Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Ist eine Reiseversicherung für Thailand-Urlauber wirklich notwendig?

Erstellt von Bajok Tower, 10.09.2010, 19:33 Uhr · 20 Antworten · 2.868 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Reiseabbruchversicherung und erhöhte Haftpflichsumme für Mietwagen leider nicht.
    Reiseabbruchversicherung, wusste gar nicht dass es so etwas gibt. Der Nutzen scheint mir sehr gering zu sein....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Reiseabbruchversicherung, wusste gar nicht dass es so etwas gibt. Der Nutzen scheint mir sehr gering zu sein....
    Wenn man bspw. ein Ticket hat, bei dem der Rückflug gar nicht bzw. nur mit erheblichen Kosten umbuchbar ist, dann kann diese durchaus Sinn machen. Insbesondere, wenn man längere Zeit unterwegs ist. Da kann schon es schon mal passieren, dass man plötzlich vorzeitig zurück muss.

  4. #13
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Schau dir mal die Miles-&-More-Kreditkarte Gold mit Businesspaket an. Kostet 95€ im Jahr.
    Da ist eine Auslandsreise-KV für alle Familienmitglieder mit 90 Tagen Gültigkeit dabei, ebenso Reiserücktrittsversicherung und Vollkasko für Mietwagen.
    Reiseabbruchversicherung und erhöhte Haftpflichsumme für Mietwagen leider nicht.
    Ich dachte es sind nur 45 Tage und nicht 90 Tage.

  5. #14
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zumindest seit 1.1.2010 90 Tage. Wie es vorher war? Keine Ahnung.

    http://www.miles-and-more-kreditkart...redit_Card.pdf

  6. #15
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Zumindest seit 1.1.2010 90 Tage. Wie es vorher war? Keine Ahnung.

    http://www.miles-and-more-kreditkart...redit_Card.pdf
    Hast recht,vorher waren es 45 Tage bei Masterkard.

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen

    Aber ist die wirklich soooo notwendig?
    Bei weniger als 10 Euro für eine Krankenversicherung stellt sich die Frage nicht, aber abgesehen, wenn man Kosten mit Risiko abwägt, ja, unbedingt empfehlenswert.

  8. #17
    Avatar von martinx

    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    87
    ich habe mich über die hanse merkur für 7 monate versichert. ich habe 220,-- bezahlt. aber eine gute versicherung ist mir das auf alle fälle wert.
    für die ersten 90 tage bin ich natürlich auch noch über meine kreditkarte versichert.

  9. #18
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Die meisten Gold-Kreditkarten beinhalten wohl dieses Packet aus Auslandskrankenschutz,Unfall und Reiserücktrittsversicherung.Das ist der Unterschied zur günstigeren Classic-Card.Zu beachten ist,daß u.U.die Reise(Flug,Hotel etc.) auch mit der Kreditkarte bezahlt werden muß,damit die Versicherung bezahlt wenn was passiert.Die wollen ja mit ihrer Karte auch was verdienen.Das ist aber verschieden und ist im "Kleingedruckten" geregelt.Dumm ist es aber dann,wenn man sich auf dieses Versicherungspacket verläßt und die Zahlung wird nachher verweigert weil die Reise per Lastschrift oder Banküberweisung bezahlt wurde und nicht mit der Kreditkarte.Also vorher mal ins Kleingedruckte schauen.

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von PonyXX Beitrag anzeigen
    Die meisten Gold-Kreditkarten beinhalten wohl dieses Packet aus Auslandskrankenschutz,Unfall und Reiserücktrittsversicherung.Das ist der Unterschied zur günstigeren Classic-Card.
    Deshalb sollte man eine separate Auslands-Krankenversicherung abschließen und die billigere Kreditkarte nehmen.

  11. #20
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Deshalb sollte man eine separate Auslands-Krankenversicherung abschließen und die billigere Kreditkarte nehmen.
    Oder die Bedingungen der Kreditkarte halt mal durchlesen.
    Bei der Miles-&-More KK ist die Krankenversicherung jedenfalls unabhängig vom Einsatz der Karte.
    Reiserücktritt & Vollkasko an die Kartenbenutzung gebunden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Korruption in Thailand, wirklich anders als in D?
    Von ptysef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 29.03.15, 05:11
  2. Kostenlose Reiseversicherung ab dem 1. Mai
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.09, 12:08
  3. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  4. Thailand und deutsche "Urlauber"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 09:55