in Kambodscha hatte, waren die besten Kunden die Khmers selbst und die Russen, da das die einzigen waren, die nicht jeden Dollar 5 mal umgedreht hatten.

    Ein Guesthouse, das wir dazu betrieben, hatten wir zuvor aufwendig hergerichtet. Zimmer neu machen, Eltektrik ueberarbeiten, neu streichen. Die ersten Gaeste, die wir hatten, waren Skandinavier (4 Finnen) in Begleitung von 2 Englaenderinnen. Die hatten 2 Zimmer belegt und da sie relativ lange da waren (ca. 6 Wochen) immer wieder Sammelrechnungen gemacht. Um die Zimmer wollten sie sich selbst kuemmern (wir gaben ihnen nur immer die frischen Betten und Handtuecher), so dass wir die Zimmer auch nicht betraten in der Zeit.

    Eines Abends gab uns eine der Englaenderinnen einen Tipp. Weil ich die Finnen darauf angesprochen hatte, dass sie ihren Drogenkonsum extrem reduzieren sollten, hatten sie beschlossen zu gehen, aber nicht Bescheid gegeben. Also hatten wir das Schloss am Tor ausgetauscht. Und prompt wurden wir am naechsten Morgen wach, weil sie versuchten, sich klammheimlich aus dem Haus zu stehlen, ohne zu bezahlen. Und mit einer Brechstange versuchten sie, das Tor aufzubrechen.

    Es gab eine ewige Diskkussion. Sie wollten naemlich nicht bezahlen, weil sie nahezu blank waren. Und so hatten sie wirklich eine fast 500 Dollar rechnung nur mit Kleingeld und geliehen von den Englaenderinnen zusammengekratzt. Leider hatten wir erst in die Zimmer geschaut, nachdem sie gingen. Ich hab so was noch nie erlebt, und ich selbst wuerde mich in Grund und Boden schaemen, ein Gaestehaus oder Hotelzimmer so zu verlassen: zerbrochenes, dreckiges Geschirr, so in die Ecke gekehrt, dass man es nichgt sofort sehen konnte. Alle Waende um die Betten herum schwarz (wirklich schwarz) , Installationen im Bad herausgerissen, genaus wie Antennen- und Elektrokabel. Selbst mit der Fernbedieung von der Air/Con sind sie fertig geworden.

    Wir mussten die Zimmer von Grund auf neu renovieren. danach hatten wir natuerlich auch mit anderen darueber gesprochen. Und nahezu ueberall das selbe: bloss keine Skandinavier mehr.

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    .... bloss keine Skandinavier mehr.
    Ich haette jetzt eher auf ein Statement wie "Nie wieder Drogenabhaengige!" getippt.


  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich haette jetzt eher auf ein Statement wie "Nie wieder Drogenabhaengige!" getippt.

    Das funktioniert nicht in Kambodscha

  9. #8
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Frauentechnisch sind die Russen in diesen Orten fehl am Platz, da sie ihre eigenen Frauen mitbringen. Ich denke sie bevorzugen die dortige Infrastruktur. Zudem sind mir die Russen lieber als die Daueralkoholiker aus England und Australien.
    mir sind die russen, australier oder engländer eigentlich wurscht.

    die leute welche sich nicht zu benehmen haben in thailand liegen entweder früher im grab, wegen dem alkohol oder sind einem verbrechen zum opfer gefallen oder werden es. mit gröhlen und saufen kommt man in thailand auch nicht weiter. also konkurrenz sehe ich keine. ich werde entweder in der villa germania oder in view talay resort, wo es deutscher und sauberer zugeht verweilen. (im talay resort hat man pool, atm-maschine, eigene shops, zubringer und abholer zum airport bkk und 24std bewachung--hat man von den thais auch seine ruhe. ausser man braucht ein paar im hotel zum buddeln und kriechen).

    den thailändischen ösophagus-ca oder indischen drecksfrass mag ich sowieso nicht. ich mag schnitzel und pommes.

  10. #9
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91
    Warum biste denn überhaubt in Th wenn du weder die Thais noch das Essen da magst

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von LL_Mike Beitrag anzeigen
    Warum biste denn überhaubt in Th wenn du weder die Thais noch das Essen da magst
    Er ist doch gar nicht in Thailand. ER ist in der Nervenheilanstalt GESPAG in Linz.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Phuket: die Russen sind endgültig da
    Von berti im Forum Thailand News
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 23.10.17, 16:00
  2. Russen jetzt No. 1 in Pattaya
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 703
    Letzter Beitrag: 09.10.17, 20:39
  3. Russen in Thailand
    Von too_much74 im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.01.14, 16:51
  4. Die Russen-Thai Connection
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 15:13
  5. Russen im Urlaub
    Von ReneZ im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 13:40