Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Ist eine Reiseversicherung für Thailand-Urlauber wirklich notwendig?

Erstellt von Bajok Tower, 10.09.2010, 19:33 Uhr · 20 Antworten · 2.867 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Question Ist eine Reiseversicherung für Thailand-Urlauber wirklich notwendig?

    Die WELT ONLINE hat einen Artikel pro Reiseversicherung für Thailand veröffentlicht:

    Thailand: Reiseversicherung für Thailand-Urlauber empfohlen - Nachrichten Reise - Specials - Reiseinfos - Thailand - WELT ONLINE

    Reiseversicherung für Thailand-Urlauber empfohlen

    Bei einer Urlaubsplanung für Thailand ist „Reiseversicherung" ist ein wichtiges Thema. Wer Urlaub in Thailand macht, sollte in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Bei teuren Reisen empfiehlt sich zudem eine Reiserücktrittsversicherung.

    Im Hinblick auf das Thema „Thailand und Reiseversicherung“ ist Folgendes zu beachten: In Thailand sind medizinische Leistungen zwar preiswerter als in Europa. Doch können, sofern der Patient in einer Privatklinik behandelt werden möchte, schnell Tausende Euro Krankenhauskosten entstehen. Daher empfiehlt sich auch für Thailand und insbesondere für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. In der Regel erstattet diese im Krankheitsfall die Kosten für sämtliche medizinische Leistungen, die im Urlaub in Anspruch genommen werden. Die Tarife für eine Auslandskrankenversicherung können von Anbieter zu Anbieter variieren und schließen nicht immer dieselben Leistungen ein. Vor Vertragsabschluss sollten daher unbedingt die Leistungen und auch mögliche Fallen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Versicherungsunternehmens geprüft werden. Beispielsweise kann im Kleingedruckten stehen, dass der Versicherungsschutz nur für EU-Länder gilt. Damit hätte der Versicherungsnehmer in Thailand keinerlei Versicherungsschutz. Auch finden sich oftmals versteckte Klauseln zur Selbstbeteiligung. In jedem Fall aber ist für Thailand eine Reiseversicherung unbedingt empfehlenswert.

    Thailand: Reiseversicherung auch als Paket

    Wer des Öfteren ins Ausland reist, kommt mit einer Jahresversicherung in der Regel günstiger weg. Auslandskrankenjahresversicherungen gibt es bereits für weniger als zehn Euro. Einmalige Auslandskrankenversicherungen, die nur für die Zeit des Urlaubs gelten, können zum Beispiel einzeln oder auch als Paket zusammen mit einer Reiserücktritts- und/oder Reisegepäckversicherung im Reisebüro abgeschlossen werden. Der Preis errechnet sich in der Regel nach der Anzahl der Urlaubstage beziehungsweise aus der Höhe der Reisekosten.

    Wird eine Reise etwa wegen Krankheit storniert, erstattet die Reiserücktrittsversicherung die Stornogebühren. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung lohnt sich insbesondere bei teuren Reisen. Denn bei einer kurzfristigen Absage können die Stornogebühren mitunter 100% des Reisepreises betragen. Es ist darauf zu achten, dass die Reiserücktrittsversicherung auch in den folgenden Fällen eintritt: Der Versicherte wird arbeitslos; ein Angehöriger oder Mitreisender stirbt; der Versicherte muss unerwartet eine Prüfung ablegen (wichtig für Studenten oder Auszubildende). Zu beachten ist, dass für Thailand eine Reiseversicherung rechtzeitig vor Reiseantritt abgeschlossen werden sollte.



    Aber ist die wirklich soooo notwendig?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lamaii

    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    179
    Zu einer Auslandskrankenversicherung würde ich Dir auf alle Fälle raten... Wenn Du nicht mehr als z.B. 42 Tage Urlaub am Stück machst, haben viele Kreditkarten diese schon inclusive bzw. bieten die Versicherungen diese schon ab ca. 6 Euro/Jahr an. Falls Du vorhast länger zu verreisen gibt es auch sehr günstige Versicherer, die nur den geplanten Reisezeitraum absichern (z.B. die Victoria ist sehr günstig und bietet super Leistungen - wichtig für mich ist z.B. immer Rücktransport nach Deutschland, wenn medizinisch sinnvoll (und nicht wie einige in den Klauseln haben "medizinisch notwendig") Aber... ein ganzes Versicherungspaket würde ich nie buchen... Gepäckversicherung ist meistens unnütz (entweder zahlt die Fluggesellschaft bzw. Deine Hausrat, wenn aus dem Bungi oder Hotelzimmer was weg kommt). Rücktrittsversicherung sinnvoll, wenn Du eine Pauschalreise (nicht nur Flug) buchst und diese wirklich teuer ist sonst meines Erachtens auch überflüssig.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Aber ist die wirklich soooo notwendig?
    Nur, wenn Du krank wirst.

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Reisekrankenversicherungen sind nicht teuer. Und jeder ist froh wenn er eine hat, wenn man im Urlaub wirklich krank oder verletzt ist.

  6. #5
    Avatar von cyborg

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    103
    Ich war dieses Jahr wirklich froh, dass wir eine Reiseversicherung hatten, die 2,5 Tage in den BKK Krankenhaus haben zwar nur 380 € gekosten. Ich war aber froh es nicht bezahlen müssen und ich wurde regelmässig per Tel. von einen Arzt über ADAC betreut, der mich genauer über mein Zustand informiert hatten.

  7. #6
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Krankenversicherung ist IMHO ein Muss. Kostet in Deutschland auch nur ein paar Euro.
    Man sollte aber aufpassen, dass einem nicht ein sinnloses Paket aus Gepäckversicherung (die zahlt eh so gut wie nie), Stornoverischerung (auch sehr eingeschränkte Leistung aber sauteuer) und Krankenversicherung angedreht wird.
    Abgesehen davon sollte man überprüfen ob man nicht doppelt versichert ist. So ist bei manchen KFZ Haftpflicht zB der Mietwagen inklusive, auch Haftpflicht kann die besthende im Urlaub gültig sein.

  8. #7
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Man sollte aber aufpassen, dass einem nicht ein sinnloses Paket aus Gepäckversicherung (die zahlt eh so gut wie nie), Stornoverischerung (auch sehr eingeschränkte Leistung aber sauteuer) und Krankenversicherung angedreht wird.
    Abgesehen davon sollte man überprüfen ob man nicht doppelt versichert ist. So ist bei manchen KFZ Haftpflicht zB der Mietwagen inklusive, auch Haftpflicht kann die besthende im Urlaub gültig sein.
    Danke, habe mir notiert.

  9. #8
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296
    Also ich bin auch der Meinung das wenn man sich einen Thailand Urlaub leistet eine Auslandskrankenversicherung ein unbedingtes muss ist. Wir Fliegen immer 60 Tage am stück im Jahr nach TH und da geht eine günstige normale Versicherung nicht mehr, da diese ja nur bis zu 42 Tage am stück Versichert. Bis jetzt haben wir immer die ADAC Auslandsversicherung genommen, da kosten 60 Tage ca. 43 Euro pro Person.
    Manfred

  10. #9
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Donnongkhai Beitrag anzeigen
    Wir Fliegen immer 60 Tage am stück im Jahr nach TH und da geht eine günstige normale Versicherung nicht mehr, da diese ja nur bis zu 42 Tage am stück Versichert. Bis jetzt haben wir immer die ADAC Auslandsversicherung genommen, da kosten 60 Tage ca. 43 Euro pro Person.
    Manfred
    Schau dir mal die Miles-&-More-Kreditkarte Gold mit Businesspaket an. Kostet 95€ im Jahr.
    Da ist eine Auslandsreise-KV für alle Familienmitglieder mit 90 Tagen Gültigkeit dabei, ebenso Reiserücktrittsversicherung und Vollkasko für Mietwagen.
    Reiseabbruchversicherung und erhöhte Haftpflichsumme für Mietwagen leider nicht.

  11. #10
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    So ist bei manchen KFZ Haftpflicht zB der Mietwagen inklusive, auch Haftpflicht kann die besthende im Urlaub gültig sein.
    Welche Gesellschaften wären das? Finde nur welche, die Europa versichern, nicht aber weltweit.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Korruption in Thailand, wirklich anders als in D?
    Von ptysef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 29.03.15, 05:11
  2. Kostenlose Reiseversicherung ab dem 1. Mai
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.09, 12:08
  3. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  4. Thailand und deutsche "Urlauber"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 09:55