Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

Erstellt von Pauli, 09.01.2007, 23:21 Uhr · 45 Antworten · 6.615 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Selbst für die größeren Leute hat LTU etwas: Man kann man Exit Plätze für 50€/Platz und Richtung kaufen.

    Ich würde mit (fast) jeder Airline fliegen, wenn es denn endlich eine non-stop Verbindung ab Berlin gäbe...

    Gruß Tommy

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    mrzaertlicher
    Avatar von mrzaertlicher

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Ein Grund um mit LTU zu fliegen ???
    Hier kommen gleich 1,2,3...

    1. Abflug ab Düsseldorf ( warum soll man 2 Stunden mit Auto oder Bahn nach Frankfurt fahren, wenn mann 30 min. nach Düsseldorf braucht)

    2.Natürlich auch der Preis !
    ( Gebucht für 03.04-02.05, Osterferien!! komplett 549€ pro Ticket) :bravo:

    3.Gepäck: Durch erwerb der LTU-Card (30€ für ein jahr)gibt es 10 kg Mehrgepäck, d.h wie bei der Thai auch 30kg.Da wir länger als 28 TAge Aufenthalt haben, sind es sogar 40 kg!!!
    Dazu kommt daß man 1 Teil Sportgepäck z.B Fahrrad oder Taucherausrüsrung bis 30kg KOSTENLOS mitnehmen kann.

    4.Durch die LTU-Card kostenlose Sitsplatzreservierung
    ( man braucht nicht 3Stunden vor Abflug da sein, um einen "guten" Sitzplatz zu bekommen.


    Dies alles hat mich dazu geführt mit LTU zu fliegen.
    Die NAchteile, wie z.B enge Sitzreihen, schlechter Service, Unterhaltung usw. können meiner Meinung nach die Vorteile nicht aufheben.
    Jeder ist doch selbst dafür verantwortlich, was er auf dem Flug macht. Mein Tip: Nehmt ein Buch mit und lest es auch!
    Bewegt euch, macht einen "Rundgang" im Flieger.
    Wenn es geht, schlaft!! (Ich persöhnlich kann das nicht)

    Die 11 Stunden im Flieger sollte doch nun jeder rumkriegen, oder war hier noch nie jemand auf einer deutschen Behörde ??? ;-D ;-D ;-D
    Wir sehen uns in L.o.S

  4. #33
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    ( man braucht nicht 3Stunden vor Abflug da sein, um einen "guten" Sitzplatz zu bekommen
    der war gut

    kenn bei LTU nur Sitzplätze, bei denen man sich die Ohren
    mit den Knieen zuhält. :-)

    bester Sitzplatz bei LTU ist die Toilette


  5. #34
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Also ich hab bei 182 cm Größe keine Probleme in den LTU Fliegern gehabt . Okay , bei Thai z.B. hat man mehr Platz . Aber LTU und Condor bieten den Vorteil für Menschen in NRW , daß sie ab Düsseldorf nonstop fliegen . Man erspart sich also die Anreise nach Frankfurt/München/Amsterdam

  6. #35
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Kann ich auch nur bestädigen, bin auch groß, aber wenn der Preis stimmt, Herr Gott, dann beist mann mal die Zähne zusammen die 10 Stunden. Das geht schon mal. Busse in Thailand sind auch nicht geräumiger.

  7. #36
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Irgendwie jammern meist die Großen über zu geringe Sitzabstände . Von den "Breiten" hört man kaum mal Gejammer , daß sie links und rechts über die Armstütze quellen ;-D

  8. #37
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    lol, ich bin lang,aber nicht breit

  9. #38
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Zitat Zitat von buff",p="444081
    ...Von den "Breiten" hört man kaum mal Gejammer...
    das ist richtig, aber von den Sitznachbarn, da hört man schon Klagen, wenn es überquillt... ;-D ich bin immer noch davongekommen, keinen Nachbarn zu haben, der die Gurtverlängerung brauchte... :P

  10. #39
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Zitat Zitat von UAL",p="444086
    das ist richtig, aber von den Sitznachbarn, da hört man schon Klagen, wenn es überquillt... ;-D ich bin immer noch davongekommen, keinen Nachbarn zu haben, der die Gurtverlängerung brauchte... :P
    Auch ein Vorteil bei LTU. Dei seitlichen Sitzreihen sind nur Zweierreihen. Als ein Platz für die Mia und einer für mich. Somit keine Gefahr das sich noch ein dicker in die Reihe quetscht. ;-D


    phi mee

  11. #40
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Was ist eigendlich schlecht am Charterflug/LTU?

    Norbert,

    aha, und an die mit Dauer-Argwohn begutachteten Singles denkst Du dabei nicht :-)

    Hatte bis jetzt aber auch immer Glück gehabt.

    Karlheinz

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sang Som das Getränk schlecht hin
    Von Thai Jürgen im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 20:37
  2. Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.12.09, 02:44
  3. DE Botschaft gar nicht so schlecht.
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 21:51
  4. Wer ist eigendlich e4sy???
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 03:11
  5. Moderator? Gut oder Schlecht?
    Von FarangLek im Forum Forum-Board
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 16:24